Jump to content
Ringertreff.de

Mac

Mitglieder
  • Content Count

    124
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    10

Mac last won the day on February 6 2020

Mac had the most liked content!

About Mac

  • Rank
    Deutscher Meister

Profile Information

  • Verein
    ASV Urloffen

Recent Profile Visitors

1,174 profile views
  1. Mac

    Asv Urloffen 21/22

    Stehaufmännchen Joshua Knosp Joshua Knosp ist mittlerweile ein Vorbild für viele ganz junge Sportler des ASV Urloffen. Seine vergangenen Leistungen sowie seine enorme Fitness tragen hier sicherlich dazu bei. Was Joshua in den vergangenen Wochen geleistet hat, ist jedoch nur den wenigsten bekannt. Im Frühjahr 2020 hatte Joshua einen klaren Plan. Sein vierter Deutscher Meistertitel und ein internationaler Einsatz bei der EM oder WM in der Gewichtsklasse bis 65kg sollte es werden. Das Training lief gut. Die ersten Turniere im Frühjahr bestätigten die Ambitionen des jungen Urloffener. Doch dann kam bekanntlich Corona dazwischen. Im Spätjahr 2020 stellte sich Joshua der nächsten großen Herausforderung. Bedingt durch Corona nahm er ordentlich an Muskelmasse zu. Sein Gewicht lag mittlerweile bei 72kg. Seine geplante Gewichtsklasse in der Bundesliga war jedoch 66kg. Auch diese Herausforderung meisterte er und stand im ersten und einzigen Heimkampf auf der Matte. Leider blieb es auch bei diesem Einsatz. Kurz darauf musste Joshua in Quarantäne. Als einer der ersten machte er die Erfahrung einer solchen Ausnahmesituation. Da Joshua mittlerweile in der Endphase seiner Ausbildung war, bat er darum – zumal die Saison zu diesem Zeitpunkt bereits abgesagt war – individuell, für sich im Kraft-Ausdauer-Bereich zu trainieren. Zu wichtig war ihm die Ausbildung. Das Risiko eines Ausfalls durch Corona und oder Verletzungen wollte er einfach nicht riskieren. Aus diesen Gründen sagte er auch das Auskämpfen für den Word-Cup ab und teilte im selben Atemzug dem Bundestrainer mit, dass er seinen Platz im Nationalkader gerne zur Verfügung stellt. Sein Schwerpunkt verlagerte sich mehr in Richtung berufliche Ausbildung, welche er im Frühjahr 2021 abschloss und direkt weiterführte (Meisterschule). Ihm fehlte schlicht die Motivation, Zeiten für Lehrgänge und Maßnahmen zu opfern, ohne die Aussicht auf ein sportliches Highlight zu haben. Ende Januar 2021 schloss Joshua sehr erfolgreich seine Ausbildung ab und stieg von nun an wieder in das Mattentraining ein. Doch schon zwei Wochen später, kam der nächste Schlag. Ein schlimmer Trainingsunfall (Ausgekugelter Ellenbogen samt Muskel und Sehnenabriss) hätte sogar zum Karriereende des 20-jährigen Sportlers führen können. Noch am gleichen Abend wurde ein OP- Termin mit Klaus Johann in Merzig vereinbart. Weniger als 48h nach dem schweren Unfall, war die OP vorüber. Unendliche Dankbarkeit an dieser Stelle von der ganzen ASV Familie an Klaus Johann und sein Team in Merzig. Die Reha absolvierte Joshua bei Physiotherapeut Andreas Kindsvater. Anfangs sogar in Extraschichten, da der Terminkalender proppenvoll war. Andreas Kindsvater und seiner Praxis gilt ebenfalls enormer Dank. Bereits eine Woche nach dem Unfall glaubten die meisten der Sportler des ASV Urloffen ihren Augen nicht. Joshua stand in der Halle. In Sportklamotten, den Arm in einer Schiene. Er hat sich vorgenommen Krafttraining zu machen. Seine Aussage „es ist mein linker Arm der nicht geht. Ich kann Beine, Rumpf und den rechten Arm trainieren“. Weitere vier Wochen später stand Joshua zum leichten Techniktraining auf der Matte. Langsam tastete er sich ran. Der Trainer stets daneben, um ihn zu bremsen und den falschen Ehrgeiz in Grenzen zu halten. Mittlerweile sind ca. 12 Wochen vergangen. Jetzt wäre der Zeitpunkt, an dem ein normaler Mensch wieder langsam mit Sport anfangen könnte. Joshua hingegen steht nach 12 Wochen kurz davor wieder der alte zu werden. Seine Fitness hat er in all der Zeit auf ein noch höheres Level gehoben. Er probiert sich an Cross-fit und möchte immer neue Rekorde Aufstellen. Erst jüngst machte er es sich zur Aufgabe so viele Standsprünge wie möglich auf einen Kasten mit 80cm Höhe zu machen. Nach dem Training schaffte er hiervon 250 Wiederholungen am Stück. Die meisten anderen Sportler waren spätestens nach 50 Wiederholungen am Ende.
  2. Mac

    Asv Urloffen 21/22

    +++ TEAM HORNETS 2021 +++ Ein sympathischer Lette für die Hornets Nach dem Abgang von Wladimir Remel, war der ASV Urloffen gezwungen, sich für die Gewichtsklassen 98 und 130kg Freistil umzusehen. Schlussendlich fiel dem ASV Urloffen die Entscheidung nicht schwer. Armands Zvirbulis, der sympathische Sportler aus Riga wird mit all seiner Erfahrung das Team der Hornets verstärken. Zwar liegt der größte Sportliche Erfolg- die Teilnahme bei den Olympischen Spielen 2012 in London – schon eine gewisse Zeit zurück, dennoch ist man sich beim ASV Urloffen sicher, einen Glücksgriff gelandet zu haben. Armands verlässt die RKG Freiburg in Richtung Urloffen mit einer Bilanz von 24 Siegen bei nur 7 Niederlagen.
  3. Mac

    Asv Urloffen 21/22

    Roman Pacurkowski wechselt zum ASV Urloffen Der 26-jährige Roman Pacurkowski wird beim ASV Urloffen in den Gewichtsklassen 71 und 75kg griechisch-römischer Stil für Furore sorgen. Der U23 Europameister von 2017 belegte im vergangenen Jahr beim World Cup (Ersatz für die WM) einen sensationellen dritten Platz. Bereits im Jahre 2019 ging Roman in der Bundesliga auf die Matte. Damals für den ASV Hüttigweiler startend, besiegte er jeweils den Urloffener Kostadinov mit technischer Überlegenheit. Insgesamt war Roman der drittbeste Punkteringer der Saison 2019. Wir freuen uns einen der spektakulärsten Ringer Europas, im Hornets Dress, begrüßen zu dürfen.
  4. Mac

    Asv Urloffen 21/22

    Also ich weiß aus sicherer Quelle, dass der Wechsel mit Sicherheit nicht mit Zustimmung von Urloffen abgelaufen ist. Mal davon abgesehen, dass der abgebende Verein eh keine Zustimmung erteilen muss. Und Absprache was soll das?! Urloffen hat um den Jungen gekämpft und verloren, so ist es nun einmal im Sport. Die Stellungnahme ist so geschrieben wie es nun mal ist. Man hat es mit den Mitteln, die der Verein verantworten kann versucht, es hat nicht gereicht und fertig. Meine persönliche Meinung ist, dass er mit Sicherheit in Urloffen mehr Kämpfe bekommen hätte, 57 und 61kg! In Schorndorf wird er wie vorgestellt wohl nur in 57kg eingesetzt werden und denken auch , dass die Verpflichtung der Piunkteregelung geschuldet ist. Aber wie gesagt rein meine persönliche Meinung. Und jemaden als schwierig, geldgierig hier zu verurteilen finde ich auch falsch. Jeder kann sich selbst die Meinung bilden, wenn er die Personen kennt, so etwas hat in einem Forum nichts verloren.
  5. Mac

    Asv Urloffen 21/22

    Kampftag abgesagt: Deutschlandweit kein Bundesligaringen am Wochenende Schweren Herzens haben sich die RKG Freiburg 2000 und der ASV Urloffen gemeinsam dazu entschlossen, den Kampf am kommenden Wochenende nicht durchzuführen. Nachdem sämtliche Bundesligakämpfe abgesagt wurden, wäre diese Begegnung die einzige am kommenden Samstag gewesen und sicherlich ein gutes Zeichen für das Engagement, das Ringerdeutschland für die Repräsentation unseres Sportes in den vergangenen schwierigen Wochen investiert hat. Am kommenden Montag beginnt der lockdown light, der uns alle treffen und betreffen wird. Aufgrund der nur zeitlichen Komponente, die uns als ASV Urloffen und RKG Freiburg 2000 ermöglichen würde gerade noch vor dem lockdown am Samstag zu ringen, haben wir gemeinsam entschieden uns solidarisch zu unseren Ringerfreunden zu stellen. Morgen wird erneut eine Videokonferenz mit allen Vereinen der Bundesliga stattfinden. Erneut wird die Frage diskutiert, ob und wie es mit der Bundesliga weiter geht. Wir als ASV Urloffen möchten uns hier noch nicht endgültig festlegen. Jedoch stehen der Arbeitsaufwand und die Mühen der vergangenen Wochen in keiner Relation zum Ertrag, weder in sportlicher noch in finanzieller Sicht. Daher steht für uns die Frage im Raum: „Wie lange können und wollen wir unseren Ehrenamtlichen, Sportlern und Zuschauern diese Situation, des Ungewissen, noch zumuten“. Wir werden wieder informieren, sobald es Neuigkeiten gibt.
  6. Mac

    Asv Urloffen 21/22

    Das mit den 20er Blöcken entscheidet das Ordnungs-/Gesundheitsamt und nicht der Verband!
  7. Mac

    Asv Urloffen 21/22

    Heimkampf gegen RKG Freiburg 2000 am Samstag in der Schwarzwaldhalle in Appenweier. Südbaden-Derby soll wie geplant stattfinden. An diesem Samstag können wir die Ringersaison 2020 mit einem Heimkampf fortsetzen. Folgende Kämpfe finden statt: 17:00 Uhr: Südbadenliga ASV Urloffen II vs. KSV Taisersdorf I 19:30 Uhr: DRB-Bundesliga Südwest ASV Urloffen I vs. RKG Freiburg 2000 Nach einer umfangreichen Vorbereitung durch die Vorstandschaft des ASV Urloffen, und in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Appenweier können wir weiterhin Ringkampfsport in Urloffen präsentieren. Dazu wurde das Hygienekonzept den aktuellen Herausforderungen angepasst. So wurde der Kampf in die deutlich größere Schwarzwaldhalle verlegt, um das Abstandsgebot umzusetzen. Dadurch ist es möglich, allen Fans, welche uns durch den Kauf einer Dauerkarte bereits vor der Saison unterstützt haben, einen festen Sitzplatz anbieten zu können. Bei der Platzplatzzuweisung werden sich die Verantwortlichen des ASV Urloffen streng an den Vorgaben der Corona-Verordnung orientieren. Auf Grund des begrenzten Sitzplatzangebotes wird es lediglich eine limitierte Anzahl an Tageskarten geben. Anfragen hierzu können nur über die Email-Adresse des ASV Urloffen mail@asvurloffen.de entgegengenommen werden. Am Kampfabend selbst wird kein Kartenverkauf stattfinden. Wir bitten alle Fans, frühzeitig zum Wettkampfabend zu kommen, um dadurch Verzögerungen im Eingangsbereich durch lange Warteschlangen beim Einlass zu vermeiden. Den Kampfabend eröffnet unsere Verbandsligamannschaft gegen den Gast aus dem Taisersdorf. Der Heimatverein unseres Stammringers Stefan Käppeler trat in der letzten Saison noch in der Oberliga an. Also ein echter Prüfstein für das Leistungsvermögen unserer Perspektivringer, welche and diesem Abend ihren ersten Saisonkampf bestreiten. Um 19:30 Uhr kommt es dann zum Südbaden-Derby gegen die Mannschaft der RKG Freiburg 2000. Die Breisgauer konnten ihren ersten Kampf gegen die RKG Reilingen/Hockenheim deutlich gewinnen, mussten allerdings gegen Köllerbach ebenfalls eine klare Niederlage hinnehmen. Die Mannschaft um Trainer Luigi Tascillo und Ion Vasilachi ist wohl der stärkste Konkurrent um den zweiten Tabellenplatz der Gruppe. Ein Sieg an diesem Abend deshalb absolut wichtig, sind sich die Ringer, die Trainer und die Vereinsführung bewusst. Den Fans wird mit Sicherheit ein toller Kampfabend, mit Spannung auf höchstem Niveau geboten. Im Verein wird daran gearbeitet, allen Fans, die an diesem Abend nicht in der Schwarzwaldhalle anwesend sein können, den Kampf auf unserer Facebook-Seite https://www.facebook.com/AsvUrloffen zu präsentieren (Der Livestream ist auf Facebook auch ohne Account abrufbar). Ihr ASV Urloffen
  8. Mac

    Asv Urloffen 21/22

    He Sportfreund, mal ganz locker bleiben. Das sagen die Tests. Einfach ein bisschen aufpassen
  9. Mac

    Asv Urloffen 21/22

    Ich verstehe nicht, wie man sich für eine Absage der Saison starkmachen kann, wenn man als Fan oder Vereinsangehöriger nicht direkt betroffen ist. Es kann doch jeder Ringer selbst entscheiden, ob er auf die Matte gehen möchte, genauso kann es jeder Zuschauer selbst entscheiden, ob er in eine Halle geht. Nach dem bisherigen Kenntnisstand hat sich noch kein Ringer und auch kein Zuschauer bei einem Ligakampf angesteckt. Somit haben die Hygienekonzepte voll und ganz funktioniert, im Gegensatz zu den privaten Partys etc. Jedem war klar, dass es keine normale Runde geben wird. Wo liegt das Problem, wenn man mal vier Wochen Pause einlegt, es ist doch wichtig den Ringern und vor allem den Menschen Livesport zu bieten und dies unter Einhaltung der Corona-Vorgaben. Was ja bisher gut funktioniert hat.
  10. Mac

    Asv Urloffen 21/22

    +++ Kampf am Samstag abgesagt +++ Wir haben keine guten Nachrichten. Der Kampf am Samstag wird leider nicht stattfinden. Der KV Riegelsberg, unser Gegner von letzter Woche, hat mehrere positive Corona-Fälle. Somit müssen auch unsere Sportler getestet werden und teilweise vorsichtshalber in Quarantäne. Damit häufen sich die Quarantänefälle der Hornets seit vergangener Woche nochmals rapide. Stand jetzt sind alle unsere Sportler gesund und keiner zeigt Symptome. Dennoch ist die Absage des Kampfes am kommenden Wochenende unumgänglich. Die Freundschaftskämpfe gegen die RG Lahr finden ebenfalls nicht statt. Ob und wie es mit der Bundesliga weitergeht, wissen wir nach jetzigem Stand nicht - wir melden uns, wenn wir neue Infos haben! Bleibt gesund! Die Hornets
  11. Mac

    Asv Urloffen 21/22

    +++ Hornets ringen Samstag in der Schwarzwaldhalle +++ Leider müssen wir unser „Nest“ verlassen und am Samstag gegen die RKG Reilingen/Hockenheim e.V. nach Appenweier in die Schwarzwaldhalle umziehen. Die derzeitigen Corona-Vorschriften lassen es nicht zu unseren Heimkampf, mit den aktuell verkauften Karten, in der Athletenhalle durchzuführen. Um allen Karteninhabern ein Liveerlebnis in der Halle bieten zu können, müssen wir nach Appenweier umziehen! Für Samstag können keine weiteren Kartenanfragen mehr angenommen werden! 19:30 Uhr Bundesliga: ASV Urloffen – RKG Reilingen/Hockenheim 17:00 Uhr Südbadenliga: ASV Urloffen II – RG Lahr 14:00 Uhr Jugendkampf: ASV Urloffen – RG Lahr Wir hoffen Ihr unterstützt uns auch in Appenweier! Fight & sting, Hornets
  12. Mac

    Asv Urloffen 21/22

    +++ Aktiver Sportler positiv auf Corona getestet +++ In der gestrigen Nacht erhielten wir die Nachricht, dass einer unserer aktiven Sportler positiv auf Corona getestet worden ist. Noch in den späten Nachtstunden haben wir damit begonnen, die Kontaktpersonen des betroffenen Sportlers zu ermitteln und zu kontaktieren und haben am heutigen Mittwoch alle weiteren Maßnahmen in enger Abstimmung mit dem zuständigen Gesundheitsamt abgesprochen und umgesetzt. Vier unserer aktiven Sportler und ein Trainer müssen sich als sogenannte Kontaktpersonen Kategorie I in eine vierzehntägige Quarantäne begeben. Weitere Maßnahmen sind nach Weisung des Gesundheitsamtes aktuell nicht veranlasst. Auch besteht nach derzeitigem Sachstand kein Grund zur Besorgnis, da alle bislang erhobenen weiteren Präventivtests negativ ausgefallen sind. Unsere größte Sorge gilt selbstverständlich der Gesundheit der gesamten ASV Familie. Daher freuen wir uns, dass es allen Beteiligten derzeit gut geht und wünschen allen eine schnelle Genesung. Die Wettkampfsaison kann nach derzeitigem Stand fortgesetzt werden. ASV Urloffen
  13. Mac

    KSV Witten 07 21/22

    Da hast leider recht.
  14. Mac

    Saison 2020/2021

    Ist doch völliger Quatsch. Jeder weiß, es kann in der Situation keine vernünftige Saison geben! Wenn Du Bock hast, Man/Womenpower und auch finanziell gut gewirtschaftet hast, dann ziehst es durch! Ein wahnsinniger Aufwand das mit den Auflagen durchzuziehen. Aber als ich die Gesichter der Fans und Zuschauer beim Dauerkartenverkauf und die allgemeine Resonanz gesehen habe, dann weißt du für was es machst! Und da wird uns keine Regierung der Welt davon abringen
  15. Mac

    Saison 2020/2021

    Ich denke nicht, dass es mit Corona-Lügnern zu tun hat, die Affen gibt es natürlich auch. Nur muss man ganz ehrlich sagen, dass das anfängliche souverän wirkende Handeln der Politik, mehrfach in Planlosigkeit überging und geht. Es ist keine Frage, dass man mit der Pandemie ernst umgehen muss. Es spricht auch nichts gegen das Tragen eines „Mundschutzes“, aber diese Panikmache und Hysterie ist völlig überzogen. Wenn ich die Vereinsbosse beim Fußball sehe, 4m auseinander auf der Tribüne und Mundschutztragend – dann muss man schon an dem Sinn zweifeln – mit Sicherheit ein falsches Signal in die Gesellschaft. Wenn ein Verein eine Veranstaltung nach Hygienevorschrift plant und durchführt, spricht doch nichts aber überhaupt nichts gegen diese. Die Chance einer Ansteckung ist mit Sicherheit nicht höher als die in einem Restaurant, Fitnessstudio, oder beim Einkaufen. Man sollte den Leuten auch ein gewisses Maß an Verantwortung überlassen, auch wenn ein kleiner Teil das nicht auf die Reihe kriegt. Es kann jeder Athlet, jeder Zuschauer selbst entscheiden ober auf die Matte oder in die Halle geht! Und die Vereine die zurückgezogen haben, haben das zu 90% nicht wegen der Sicherheit gemacht, sondern schlicht und ergreifen aus finanziellen oder organisatorischen Gründen.

×