Jump to content
Ringertreff.de

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Yesterday
  2. Verein

    DRL Deutsche-Ringer-Liga 2018/2019

    Aprilscherz hin oder her...startet jemand, wird es so kommen
  3. Verein

    DRL Deutsche-Ringer-Liga 2018/2019

    wird aber auch andere Sportarten betreffen das durcheinander... hat einer den Virus, müssen alle im Umfeld in Isolation. Also auch der Gegner vom Kampf von 1 Woche vorher, damit dann auch dieses Team. Das kann ja was werden...
  4. Ring_go

    DRL Deutsche-Ringer-Liga 2018/2019

    Aber man könnte auf das aktuelle Datum schauen :-)
  5. mathias1981

    DRL Deutsche-Ringer-Liga 2018/2019

    DRL startet am 26.09.2020 mit nendingen schifferstadt ispringen weingarten adelhausen witten heilbronn in die neue Saison ! neuer Geschäftsführer und ligasponsor ist gefunden. Pro 7 maxx überträgt jede Woche einen Kampf im free tv. Weitere Details folgen...
  6. Ringerinteressierter

    SV Johannis 07 2019/20

    Schade dass das mit Tamas Levai noch nicht geklappt hat. Der bleibt in Nackenheim.
  7. darknight

    SV Johannis 07 2019/20

    Dreimal Lévai bei den Johannis Grizzlys Neben Zoltán Lévai schnüren künftig Istvan Lévai und Levente Lévai die Ringerstiefel für die Johannis Grizzlys. Alles Weitere über die beiden ungarischen Neuzugänge ... https://bit.ly/3dRtmMn Bild: Johannis Grizzlys
  8. darknight

    RSV Rotation Greiz 18/19

    https://www.sportbuzzer.de/artikel/ringer-martin-obst-1-luckenwalder-sc-kampft-gegen-doping-sperre/?fbclid=IwAR36YZ1YoECJ-akHLpsR5PKNoOi13cUo2rQOa2qMJRVad6sWiXF-jzLlXOA
  9. Last week
  10. Seppi

    Saison 2020/2021

    Siehst, auf uns wird noch gehört
  11. Anton

    Saison 2020/2021

    Du solltest deinen Standpunkt noch einmal überdenken, und nicht gleich eine andere Meinung als lächerlich abtun. Wie sich jetzt schon nach wenigen Stunden herausgestellt hat, war die Einschätzung deiner sogenannten Experten nicht ganz falsch, daß es Probleme mit der Saison geben kann. Möchte mit dir aber nicht streiten, wollen wir alle hoffen das die Saison ein gutes Ende findet.
  12. Ringerinteressierter

    Saison 2020/2021

    Sehe ich auch so :-)
  13. joaalen

    Saison 2020/2021

    Mit der Info kann doch jetzt jeder was anfangen und alles ist professionell abgedeckt. Prima. Mehr wollte ich gar nicht.
  14. Jordan

    Markneukirchen

    wartet mal ab ;)
  15. wrestlersport

    Saison 2020/2021

    Ich finde die Lösung vorerst auch gut. Ich rechnete eher mit Saisonstart im November... Es wird sicher mehr Doppelkampftage geben aber das ist dann nun mal so. Ich fände es eine Katastrophe die komplette Mannschaftssaison abzusagen. Andere Sportarten werden sicher auch den Betrieb aufnehmen, starten. Das normale Leben wird auch irgendwann weiter gehen damit es wirtschaftlich auch wieder weiter läuft. Natürlich sollte man den Aspekt der Verantwortung und Gesundheit nie vergessen. Aber ich denke wir sollten eine Liga zu sehen bekommen!!! Mich würde es auch freuen, wenn noch ein Termin für die Deutschen Einzelmeisterschaften stattfinden auch wenn erst zeitnah an der Saison. Die unteren Ligen werden mit der Verlegung des Saisonstarts sicher nachziehen. In diesem Sinne bleibt Gesund und ich bin froh das eine komplette Absage erstmal vom Tisch ist. Schöne Grüße und bleibt Gesund...
  16. Verein

    Markneukirchen

    korrekt
  17. BlinkyBill

    Saison 2020/2021

    eine vorerst gute Lösung des DRB, wie ich finde.
  18. Seppi

    Saison 2020/2021

    Sehr geehrte Damen und Herren, der Coronavirus trifft im Augenblick die gesamte Gesellschaft und damit auch den Sport. Dies trifft gleichermaßen auf Verbände und Vereine zu. Wir waren als DRB schon gezwungen die Deutschen Einzelmeisterschaften verlegen zu müssen und können im Augenblick noch nicht sagen, ob sie in diesem Jahr aufgrund möglicher Terminüberschneidungen etc. überhaupt noch stattfinden können. Uns fehlen dadurch bereits fest eingeplante Einnahmen in nicht unerheblicher Größe, die auch für unseren Verband lebensnotwendig sind. Auch gibt es erste Rückzieher von unseren Sponsoren. International gibt es jetzt Klarheit zu den Olympischen Spielen Tokio 2020 (Verlegung 2021). Unser Weltverband UWW hat uns gestern informiert, dass der komplette UWW Kalender jetzt in den nächsten Wochen umgebaut wird. Aufgrund dieser Situationen hat der DRB Vorstand – wie in den letzten Wochen bereits mehrfach praktiziert – gestern und heute wieder in Form einer Telefonkonferenz getagt und folgende Beschlüsse gefasst: Der Saisonstart in der DRB Bundesliga wird auf den Monat Oktober (genauer Termin abhängig von Olympia-Qualifikationsturnieren) verlegt Im § 6 Wartefrist Punkt 3 d wird der Zeitraum 1.6. bis 31.12. auf dem Zeitraum 1.7. bis 31.12. geändert (d.h. Einreichung Vereinswechsel Bundesliga sind bis zum 30.6.2020 möglich) In der Finanzordnung § 10 (2) wird der Termin 30.06. auf den 31.07. für das Kalenderjahr 2020 geändert (d.h. Lizenzeinreichung mit normaler Gebühr bis zum 31.07.2020 möglich) Nach Aufhebung der Einschränkungen bei Versammlungen werden wir recht kurzfristig unter Einhaltung einer Einladungsfrist von mindestens 14 Tagen alle Vereine der Bundesliga zu einer außerordentlichen Bundesligatagung einladen. Sie können sicher sein, dass auch der DRB als nationaler Spitzenverband sich seiner Verantwortung bewusst ist. Aber auch uns treffen die wirtschaftlichen Folgen wie jeden anderen. Wir müssen in dieser für uns allen schwierigen Zeit weiter zusammenstehen. Dass wir Ringer hierzu in der Lage sind, haben wir alle beim Kampf um den Olympiaverbleib gemeinsam eindrucksvoll bewiesen. Mit freundlichen Grüßen i.A. des DRB Vorstandes Karl-Martin Dittmann Generalsekretär Deutscher Ringer-Bund e. V.
  19. insider74

    Markneukirchen

    So eine Granate ist das nun auch nicht. Er hatte auch in der Regionalliga keine wirklichen Gegner. Und war mal ein etwas stärkerer dabei hat er sich auch schwer getan. Z. B. gegen Erik Löser verloren oder gegen Nils Buschner und Werner Schellenberg hauchdünn gewonnen. Und in Liga 1 warten da noch ganz andere Kaliber. Nicht überschätzen den Mann. Ich sag mal mittleres Niveau in der BL.
  20. Verein

    Markneukirchen

    Ibaev, Kraznai , Karecinski
  21. Jordan

    Markneukirchen

    in 71kg Greco sehe ich nur wenige die ihn schlagen...
  22. Seppi

    Saison 2020/2021

    Gibt sicher kein Streitgespräch. Jeder hat da seine Ansichten und das ist gut so. Ich will auch, dass der Verband seine Aufgaben wahrnimmt.
  23. joaalen

    Saison 2020/2021

    Eben nicht. Die Vereine machen sich anscheinend sorgen, du sagtest ja, sie sind im Austausch? Warum wohl? Weil der Verband die Situation nicht aussitzen darf, sonst müssen sie wie 2016 damit leben, dass Vereine zurück ziehen. Das wäre dumm. Wer geht davon aus? und warum zurecht? Die Vereine sprechen doch ganz offen darüber, dass Ihnen Sponsoren wegbrechen. Also sag doch doch bitte nicht sowas. Die Vereine haben berechtigte Sorgen. Eben nicht. Die Vereine kriegen mit Sicherheit kein Geld vom Weltverband zurück oder glaubst du wirklich daran. vom DRB spreche ich gar nicht. Aber in deinem Geschäft bewertest du die Sache täglich und wenn du im Kundenkontakt stehst, gibst du ein Feedback. in der Politik genauso. Kann ein Verein, einem Sponsor heute garantieren, dass die Saison 2020/21 stattfindet? Nein. Was soll er auf so eine Frage antworten? Wie soll ein Sponsor darauf reagieren? Dann gibts kein Geld. Aber 100% nicht. Die werden täglich mit der Presse konfrontiert und geben und müssen auch Antworten geben. Dieser Vergleich hinkt noch nicht mal. Der stockt. Aber ich will kein Streitgespräch mit dir. Darum geht es nicht. Ich will das der Verband seine Aufgaben wahrnimmt und Antworten auf die Fragen der Liga gibt.
  24. Seppi

    Saison 2020/2021

    Ob ich pro DRB bin, lasse ich mal dahingestellt. Ich denke nur, dass der DRB keinen schlechten Job macht. Sicherlich gibts da und dort einige Baustellen, aber die gibt es überall. Und jedem kannst es eh nicht recht machen. Aber das ist nicht das Thema, da kann jeder die Meinung haben, die er will. Stand jetzt, ist alles wie es war. Deadline Ende Mai. Warum soll man jetzt was anderes kommunizieren? Man geht davon aus, dass alles wie gewohnt stattfindet und das zurecht. Man weiß es einfach nicht, wie es in vier fünf Monate aussieht. Und wieweit man dann den Vereinen entgegen kommt, kann immer noch geklärt werden. Schwierig, aber so ist es für uns alle ob für mich im Geschäft, meiner politischen Arbeit oder einfach nur beim Ringen in meinem Verein in dem ich eine kleine Rolle habe :) Das ist bei der DFL im Fußball auch nicht anders, dort sitzen Leute die nix anderes machen, doch die wissen auch nicht wie es weitergeht. Gut heute Mittag wird dort irgendwas entschieden, aber das kann in einem Monat wieder anders sein.
  25. joaalen

    Saison 2020/2021

    Das sehe ich völlig anders. Die Liga ist in Aufruhr - Dank an Heilbronn. Die Wechselfrist ist bald und wenn die Leute die Wechsel einreichen, müssen sie auch die UWW Gebühren und DRB Gebühren bezahlen. Auch wenn keine Liga stattfindet. Das kann nicht sein. Seppi, ich weiß, du bist sehr Pro DRB und das ist auch okay, aber in diesem Fall können sie nicht so agieren. Kein Verein sollte Zahlungen an den Weltverband oder den Dachverband leisten ohne Sicherheit. Nur die Vereine haben hier ein Risiko, halten Sie die Frist nicht ein, haben sie keine Ringer, halten Sie die Frist ein, zahlen sie Gebühren und die Liga findet nicht statt. Ich wäre dafür: Wechselfrist beibehalten und die Gebühren sind nur verbindlich, wenn die Liga stattfindet. Dann erst zahlen. Diese Aussage darf für den DRB und den Weltverband kein Problem darstellen.
  1. Load more activity

×