Jump to content
Ringertreff.de

westernach

Mitglieder
  • Content Count

    25
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

westernach last won the day on March 31 2017

westernach had the most liked content!

About westernach

  • Rank
    Bezirksmeister

Profile Information

  • Verein
    Aalen
  1. westernach

    KSV Aalen 05 2017/18

    Heute war beim KSV Aalen Mitgliederversammlung. Der KSV Aalen ringt in der kommenden Saison in der Bezirksklasse.
  2. westernach

    Neue Bundesliga 2017/18 vs DRL Liga 17/18

    Nach aktuellen Zeitungsberichten ist für den KSV Aalen die DRL in diesem Jahr kein Thema. - Es bleibt bei der Verbandsliga. Man will in Aalen "die Entwicklung der DRL beobachten". Damit hat sich Aalen vorläufig endgültig vom Spitzenringen verabschiedet. - Eigentlich nicht vorstellbar - Mannschaftsringen Bundesliga ohne Aalen, Das gab es seit weit über 40 Jahre nicht mehr.
  3. westernach

    KSV Aalen 2013/2014

    Die Anderen konnten diese Saison schon mehr bieten und ringen um die Meisterschaft - warten wir ab - Arsen wird sich entscheiden. Ohne Frage - schwierig für den KSV.
  4. westernach

    KSV Aalen 2013/2014

    In dieser Saison war Nürnberg zu stark für die junge Truppe aus Aalen. Die Niederlage war eine bittere Erkenntnis. Der KSV muss versuchen zumndest einige EU-Ringer aus der zweiten Reihe zu halten bzw. zu verpflichten (Atofani, Minguzzi,...). Dazu hoffentlich Fetzer (würde mich persönlich sehr enttäuschen wenn er geht), vielleicht Böhringer und die Jungen. Was wird aus Armen? Er wäre verdammt wichtig. Falls nicht - dann ein Elbakidze. Es muss der Mannschaft die Chance gegeben werden mindestens 2 oder 3 Gegner zu besiegen. Sonst wird es ganz schlimm.
  5. westernach

    KSV Aalen 2013/2014

    Es wird verdammt schwer diesen Weg in Aalen zu gehen.
  6. westernach

    KSV Aalen 2013/2014

    Schon interessant wie schnell die Flucht aus Aalen erfolgt. Mag sein, dass es ja ganz normal ist in der Situation - der Verein ist da Nebensache. Das Spiel wiederholt sich immer wieder und irgenwann trifft es jeden.

×