Jump to content
Ringertreff.de

Seppi

Mitglieder
  • Content Count

    679
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    17

Seppi last won the day on October 16 2020

Seppi had the most liked content!

About Seppi

  • Rank
    2. Weltmeister

Profile Information

  • Verein
    Allgemein

Recent Profile Visitors

1,252 profile views
  1. Seppi

    Olympia: World-Qualifier (Last Chance) 2021

    Das ist ein Artikel aus dem Umfeld von Eisele, so wie ich das sehe. Sollen sie "ihren" Ringer schlecht schreiben? Das ist nun mal so, würde das nicht auf die Goldwaage legen. Das ist eigentlich nicht diskussionswürdig, da der Artikel nicht überregional ist. Denke es kann sich hier jeder seine eigene Meinung bilden.
  2. Seppi

    Saison 2021/2022

    Ich hatte das etwas anders gemeint, aber so wäre es natürlich auch gut. Ich dachte mir, dass es pro Bundesliga-Gruppe zwei Topkämpfe gibt, die auf sportdeutschland.tv übertragen werden. Diese komplett über den Bundesliga-Sponsor finanziert. Alle anderen Kämpfe können von den Vereinen selbständig organisiert werden und frei gestreamt werden. Mal ganz ehrlich, wenn ich meine Namensrechte an einer Liga verkaufe, dann muss schon richtig Geld fließen und das auch den Vereine, in Dienstleistungen zugutekommen. Klar ist es schön wenn eine handvoll Topathleten unterstützt werden, denke hier geht es aber eher darum, eine Liga zu unterstützen und dadurch den Vereinen Hilfen zugeben, die vorhandene Kohle mehr in die Jugendarbeit zu investieren.
  3. Seppi

    Saison 2021/2022

    Klar reicht das nicht um evtl. fehlende Einnahmen zu generieren. Aber Streams für die du Geld verlangst, musst du mit einem ganz anderen Aufwand produzieren. Und wenn du auf einer anderen Plattform streamst, woher bekommst Du das Equipment? Alles hat Vor- und Nachteile. Aber, dass man als Bundesligaverein streamen kann wo man will, ist auch nicht der Standard in anderen Sportarten. Ich bin auch der Meinung, dass der Sponsor hier mindestens das Equipment bezahlen muss, sonst muss ich meinen Liganamen nicht verkaufen! Vlt. macht man es wie zu guten alten Fernsehzeiten als noch nicht alles Live kam. Man bringt nur die zwei Topkämpfe aus jeder Staffel live und diese dann komplett vom Ligasponsor finanziert. Die restlichen Kämpfe können die Vereine streamen wie sie wollen?!
  4. Seppi

    Olympia Tokio 2020

    Wie ich schon geschrieben haben, das ist keine Kritik an den Leuten die es machen. Wenn ich es aber nicht komplett umgesetzt bekomme, muss ich mir Hilfe suchen. Wie ein Vorschreiber von mir schon geschrieben hat, es gibt genügend Freelancer, Studenten, etc. um Unterstützung zu holen. Finde hier kann und darf es keine Ausrede geben. Und mit der "Übersicht der Webseite", das liegt immer im Auge des Betrachters. Wenn 100 Leute eine Webseite anschauen, dann bekommst 105 verschiedene Meinungen :) Ich bin selbst im Marketing als Mediengestalter tätig, mache im Ehrenamt eine Vereinsseite inkl. der Grafikarbeiten, sowie einige andere Sachen in Hilfsorganisationen. Ich weiß was Ehrenamt heißt und wie aufwendig es ist. Nur bin ich bei einem Sportbund/verband kritischer als bei einem Verein.
  5. Seppi

    Saison 2021/2022

    Ok, dann sind alle Verbände der 70 Sportarten, darunter Handball 2. Liga, Basketball 2. Liga, Leichtatletik, Judo, Karate, beschäuert, dass sie dort streamen! Hast Du Infos, wie es abläuft? Bist Du Verantwortlicher in einem Bundesligateams?
  6. Seppi

    Saison 2021/2022

    Es geht mir nicht um den DRB - Es geht darum, dass man immer fordert professionell zu handeln. Das ist erst einmal ein Schritt in die richtige Richtung. Natürlich muss hier etwas vom Sponsor kommen, für was trägt die Liga seinen Namen. Nur grundsätzlich ist die Streamplattform sportdeutschland.tv eine gute und richtige Entscheidung. Keine Ahnung welche Sportart in seiner Eliteliga erlaubt auf diversen Plattformen in Eigenregie zu streamen?
  7. Seppi

    Olympia Tokio 2020

    Er hat sich ja entschuldigt. Aber man kann auch nicht weglügen, dass die Webseite, etwas unübersichtlich ist und nicht so ausführlich gegliedert. Klar Ehrenamt ist hartes Brot, wissen wir alle die in den Vereinen tätig sind. Nur muss man halt sehen, dass der Verband das Aushägenschild des Sports ist und hier kann man, wenn man ehrlich ist das ein oder ander verbessern. Wenn man sieht, welche Komplexität die ein oder ander Vereinwebseite hat, da sind auch nur ehrenamtliche Leute tätig. Soll keine große Kritik sein - aber nicht immer alles auf Ehrenamt schieben :)
  8. Seppi

    Saison 2021/2022

    Wieso, wenn Du Facebook, Youtube etc. streamst brauchst du ja auch Geräte? Man muss das Equipment ja nicht leihen! Warum ist das Konzept schlecht? Die Vereine können ja 9 Minuten je Stunde Werbung einblenden. Sonst musst du die Werbeaufsteller halt richtig platzieren. Auf sportdeutschland.tv sind 6.000 Livestreams in mehr als 70 Sportarten im Jahr! Keine Ahnung warum man alles wieder madig machen muss!
  9. Seppi

    Olympia Tokio 2020

    Sorry hatte Dein Post falsch gelesen, dachte du hast geschrieben keine Info. Etwas mehr könnte schon kommen, aber was willst schreiben?
  10. Seppi

    Saison 2021/2022

    9 Minuten Werbung pro Stunde darfst einbinden. Dürfen aber keine Partner/ Sponsoren aus der Versicherungswirtschaft sein! Ist es möglich, eigene Werbepartner in die Übertragung einzubinden? Ja, das ist gerne möglich und sollt Ihr unbedingt tun. Pro Übertragungsstunde habt ihr neun Minuten zur freien Verfügung habt, Eure Werbepartner in die Übertragung einzubinden. Diese Erlöse verbleiben zu 100% bei Euch! Dauerhafte Einblendungen von Sponsoren etc. sind nicht erlaubt!
  11. Seppi

    Saison 2021/2022

    Natürlich ist es umsonst, da sind Sportarten wie Kegeln, Ju-Jutsu, Klettern, Lacrosse, Quidditch, etc. Glaubt ihr wirklich die bezahlen Geld...
  12. Seppi

    Saison 2021/2022

    Die Gothaer ist Partner von sportdeutschland.tv - nix DRB - die sind immer da :) Und das Streaming kannst du mit eigenen Geräten machen -
  13. Seppi

    Saison 2021/2022

    Die Vereine haben eine Präsentation von Sportdeutschland über den DRB Verteiler erhalten, dort steht mal nicht von Kosten drin. Das steht auf der Seite von sportdeutschland.tv
  14. Seppi

    Saison 2021/2022

    Die Versicherung hat nich den DRB gesponsort sondern die komplette Plattform Sportdeutschland.TV-LiveStreaming2019.pdf
  15. Seppi

    Saison 2021/2022

    Mit Sicherheit streamt kein Kegelverein bei sportdeutschland.tv für diese Summen....das würde ich gerne schriftlich sehen

×