Jump to content
Ringertreff.de

Mattenklopfer

Mitglieder
  • Content Count

    1,045
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    20

Mattenklopfer last won the day on May 30

Mattenklopfer had the most liked content!

1 Follower

About Mattenklopfer

  • Rank
    3. Olympiasieger

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Berg
  • Verein
    -

Recent Profile Visitors

3,200 profile views
  1. Mattenklopfer

    Info

    Einen Stream wird es nicht geben, oder?
  2. Mattenklopfer

    Deutsche Meisterschaften 2021

    Eisele war doch vom DRB groß angekündigt? DRB - DM-FREISTIL FRAUEN UND MÄNNER 2022 DRB - DM-FREISTIL FRAUEN UND MÄNNER 2022 Sind wir mal gespannt wer fährt,... :-)
  3. Mattenklopfer

    Deutsche Meisterschaften 2021

    Was ist eigentlich mit Popp, Kudla und Öhler? Verletzt, verhindert oder keine Lust?
  4. Mattenklopfer

    Red Devils Heilbronn 21/22

    Daher könnte es echt eine geile Runde in der Staffel werden.
  5. Mattenklopfer

    TUS Adelhausen 21/22

    Spart man 5 Punkte im Vergleich zu Milov. So kann man woanders ein Ausländer einsetzen.
  6. Mattenklopfer

    TUS Adelhausen 21/22

    Ergebnisse südbadische Mannschafsmeisterschaften Jugend und Schüler http://ringerdb.de/de/Ligenbetrieb/MannschaftsturniereUebersicht.aspx?saison=2022
  7. Mattenklopfer

    Punkteregelung in der Bundesliga abschaffen - sofort!

    Grundsätzlich gehört das nicht besetzten höher bestraft, ja. Aber man muss aufpassen: Beispiel Urloffen: Dort sind so viele Ringer ausgefallen, dass sie gar keine Mannschaft mehr aufstellen konnten. Somit ist ein Viertelfinale komplett ausgefallen. Wenn man unbesetzt = 4 oder 5 Punkte (Punkteregel) macht, kann sowas künftig öfter passieren. Ein Verein kann dann gar keine gültige Mannschaft mehr stellen, wenn 2-3 Schlüsselringer verletzt/krank ect. sind. Daher wäre mein Ansatz weiterhin: Unbesetzt: 0 (wie bisher) oder 1 Punkte (geringste Wertung) aber 0:6 Mannschaftspunkte (statt 0:4) + ggf. Strafe an Verband höher? -2 Status: Nur mit JDM, DM oder int. Turnier Teilnahme im Bewertungszeitraum (4 Jahre).
  8. Mattenklopfer

    Livestreams Videos Saison 21/22

    Und gleichzeitig ist es hier im Forum gefühlt DAS bestimmende Thema... Auch wenn das viele anders sehen. Ich muss sagen ich bin in vielen Punkten bei den Ausführungen von @Roman Ich finde es gar nicht so verkehrt wie es aktuell läuft. Klar, es gab noch diverse technische Probleme, teils Seitens Sportdeutschland, teils Seitens der Vereine. Aller Anfang ist schwer. Man wird daraus lernen und es wird dann nur noch sehr selten Probleme geben. Was ich gut finde ist, dass die Vereine frei sind zu entscheiden ob sie streamen und was sie dafür verlangen. Ich bin gegen eine "Streampflicht" und auch gegen einheitliche Preise. Dafür sind die Gegebenheiten in den Vereinen einfach viel zu unterschiedlich. Natürlich sollte Preis / Leistung stimmen, das obliegt aktuell jedem Verein. Bei 15-20€ erwarte auch ich eine hohe Qualität mit div. Extras. Bei einem kostenlosen Stream hingegen, finde ich es frech wenn sich hier dann über die Qualität ect. beschwert wird. Wäre ich selbst in der Verantwortung würde ich bei einem Mittelklasse Verein in der normalen Runde keinen Steam anbieten: Kostenlos nicht - weil dann weniger in die Halle kommen und mir die Einnahmen fehlen. Kostenpflichtig nicht - weil dann eine entsprechende Qualität geliefert werden muss und dazu Geld und Manpower fehlt. Ich glaube auch nicht, dass durch ein kostenlosen, unkommentierten Livestream neue Fans hinzugewonnen werden können. Und somit glaube ich auch nicht, dass die Streams das Wundermittel sind um Ringen wieder beliebter zu machen, da gibt es andere Baustellen. Vielmehr schauen die einen Stream, denen die Fahrt zu weit ist, die zu bequem sind oder die gerne den Eintrittspreis sparen. Wann ich einen kostenlosen Stream machen würde ist bei ausverkauften Hallen und in der Endrunde. Vielleicht auch mal "spontan" bei einem Rundenkampf, jedoch eben nicht angekündigt + generell. Ein anderes Thema ist es den Kampf z.B. 24h später online zu stellen - besser sogar ein Zusammenschnitt der Highlights - im Idealfall kommentiert :-) Das wäre m.M.n. die bessere Werbung. Jedoch braucht es dazu natürlich auch entsprechend ehrenamtliche Manpower. Für sowas wäre die passende Plattform dann auch eher Social Media + Youtube. Ich denke aber, dass das den Vereinen freisteht und lediglich der Livestream ausschliesslich über Sportdeutschland erfolgen darf?
  9. Mattenklopfer

    Halbfinale Hin/Rück Asv Mainz 88 vs Asv Schorndorf

    Die 6 Deutschen braucht man ja jetzt auch schon. Natürlich können nicht alle BL-Vereine 6 deutsche auf int. Niveau haben. Aber deswegen kommen ja auch nicht alle ins Finale :) Und was die -2 "Opfer" angeht... zumindest etwas entgegenwirken kann man wenn -2 nur bekommt wer an DM / JDM war.
  10. Mattenklopfer

    Livestreams Videos Saison 21/22

    Oh. Ich dachte dass man eben kurzfristig gewechselt hat, nachdem Sportdeutschland ausgefallen ist, deswegen fand ich die Diskussion Quatsch. Pardon!
  11. Mattenklopfer

    Livestreams Videos Saison 21/22

    Eine Klage von Sportdeutschland gegen den Verein oder Verband wird es garantiert nicht geben. Schliesslich haben sie es ja selbst verbockt. Und wenn sie klagen würden, würden sie sehr großen Unmut auf sich ziehen. Nicht vergessen, dass da der DOSB hinten dran hängt, der kein Interesse daran haben dürfte.
  12. Mattenklopfer

    Wechsel 2022

    Wenn das -2 Talent in der BL nicht zum Einsatz kommt gibt es ja meist auch noch 2. und 3. Mannschaften im gleichen Verein... sehe da auch nicht so sehr das Problem. Allgemein ist der Einsatz von extrem unterlegenen Ringern nur wegen der "-2" Punkt aber natürlich eine der Schattenseiten dieser Regel. Dazu.. mal wieder.. mein Einwand: Wieso nicht "-2" Status nur wer innerhalb der letzten 4 Jahre an einer DM / JDM teilgenommen hat?
  13. Mattenklopfer

    Info

    Das Fände ich besser wie beide am gleichen Tag. Beim gleichen Tag verliert eine Begegnung sonst den Reiz eines Abendkampfs. Zudem kann, der der in die Halle fährt um live dabei zu sein, den anderen Kampf dann nicht schauen.
  14. Mattenklopfer

    TUS Adelhausen 21/22

    Saisonrückblick Sportliche Leitung Die Vorbereitungen, geprägt durch Corona, deutlich schwieriger als die Jahre zuvor! Um finanzielle Risiken für den Verein aufgrund fehlender Planungssicherheit zu minimieren, wurde der Kader auf ein Minimum gekürzt - was uns zu guter Letzt nun auch zum Verhängnis wurde. Langwierige Verletzungen unserer Eigengewächse, wichtige -2 Ringer, waren Verluste die wir mit unserer dünnen Personaldecke nicht annähernd kompensieren konnten. Woche für Woche wurde die Herausforderung größer ein Team zusammen zu bekommen - am Ende der Saison waren wir aufgrund des Personalmangels definitiv nicht mehr konkurrenzfähig. Trotz allem haben wir es geschafft junge Talente wie Norman Trübe, Thomas Eckhardt und Tom Stoll im BuLi-Team zu integrieren und Schritt für Schritt an größere Aufgaben heranzuführen. Oft waren es gerade sie, die Euch begeistern und sich definitiv auch für weitere Einsätze in unserem BuLi-Team empfehlen konnten. Am Ende haben wir trotz allem unser Minimalziel, die Quali für die kommende zweigleisige BuLi, erreicht. Die neue Liga verspricht eine deutliche Steigerung des Leistungsniveaus und somit für Zuschauer und Sponsoren wieder mehr Sport auf weltklasse Niveau. Sportlich war es nicht unsere beste Saison, dennoch ist es uns gelungen ein junges, hungriges Team zusammen zustellen, ausgezeichent durch eine hervorragende Kameradschaft. Wir wissen um unsere Aufgaben, haben Kampf für Kampf analysiert und unseren Handlungsbedarf definiert. Unser Ziel ist es, dass Grundgerüst des letztjährigen Teams zu erhalten, uns in einigen Gewichtsklassen punktuell zu erweitern und zu verbessern - gleichzeitig jedoch weiterhin die Integration unserer zukünftigen Leistungsträger voranzutreiben. Nun heißt es wieder: Nach der Saison ist vor der Saison. Ärmel hochkrempeln und sich akribisch auf ein erfolgreiches erstes Jahr in der neuen Eliteliga vorzubereiten, weshalb wir schon jetzt mitten in der Ausarbeitung des neuen Kaders stecken. Danke von Herzen für Eure treue Unterstützung. Sei es Woche für Woche an den Heimkämpfen, durch den Flughafen-Shuttle oder die Bereitstellung einer Übernachtungsmöglichkeit Nicole Oswald #rueckblick #danke
  15. Mattenklopfer

    Das neue Präsidium hat seine Arbeit aufgenommen

    Diese Jahr zum ersten mal DM im Beach Wrestling. Dies und weitere Infos vom neuen Präsidium: https://www.ringen.de/praesidium-des-deutschen-ringer-bundes-traf-sich-zur-klausurtagung-in-mainz/

×