Jump to content
Ringertreff.de

Alex Seel

Mitglieder
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

About Alex Seel

  • Rank
    Vereinsmeister

Profile Information

  • Verein
    SC Siegfried

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Alex Seel

    SC Siegfried Kleinostheim 21/22

    Mädchen U-14
  2. Alex Seel

    SC Siegfried Kleinostheim 21/22

    Alles nur Zufall und zugekauft bei SC Siegfried Kleinostheim - laut vielen freundlichen und netten Missgöner hier in Forum. SC Siegfried Kleinostheim ist doch der Verein der als "Dorfverein" oder auch "Söldnerverein" bei den "Kennern und möchte gern Insidern" benannt wird. Der "Dorfverein" - der kontinuierlich für sportliche Begeisterung in BL sorgt, der Verein der die Maßstäbe für Ringerveranstaltungen setzt und Ringer-Sport populäre macht, der Verein mit professionellen Streams, treuen Helfern und Unterstützern, der Verein mit Kindern die ausgebildet werden und Leistung bringen, .... - "bestimmt ist alles nur Zufall und zugekauft!" Aber bitte soll der Soko und Co. es weiter so betreiben!!! Saison-24 - 28 Punkte Saison-25 - 30 Punkte
  3. Alex Seel

    SC Siegfried Kleinostheim 21/22

  4. Alex Seel

    Finale Burghausen - Kleinostheim

    Burghausen verdient gewonnen - sehr ausgeglichene Mannschaft - stabile Deutsche Linie ergänzt durch Top ausländischen Athleten! Respekt! Kleinostheim hat sich über die Jahre entwickelt und sich definitiv auf Augenhöhe tapfer geschlagen! Viele sagen "Dorfverein" - Ein Verein mit hervorragendem Performance, besten Streams, treuen Fans, Top Unterstützern, außergewöhnlicher Veranstaltungsorganisation und Spitzenathleten - wenn jeder "Dorfverein" so wäre - wäre RINGEN in BRD vergleichbar mit NBA in USA! Es war Erfolgreicher Abend für die Ringergemeinschaft!!! Hurra, Hurra die Warriors sind da!
  5. Alex Seel

    Viertelfinale Kleinostheim - Mainz

    Kleinostheim hat verdient gewonnen! Das steht außer Frage! Die Leistung der Schiedsrichter war miserabel und ist als Schädigung für unsere Sportart zu bewerten. Diese Namen sollte man sich wirklich merken und wenn man einen Oskar für Unfähigkeit und fachliche Hirnlosigkeit vergeben würde - hätten die drei Personen für die nächste 10 Jahre alles abgeräumt! Schande - einfach Schande!!! Ich will nichts behaupten bezüglich eventuelle persönliche Vorteile für einen oder anderen "UNPARTEIISCHEN" - so etwas gibt es "bestimmt nicht" in Deutschem Ringen - aber die Situation mit der Schirie-Leistung sind echt von DRB zu prüfen bzw. in Frage zu stellen. Ich habe vollen Respekt von jedem der auf der Matte die Leistung bringt unabhängig von Mannschaftzugehörigkeit - die Sportler haben alles gegeben - das gibt Mut für unseren Ringen. Wollte meine persönliche Meinung los werden, ohne jemanden zu beeinflussen. Beste Wünsche und Guten Rutsch für alle Ringen begeisterten! Mit sportlichen Grüßen A.Seel

×