Jump to content
Ringertreff.de

hanswurst

Mitglieder
  • Content Count

    1,261
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    46

hanswurst last won the day on December 27 2021

hanswurst had the most liked content!

About hanswurst

  • Rank
    2. Olympiasieger

Profile Information

  • Verein
    KSV

Recent Profile Visitors

3,331 profile views
  1. hanswurst

    Regionalliga 2020

    Hassler bin ich auch gespannt, allerdings auch schwierig Kiefer dafür rauszunehmen. @ehemaliger Ringer etwas zu sehr pro Aichhalden für mich, sehe 71, 75 nicht so deutlich, dafür 75,80,86,130 mehr als nur 8 Punkte, trotzdem rechne ich auch mit Sieg Aichhalden durch ihre zahlreichen Starken N/N4/ND
  2. hanswurst

    Regionalliga 2020

    tippe Haslach siegt gegen Weitenau knapp Rheinfelden gewinnt gegen Nieder-Liebersbach Hausen Zell bleibt weiter sieglos -> Sieg Hofstetten Rest gehe ich mit Ehningen - Tennenbronn versuch ich mich mal an einem Tipp: Darchidze - Hermann 4:0 Bulibasa - Götz 4:0 Hanke - Moosmann 0:2 Sander - Vehapi 3:0 Luithle - Schondelmaier 0:4 Völter - Reiner 0:4 King - Nagel 0:1 Rösch - Brenn 0:2 Grosul - Geshev 3:0 Bendel - Berai 0:4 14:17 knappes Ding
  3. hanswurst

    1. KT RKG Freiburg vs. TuS Adelhausen

    Du meinst wohl 61
  4. hanswurst

    Regionalliga 2020

    jetzt wirds aber vogelwild, glaube nicht dass Hansi/Istvan so verrückt sind und sich die Ringerschuhe nochmal schnüren. Außerdem wird Hofstetten nicht so blöd sein und Neumaier ins 98 stellen, da Sie so Risiko laufen beide zu verlieren. Perpelita 66 macht hingegen durchaus Sinn und 4 kg sind ja keine große Hürde.
  5. hanswurst

    Regionalliga 2020

    Tja hier treffen halt unterschiedliche Philosophien aufeinander, ein gesünder Verein gegen einen Ex Bundesligisten der mal wieder irgendwie an Geld gekommen ist. Bin gespannt wie der Weg von Haslach weitergeht, wollen Sie wirklich noch höher? Und Tita kannst du hier schon stilartfremd bringen, Jugendringer besiegt er locker. Ist halt die Frage welche Kombi 57/60 am Ende am besten kommt.
  6. hanswurst

    Regionalliga 2020

    Haslach - Hofstetten 57 Tita - Kuhner 4:0 61 Allgaier - Martino 0:4 66 Eble - Dittrich 0:4 71 Perpelita - Wölfle 2:0 75 Megerle - Allgaier 3:0 75 Stiffel - Allgaier 3:0 80 Rubach - Wölfle 0:1 86 Truschakov - Neumaier 0:4 98 Mickein - Hofer 3:0 130 Gavrilita - Neumaier 0:4 15:17 schätze die Entscheidung fällt im 80 kg Kampf, die anderen Paarungen sind klar verteilt.
  7. hanswurst

    Regionalliga 2020

    Ist tulbea n6? In der Liga DB steht 3 mal N bei Aichhalden...
  8. hanswurst

    Regionalliga 2020

    so, nachdem nun einige Wechsel bekannt sind lässt sich schon bisschen was abschätzen: Weingarten wird den Durchmarsch packen, Wagin, Wyrich, Azimzada, Panait, Heinzelbecker, dazu flexibel auf den beiden N Positionen. Dahinter wird es wieder munter zugehen und keiner möchte absteigen, die Plätze 2-7(oder 8 falls kein Absteiger aus der 2. BL) werden das große Ziel sein und es wird viele enge Duellegeben. Die beiden Teams, die letztes Jahr schon hinten gelandet sind werden aus meiner Sicht wieder dort landen, sowohl bei Rheinfelden als auch bei Nieder Liebersbach lediglich 1 Neuzugang bekannt. Aichhalden konnte ihr größtes Loch (80/86 fr) mit Tulbea schließen, Hofstetten mit Dittrich und Martino auch sehr ausgeglichen und wesentlich stärker als vergangene Saison.
  9. hanswurst

    Wechsel 2022

    Wechselliste bei Senno wurde aktualisiert... http://senno.de/wechsel-2.html
  10. hanswurst

    TUS Adelhausen 21/22

    Was genau machen stoll und Eckhardt in deiner Aufzählung der Eigengewächse? Adel wird mittelfristig Probleme bekommen, da ihre starke -2 Achse wegbricht, Keller denke ich werden wir nicht mehr auf der matte sehen, Brunner leider auch von den Verletzungen zurück geworfen. Kraft hat natürlich noch ein paar Jahre, aber sehe keinen weiteren - 2 im Kader auf Buli Niveau.
  11. hanswurst

    Deutsche Meisterschaften 2021

    starker Abschlusssatz
  12. hanswurst

    Regionalliga 2020

    Naja bisschen überrascht bin ich von der Anzahl an Neuzugängen dort auch... Als Titelfavorit sehe ich sie aber definitiv nicht... In den leichten Gewichtsklasse noch Schwächen, die beiden Jungs für die schweren Gewichtsklassen werden auch einige Niederlagen einstecken müssen (Mickeins Bilanz 2019 7 Siege, 10 Niederlagen), Truschakov und Rubach sicher auch gute Jungs aber müssen auch erstmal ihre Regionalligatauglichkeit beweisen. Dennoch, starke junge Truppe, die wie die beiden anderen Aufsteiger wohl nicht direkt wieder runter wollen ;-)
  13. hanswurst

    EM 2022 - Männer & Frauen

    Die Kampfreihenfolge je Matte findest du hier: https://arena.uww.org/sport-event/show/12497171-a62e-11ec-803a-06b1e9be04dc/live
  14. hanswurst

    Oberliga WTB 2021 

    Wie kann man seinen sportlichen Anspruch so verkaufen??? Ein Wechsel in die Regionalliga oder vielleicht 2.Bundesliga hätte doch besser gepasst, zumal er sich in der höheren Gewichtsklasse erst zurecht finden muss... Geld hätte er woanders doch auch bekommen. Auch für schorndorf kaum ein Gewinn... Traurig
  15. hanswurst

    TUS Adelhausen 21/22

    Quatsch, die Gagen sind bestimmt nicht nach unten gegangen. Warum denn auch, es gibt ja scheinbar genug Vereine, die 4-stellige Summen pro Kampf zahlen (oder versprechen), der Höchstbietende bekommt den Zuschlag.

×