Jump to content
Ringertreff.de
janilein

TUS Adelhausen 21/22

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb Frankheim:

Matuhin ist doch in Freiburg, oder habe ich was verpasst?

Deswegen das Fragezeichen hinter Matuhin.

Mit Kraft -2 ist aber ein weiterer guter -2 noch da.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb Graverobber:

In der Drb Kaderliste 2021 ist Lazogianis bei 87kg gelistet, ist er wirklich für 98/130kg gr geplant?

https://www.ringen.de/wp-content/uploads/2021/01/Kaderliste-20210101-zur-Veroeffentlichung.pdf

Keine Ahnung. Bei der Vorstellung stand für die schweren Gewichtsklassen. Öhler ist ja eh zu Köllerbach. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Abgang von Peter Öhler ist doch überraschend, oder doch nicht?

Als Außenstehender hat Adelhausen doch auch mit viel Geld immer versucht, gute Sportler im Team zu halten.

laut sozialen Medien ist Peter Öhler im DRB ja auch wieder mit ins Training eingestiegen.

Ist es also eine finanzielle Entscheidung gewesen, oder eine Sportliche? Oder ist sonst etwas vorgefallen?

Man hat doch in Adelhausen ein neues Trainerteam und ein neues Marketingteam installiert. Geht man da jetzt vielleicht einen neuen Weg?

Aber man wollte am Dinkelberg doch immer mal Deutscher Mannschaftsmeister werden. Das war in den letzten Jahren doch immer das große Ziel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Ringen xxl:

Adelhausen soll den DRB verklagt haben, wegen der damals skandalösen Entscheidung des DRB-Präsidenten, das zu späte Antreten von Burghausen nicht zu sanktionieren. Die Schadenersatzklage soll auf 96000 € lauten.   

Ist wohl richtig 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

vor 1 Stunde schrieb Ringen xxl:

Adelhausen soll den DRB verklagt haben, wegen der damals skandalösen Entscheidung des DRB-Präsidenten, das zu späte Antreten von Burghausen nicht zu sanktionieren. Die Schadenersatzklage soll auf 96000 € lauten.   

Die kleinen Vereine dürfen über die Gebühren wieder das bezahlen was der DRB verbockt hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb Anton:

Warum Lizenz entziehen, wenn sie im Recht sind. Wenn der DRB einen Fehler macht, muss er dafür auch haften.

Ok, dann sollen sie die 96.000 Euro an die Vereine spenden, die sich im letzten Jahr den Arsch aufgerissen haben und das Bundesligaringen präsentiert haben. Das es möglich war mit einem guten Hygienekonzept Kämpfe durchzuführen, hat man ja gesehen. Das war die verdammte Pflicht eines Bundesligaverein. Nicht nur wollen, auch schwierige Situationen angehen. 

Trotz des Fehlers des DRB war es möglich die Sache sportlich zu regeln, hat man dann aber wieder nicht geschafft. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ersteinmal gibt's ja nur eine Klage.
Kein Urteil und schon gar keine 96.000€.
Man kann gespannt sein, was dabei raus kommt.
Aber grundsätzlich sehe ich es wir A-Ringer.
Der DRB hat entgegen seiner eigenen Richtlinien gehandelt, der sich alle Vereine verpflichten müssen.
Hier Schadensersatz zu fordern ist absolut nachvollziehbar.
Aber das wurde hier schon endlos diskutiert,
daher wär's doch schön man lässt das einfach die Gerichte entscheiden und fachsimpelt hier lieber über das Sportliche.
Mich würde mal interessiert was es außer Öhler weg und Günay für Infos zum Kader gibt?
Wer bleibt, wer geht, wer kommt?
Gibt's den von offizieller Seite noch gar keine Aussagen?
Wie von Darki schon angerissen will man wohl etwas kürzer treten?! Wenn es bei ähnlicher Ligenkonstellation wie 19/20 bleibt würde ich das begrüßen.
Dann sind sie Rundenkämpfe deutlich interessanter und für ganz in die Spitze hätte es wohl ohnehin nicht gereicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Frankheim:

Ok, dann sollen sie die 96.000 Euro an die Vereine spenden, die sich im letzten Jahr den Arsch aufgerissen haben und das Bundesligaringen präsentiert haben. Das es möglich war mit einem guten Hygienekonzept Kämpfe durchzuführen, hat man ja gesehen. Das war die verdammte Pflicht eines Bundesligaverein. Nicht nur wollen, auch schwierige Situationen angehen. 

Trotz des Fehlers des DRB war es möglich die Sache sportlich zu regeln, hat man dann aber wieder nicht geschafft. 

Kleiner TUS Hater !? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×