Jump to content
Ringertreff.de

Anneke

Mitglieder
  • Content Count

    21
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Anneke last won the day on May 17 2020

Anneke had the most liked content!

About Anneke

  • Rank
    Bezirksmeister

Profile Information

  • Verein
    Südbaden

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Anneke

    Deutsche Meisterschaften 2021

    Im Grunde ist das mit den Zuschauern die eine Sache, aber die Frage ist eher kann die Veranstaltung überhaupt stattfinden. Werden die Landesverbände vorab Landesmeisterschaften machen können, wenn die Vereine noch gar nicht trainieren dürfen? Eine Meisterschaft mit ein paar Kaderringern ist ja auch nicht das was man sich unter einer DM vorstellt. Gibt es vom DRB eigentlich ein Hygienekonzept oder müssen das die Ausrichter liefern ? Wie funktioniert die Anreise - insbesondere im Jugendbereich ? (5 Personen aus max. 2 Haushalten, außer Kinder unter 14) Wird es Schnelltests für Sportler, Trainer, Betreuer geben ? Wer trägt die Kosten ? Wer führt die Tests durch ? Haben die Vereine ausreichen Helfer ? Was passiert, wenn Ausrichter kurzfristig doch noch abspringen ? Gibt es Ersatzausrichter ?
  2. Der DRB hat ja jetzt die Termin für die Deutschen Meisterschaften bekannt gegeben. Glaubt ihr, dass die Meisterschaften statt finden ?
  3. Anneke

    Saison 2020/2021

    In Neuss sieht es auch nicht gut aus: 7-Tages-Inzidenz bei 90. Vermutlich wird der Kreis Neuss die Hallen bald schließen.
  4. Anneke

    Kampftag 1 Witten - Nackenheim

    Du hast recht. Aber leider schreibt das der DRB nicht vor.
  5. Anneke

    Kampftag 1 Witten - Nackenheim

    Er reiste per Flugzeug an. Da aus Risikogebiet wurde er getestet.
  6. Anneke

    Saison 2020/2021

    Findet in Südbaden eigentlich eine Runde statt ? Die meisten Liegen aus Südbaden sind aus der Liga DB raus.
  7. Anneke

    Info

    Ja ich kann den Wunsch von Herrn Werner verstehen. Was soll er denn auch anderes als DRB-Präsident sagen? Aber ich glaube man muss auch mal die andere Seite sehen. Wie soll man es denn bitte in der Außendarstellung erklären, dass man auf der einen Seite eine Saison absagt und auf der anderen Seite Freundschaftskämpfe oder Turniere veranstaltet ? Und bitte bedenkt auch mal in euren ganzen Überlegungen, wie die Medien wohl reagieren werden, wenn es durch Wettkämpfe zu einem Infektionsgeschehen kommt. Dieses wird dann gnadenlos ausgeschlachtet und die gesamte Sportart bekommt negative Schlagzeilen. Hier erinnere ich nur mal an das von Novak Djokovic organisierte Tennisturnier. Und eins ist sicher: Ringen ist im Gegensatz zu Tennis eine Vollkontaktsportart. Hier wird das Verständnis im Falle eines Infektionsgeschehens deutlich niedriger sein, als bei anderen Sportarten. Man kann als Verein auch durch andere Aktionen als Wettkämpfe (z.B. Kooperationen mit Schulen, Bewegungsangebote im Gesundheitssport, etc) auf sich aufmerksam machen und in den Medien präsent sein, zumal wir hier oftmals von lokalen oder digitalen Medien reden.
  8. Anneke

    DRB - Präsident

    So klar ist die Sache nicht. Nicht die Sportler und die Vereine wählen das DRB-Präsidium. Insofern ist die Social Media Geschichte eher zweitrangig. Stimmrecht bei der Wahl haben lediglich die Landesverbände und das aktuelle DRB-Präsidium !
  9. Anneke

    DRB - Präsident

    Seppi ich habe nie von einem hauptberuflichen Präsidenten, sondern von einem hauptberuflichen Vorstand gesprochen. Das ist ein gewaltiger Unterschied. Der Präsident und das Präsidium sind die, die Politik des Verbandes vorgeben. Der Vorstand ist das Organ was für den Verband den Kopf hin hält und diesen nach innen und außen vertritt. Es wäre somit also z.B. Maienschain, Nettekoven oder Johann als Präsident und Dittmann als Vorstandsvorsitzender denkbar.
  10. Anneke

    DRB - Präsident

    Nunja, so wie der DOSB im Leistungssport Strukturen vorgibt um förderungswürdig zu sein, ist das auch in der Verbandsstruktur denkbar. Und im übrigen schreibt das Gesetz nur mindestens eine Person als Vorstand vor (§ 26 BGB). Eine solche Struktur würde natürlich ganz klar für die Personalie des jetzigen Generalsekretärs sprechen. Ich gebe dir recht, dass der DRB einen hauptberuflichen Vorstand aus mehreren Personen aus Eigenmitteln nicht stemmen kann.
  11. Anneke

    DRB - Präsident

    Ich möchte mal eine ganz andere Überlegung tätigen. Immer mehr Verbände gehen den Weg der Professionalisierung. Es gibt ein ehrenamtliches Präsidium, das als Aufsichtsrat fungiert und die sportpolitische Richtung angibt. Der Vorstand besteht aus einen oder mehreren Personen, die die letztendliche Entscheidung und Verantwortung haben. Der Deutsche Judo-Bund hat so ein Konstrukt auch bereits umgesetzt. https://www.judobund.de/aktuelles/detail/neues-djb-praesidium-nimmt-seine-arbeit-auf-4134/ Angesichts der Tatsache, dass in vielen Verbänden der Vorstand eine Verantwortung über ein Budget von größer als 1 Mio. Euro hat, ist dieses mit einem "Ehrenamt nach Feierabend" nicht zu leisten, zumal der Vorstand auch schnell in die Haftung geraten kann. Ich glaube diesen Schritt sollte auch der DRB künftig gehen. Es wäre zumindest zukunftsweisend.
  12. Anneke

    Regionalliga 2020

    Mal gespannt, ob die Landesverbände auch daran teilnehmen werden....
  13. Anneke

    Info

    Man hört angeblich folgende Besetzung...Angaben unter Vorbehalt Präsident Klaus Johann VP Recht Derya Schneider VP Sport Florian Geiger VP Marketing Frank Heinzelbecker VP Finanzen Rene Zimmermann VP Bundesliga Jörg Jähnichen
  14. Anneke

    Saison 2020/2021

    Ich habe folgenden Bericht aus den Stuttgarter Nachrichten gelesen: https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.coronavirus-in-deutschland-rki-warnt-zweite-und-dritte-welle-der-pandemie-koennte-kommen.beb72860-b852-4810-b4ea-d9b7c8ba92a9.html Wenn uns wirklich eine 2. oder gar 3. Welle überrollt, werden wir schneller wieder im Lock-Down sein, als wir denken. Recherchiert man etwas weiter, so könnte die 2. Welle im Herbst auf uns zukommen. https://www.deutschlandfunk.de/covid-19-schaade-warnt-vor-zweiter-corona-welle-im-herbst.2932.de.html?drn:news_id=1128265 Dann wäre man gerade am Beginn oder in der Mitte der Saison und müsste quasi abbrechen. Der Schaden für die Vereine wäre dann wesentlich schlimmer als eine Absage der Saison im Vorfeld.
  15. Anneke

    Saison 2020/2021

    In 2019 waren es 241 Wechsel in ganz Europa. Rechnen wir mal im Schnitt 1.700 CHF. Das sind rund 410.000 CHF. Die Ausrichtungsgebühr einer WM beträgt 2.5 Mio. CHF.

×