Jump to content
Ringertreff.de

Seppi

Mitglieder
  • Content Count

    614
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    13

Seppi last won the day on March 30

Seppi had the most liked content!

About Seppi

  • Rank
    2. Weltmeister

Profile Information

  • Verein
    Allgemein

Recent Profile Visitors

893 profile views
  1. Seppi

    Wechselbörse BL 2020

    Die Athleten wollen und müssen ringen. Bieten sich ja selbst an. Die Bezüge sind sicherlich geringer als vor einem Jahr. Aber wenn die anderen wieder kommen, wird es sich wieder anpassen Sparen ja jetzt ne Menge Geld
  2. Seppi

    Wechselbörse BL 2020

    Steht auch schon seit Montag auf der Homepage und Facebook von Urloffen und hier im Forum.
  3. Seppi

    Saison 2020/2021

    Es will die Mehrheit der Ringer auf die Matte gehen. Wer dies nicht möchte, braucht ja nicht. Das mit den Zuschauern ist ja auch Quatsch. Wer kommen will kommt wer nicht, der bleibt weg. Es gibt nur die beiden Gründe, entweder man kann es aus finanziellen oder organisatorischen Gründen nicht stemmen. Glaubst nicht, daß es noch einige Wechsel von Ringern aus den Vereinen, die nicht teilnehmen werden, geben wird.
  4. Seppi

    Bro Wrestling TV

    Genau, und das ist so nach jetzigen Stand. Und wer nicht mitmacht, hat finanzielle Probleme und sonst nichts
  5. Seppi

    Saison 2020/2021

    Sehe ich auch so. Und ein Entfernunginfrarot Temperaturmessgerät bekommst für unter 20 Euro. Stellst zwei Leute an den Eingang. Damit minimiert man die mögliche Ansteckungsgefahr.
  6. Seppi

    Wechselbörse BL 2020

    Nick Matuhin verlässt Adelhausen und kommt wohl zur RKG Freiburg Ringer-Bundesligist RKG Freiburg wird für die kommende Saison wohl einen namhaften deutschen Athleten verpflichten: Nick Matuhin, der bisher für den südbadischen Konkurrenten TuS Adelhausen auf die Matte ging, will sich den Breisgauern anschließen. "Es wurden schon Gespräche geführt. Die offizielle Bestätigung in Form der Unterschrift steht aber noch aus", sagte RKG-Trainer Luigi Tascillo. Auch Adelhausen bestätigte den Wechselwunsch des 30-Jährigen, der im Schwergewicht ringt, also der Klasse bis 125 Kilo. "Grundsätzlich haben wir unsere Ringer momentan ja freigestellt", sagt Nicole Oswald aus der sportlichen Leitung des TuS – und ergänzt: "Nick hat uns angesprochen – und wir haben gesagt, dass das in Ordnung ist". Mehrere Gründe waren ausschlaggebend für die Entscheidung des Olympia-Starters von 2012 und siebenmaligen deutschen Männer-Einzelmeisters, der drei seiner Titelgewinne in Freiburg feierte (2009, 2014, 2016): So hat der TuS Adelhausen bekanntgegeben, wegen der Corona-Krise in der Mannschaftsrunde 2020 nicht zu kämpfen. Noch bis Ende des laufenden Monats haben die 26 Erstligisten Zeit, sich zu erklären, ob sie in diesem Jahr an der Teamsaison teilnehmen wollen oder wegen der Pandemie pausieren. Der TuS Adelhausen hat sich bereits vergangene Woche gegen eine Teilnahme ausgesprochen, die anderen Südbaden-Klubs (Freiburg und Urloffen) sind dabei. "Für einen Kaderathleten wie Nick Matuhin ist es sicher von Vorteil, nicht ganz aus dem Wettkampfgeschehen raus zu sein", so RKG-Coach Tascillo. Doch auch private und berufliche Gründe sprechen bei Matuhin für einen Wechsel nach Freiburg. In diesen Wochen bezieht er mit seiner Freundin eine gemeinsame Wohnung. Zudem war die Stellensuche als Feuerwehrmann in Freiburg erfolgreich.
  7. Seppi

    Saison 2020/2021

    Hier geht es in Ersterlinie mal nicht um Kohle kassieren - ist doch Schwachsinn! Es geht darum, gemeinsam ein Konzept zu entwickeln (was ja auch geschieht) und mit dem geringsten Risiko eine Runde, wie auch immer durchzuführen. Es gab und wird immer ein Risiko einer Ansteckung geben, da gibt es viele Möglichkeiten ausser Corona. Man sieht ja welche Mannschaften diesen Weg mitgehen und welche nicht!
  8. Seppi

    Oberliga Württemberg 2020

    Stimmt doch, dass in BW ab 1.7. Mattentraining erlaubt ist. Und das mit den Zuschauern... Ab dem 1. August können insgesamt maximal 500 Sportlerinnen und Sportler sowie Zuschauerinnen und Zuschauer an Sportwettkämpfen bzw. Sportwettbewerben teilnehmen bzw. diese verfolgen. Dabei ist die zahlenmäßige Aufteilung zwischen Sportlerinnen und Sportlern und Zuschauerinnen und Zuschauern dem Veranstalter freigestellt. Diese Regelung gilt dann bis einschließlich 31. Oktober
  9. Seppi

    DRB - Präsident

    Ob einer oder zwei macht es ja auch nicht wirklich entscheidend. Um was geht es dir, daß das Präsidium für was auch immer den Kopf hinhält, oder daß es im Sport funktioniert
  10. Seppi

    DRB - Präsident

    Ich glaube auch nicht, daß ein hauptamtlicher Präsident für gute Arbeit steht, sondern das Team muß stimmen. Es ist nicht einfach das zu stemmen. Viel Herblut und wie gesagt ein gutes Team.
  11. Seppi

    DRB - Präsident

    1. Hier wird sich über jeden Cent, der an den DRB geht, aufgeregt. 2. Hat der Judoverband doppelt so viel Mitglieder als der DRB.
  12. Seppi

    Oberliga Württemberg 2020

    Hey Nostradamus, Dein Wort in Waynes Gehörgang!
  13. Seppi

    Saison 2020/2021

    Es ist mit Sicherheit möglich die Ringer auf die Matte zu bringen. Das größere Problem wird sein, die Hygieneregelungen für die Zuschauer durchzuführen. Dann wird es schwierig werden die ausländischen Kaderringer auf die Matte zu bringen.Turniere, WM, etc. Es wird definitiv keine reguläre Runde durchführbar sein. Mal sehen ob es gelingt, dass wir Ringen in irgendeiner Form dieses Jahr sehen.
  14. Seppi

    Saison 2020/2021

    Es wird doch Ende Juni eine Entscheidung geben. Da sind doch solche Fragen jetzt unnütz, da sie Dir keiner beantworten wird. Wenn die Entscheidung fällt, werden auch dies Fragen beantwortet. Wir müssen uns alle die fünf Wochen gedulden, auch wenn es schwer fällt.
  15. Seppi

    Saison 2020/2021

    Klar gibt es Unterstützung, auch über den DOSB. Die Schwarzmaler hier sind einfach nicht zu beachten. Die Vereine haben, wenn sie den Arsch hoch bekommen, Möglichkeiten über Spendenaktionen, etc. Es gibt einige Möglichkeiten für Vergünstigungen wie GEMA Aussetzung,.... Man muss bis Ende Juni eine Entscheidung für die Ligenstarts treffen. Wie in anderen Sportarten wird es pro und contra geben.

×