Jump to content
Ringertreff.de

joaalen

Mitglieder
  • Content Count

    1,042
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    60

joaalen last won the day on August 9

joaalen had the most liked content!

About joaalen

  • Rank
    3. Olympiasieger

Profile Information

  • Verein
    -

Recent Profile Visitors

1,076 profile views
  1. joaalen

    Wechselbörse BL 2020

    Cool, dann bekommt Burghausen auch endlich mal eine schlagkräftige Truppe zusammen.
  2. joaalen

    Saison 2020/2021

    Ich glaube, dass sich alle mal zurück nehmen müssen. Keiner hat das Recht, die Entscheidung von Adelhausen oder anderen Vereinen zu hinterfragen. In der Regel sind das alles Ehrenämtler, die neben ihrem Beruf sich mit Herzblut für ihren Verein engagieren. Es ist doch verständlich, dass manche Funktionäre Angst haben sich in irgendeiner Art und Weise angreifbar, gar haftbar zu machen. Der Vorwurf, dass der DRB die Liga nur aus finanziellen Gründen durchziehen möchte, finde ich ebenfalls unangebracht. Wenn er es einfach absagen würde, würden hier die gleichen Leute den Verband angreifen und Ihnen alles Mögliche vorwerfen. Hauptsache, es geht gegen Werner, es geht gegen den DRB. Es ist eine schwierige Zeit mit vielen Ungewissheiten. Keiner weiß, was morgen ist. Ich persönlich hoffe inständig, dass eine Liga stattfindet. Ich glaube auch, dass nur Vereine zusagen werden, die auch in den vergangenen Jahren einen Klasse Job gemacht haben und weiterhin gute Leute haben. Ich glaube folgende Vereine werden einer Saison, auch unter erschwerten Situation zustimmen: SV Wacker Burghausen SV Johannis Nürnberg ASV Schorndorf KSV Köllerbach ASV Urloffen RKG Reilingen ASV Mainz 88 SC Klein Ostheim Fix abgesagt haben: Tus Adelhausen Mir bekannt unsicher sind: Red Devils Heilbronn SVA Alemannia Nackenheim AC Lichtenfels Ich bin gespannt, ob 8 Vereine für eine Liga ausreichen.
  3. joaalen

    Wechselbörse BL 2020

    Nein, der ist auch schon vor der Einführung der Punkteregel oft gewechselt. Aber es gibt ja auch andere Beispiele die trotz 8 Punkten bei ihrem Verein bleiben. Der Demirtas lässt keine Fans an sich ran, sucht keine Bindung an den Verein. Kassiert seine Kohle und fliegt wieder. Schau dir Angelov in Adelhausen an, Azizli in Nackenheim, Nabi in Köllerbach, Michalik in Mainz um nur einige zu nennen. Alles Publikumslieblinge. Ich kann mich mit solchen Ringern überhaupt nicht identifizieren. Andererseits, wenn sie das bringen, für das man sie bezahlt, ist ja auch gut. Man verpflichtet ja keine Ringer um die Fans zu bekuscheln, sondern um Erfolg zu haben. In dem Sinne, ist es eine Top-Verpflichtung. Gratulation an Nürnberg.
  4. joaalen

    Wechselbörse BL 2020

    Zu Söner Demirtas hatte ich schon bei seinem Wechsel zu Burghausen geschrieben: Der hat gar keine Loyalität zu keinem Verein Der Name ist Programm Sö(ld)ner Demirtas
  5. joaalen

    Saison 2020/2021

    Ach Mac, immer gleich diese Nummer, wenn du keine Ahnung hast und quark und so weiter. Lass den Scheiss doch einfach. Diskutiere einfach anständig oder lass es. Das ist Mist. Nur weil es dein Verein ist, deren Aktion ich nicht gut finde, musst du hier nicht persönlich werden. Das sagt mehr über dich aus, als über mich. Und ich habe die Texte gelesen und habe MEINE MEINUNG ganz sachlich mit euch geteilt. Du kannst anderer Meinung sein aber hör auf mit dem Scheiss so polemisch zu werden. Ein Spendenaufruf ist meiner Meinung nach kein Marketing. Merchandising Artikel zu verkaufen oder sie bei einer Spende zu verschenken sind 2 verschiedene Paar Schuh. Durch die Krise hat jeder Nachteile gehabt, mit Sicherheit auch ganz viele andere Vereine. Viele haben ihren Job verloren oder bekommen nur Kurzarbeitergeld. Entsprechend haben auch viele Unternehmen Soforthilfen vom Staat bekommen und ich habe geschrieben, dass sich Urloffen da ja bewerben konnte oder es eventuell getan hat. Wenn jetzt alle Vereine anfangen Spendenaufrufe zu machen finde ich es einfach nicht gut. Verkauf es nur nicht als Merch. Das ist es nämlich nicht.
  6. joaalen

    Saison 2020/2021

    äähmm. Das habe ich nicht unterstellt, das ist FAKT. Natürlich wechselt Remel aufgrund der höheren Bezüge/ Verdienstmöglichkeiten. Warum denn sonst? Mit Dudarov und einem vermeintlichem Angebot aus Mainz hast du ja schon mehrfach geschrieben aber daran glaube ich nach wie vor nicht. Dafür haben die Mainzer Deml und wer Remel nicht halten kann, der kann sich Dudarov, einen der besten deutschen Ringer mit Sicherheit nicht leisten. Schon Wunder, dass er in Nackenheim ist und nicht in Burghausen oder woanders. Der Ahmed bekommt mind. 1500 wenn nicht sogar 2000 Euro pro Kampf. bei 16 sicheren Kämpfen ( Playoffs nicht mitgezählt) ist das ne Stange Geld. Fast Kudla und Stäbler Niveau. Aber du hattest ja auch geschrieben, dass Mainz an Demir und Lyzen dran ist. Demir wechselte jedoch nach Köba. Bleibt Lyzen in Nackenheim oder wechselt er nach Mainz? Ich glaube nicht, das David Ringer von Nackenheim will. Ist Semisorov fix in Mainz? Eigentlich guter Transfer aber der ist ja häufiger Verletzt als auf der Matte. Und du schreibst William Harth wechselt nach Mainz. Ist das fix? Dann verstehe ich den Abgang von Stark nicht. So viel besser ist Harth nicht. Das Uzun nach Nackenheim wechselt ist bekannt, gibt es noch andere Wechsel?
  7. joaalen

    Saison 2020/2021

    nein ich vergleiche sie nicht, natürlich nicht. Ich finde Spendenaufrufe von Vereinen einfach unpassend. Genauso wie damals die Aktion von Weingarten. Das kann ja jeder für sich selbst entscheiden. Das stimmt. Damit konnte keiner rechnen. ABER: Wenn die Finanzierung des Vereines ausschließlich auf der Vermietung der Halle basiert, hätte (oder hat) man die Soforthilfe der Bundesregierung in Anspruch nehmen können. Hat Kleinostheim ja auch versuch, Ihre Ringer in Kurzarbeit zu schicken. Klar ist, wenn ein Verein seinen Ligabetrieb nicht finanzieren kann, aufgrund der Pandemie, muss der Verband dem Verein helfen. Aber ich glaube auch der Verband geht sehr schweren Zeiten zu. Eine Absage an die Liga wäre wahrscheinlich kostentechnisch für den Verband sowie den Weltverband eine Katastrophe. Wobei ich bis heute die hohen Summen an den Weltverband nicht nachvollziehen kann. Was genau macht der Weltverband für die Deutsche Bundesliga, so dass er eine solche Summe einfordert? Ich hoffe da werden die hochgehandelten Herren Präsidentschaftsanwärter ebenfalls mal Stellung beziehen. Nicht nur auf den Werner draufhauen. Die sollten vor der Wahl auch mal sagen ob das ganze so okay ist und weiter so gehandhabt wird.
  8. joaalen

    Saison 2020/2021

    wer verdreht was? ist Remel in Urloffen oder nicht? Glaubst du er ringt für das gleiche Geld in Urloffen? sicher nicht. Also schon ein klein wenig darauf achten was man schreibt. Und was heißt sich hier anbieten? Ich glaube kaum, dass Mainz Remel einfach weiter ziehen lässt. Sie werden mit dem Angebot aus Urloffen nicht mitgehalten haben. Das ist ja auch ok, ich verstehe nur dann den Spendenaufruf nicht. Stark hat letzte Saison leider nicht so gut gerungen. Vor allem das Halbfinale, wo er 4:0 gegen einen 86kg Mann untergeht ist schon bitter gewesen. Trotzdem toller Sportsmann, ich hoffe er findet in Lichtenfels zu alter Stärke zurück.
  9. joaalen

    Saison 2020/2021

    Ich hoffe, dass die Liga startet. Sonst wird es einen sehr beachtlichen Schaden für die Liga geben. Aber hier sind mehr als nur die Vereine und der Verband gefordert. Auch die Ringer müssen erkennen, dass sie den Vereinen entgegen kommen müssen, was ihre Antrittsprämie betrifft. Wenn ich schon sehen, dass Urloffen einen Spendenaufruf startet, aber zuvor Leute wie Wladimir Remel aus mainz weglockt, kann ich das nicht verstehen. Remel lebt und trainiert in Mainz soviel mir bekannt ist und startet nicht für Urloffen für das gleiche Geld. Und dann verstehe ich diesen Spendenaufruf nicht. Es sei Ihnen gegönnt. Genau das Selbe bei den Red Devills. Sie bauen eine Mannschaft auf, wo die meisten Vereine nicht mal im Ansatz auch nur einen dieser Leute finanzieren könnten und hoffen dann auf eine Ligaabsage, weil ihnen die weitere Liquidität von ca. 150000 Euro fehlt. Ich kann da nur mit dem Kopf schütteln. Sollte die Liga starten bin ich auf die Nordweststaffel gespannt: Wie es aussieht ist Kleinostheim der Favorit, Platz 2 machen dann Mainz und Nackenheim unter sich aus. Witten zwar mit großem Transfer aber ich glaube nicht an eine starke Mannschaft. Südwest - Köllerbach und Adelhausen kämpfen um Platz 1 und 2, wobei ich Köba viel stärker einschätze. Südost - Favorit ganz klar Burghausen. An denen geht nichts vorbei. Schorndorf und Red Devill machen Platz 2 aus.
  10. joaalen

    Saison 2020/2021

    Mit der Info kann doch jetzt jeder was anfangen und alles ist professionell abgedeckt. Prima. Mehr wollte ich gar nicht.
  11. joaalen

    Saison 2020/2021

    Eben nicht. Die Vereine machen sich anscheinend sorgen, du sagtest ja, sie sind im Austausch? Warum wohl? Weil der Verband die Situation nicht aussitzen darf, sonst müssen sie wie 2016 damit leben, dass Vereine zurück ziehen. Das wäre dumm. Wer geht davon aus? und warum zurecht? Die Vereine sprechen doch ganz offen darüber, dass Ihnen Sponsoren wegbrechen. Also sag doch doch bitte nicht sowas. Die Vereine haben berechtigte Sorgen. Eben nicht. Die Vereine kriegen mit Sicherheit kein Geld vom Weltverband zurück oder glaubst du wirklich daran. vom DRB spreche ich gar nicht. Aber in deinem Geschäft bewertest du die Sache täglich und wenn du im Kundenkontakt stehst, gibst du ein Feedback. in der Politik genauso. Kann ein Verein, einem Sponsor heute garantieren, dass die Saison 2020/21 stattfindet? Nein. Was soll er auf so eine Frage antworten? Wie soll ein Sponsor darauf reagieren? Dann gibts kein Geld. Aber 100% nicht. Die werden täglich mit der Presse konfrontiert und geben und müssen auch Antworten geben. Dieser Vergleich hinkt noch nicht mal. Der stockt. Aber ich will kein Streitgespräch mit dir. Darum geht es nicht. Ich will das der Verband seine Aufgaben wahrnimmt und Antworten auf die Fragen der Liga gibt.
  12. joaalen

    Saison 2020/2021

    Das sehe ich völlig anders. Die Liga ist in Aufruhr - Dank an Heilbronn. Die Wechselfrist ist bald und wenn die Leute die Wechsel einreichen, müssen sie auch die UWW Gebühren und DRB Gebühren bezahlen. Auch wenn keine Liga stattfindet. Das kann nicht sein. Seppi, ich weiß, du bist sehr Pro DRB und das ist auch okay, aber in diesem Fall können sie nicht so agieren. Kein Verein sollte Zahlungen an den Weltverband oder den Dachverband leisten ohne Sicherheit. Nur die Vereine haben hier ein Risiko, halten Sie die Frist nicht ein, haben sie keine Ringer, halten Sie die Frist ein, zahlen sie Gebühren und die Liga findet nicht statt. Ich wäre dafür: Wechselfrist beibehalten und die Gebühren sind nur verbindlich, wenn die Liga stattfindet. Dann erst zahlen. Diese Aussage darf für den DRB und den Weltverband kein Problem darstellen.
  13. joaalen

    Saison 2020/2021

    Also mal zusammengefasst: Fällt die Ringerbundesliga aus, so ist dieser Sport tot. Davon erholt der sich nicht so einfach und deshalb sollte man auch nicht einfach solche Gedankenspiele einbringen. Das dieses Szenario besonders gerne von Heilbronn angenommen werden würde, kann ich mir gut vorstellen. Die haben sicher viele Pauschalverträge und würden mit einer Saisonabsage gerne eine rechtlich gesicherte Ausfahrt für Forderungen der Ringer annehmen. Und ich lach mich tot, eine Lücke von 150000 Euro.. Eine Lücke..... Andere Vereine wären froh wenn sie insgesamt soviel hätten. Außerdem, haben sie ja den DRB verklagt, da müssten durch den erfolgreichen Gang vors Gericht das fehlende Geld reinkommen. Heilbronn macht es auch nix aus wenn die Bundesliga tot ist. Dann kommen sie halt in ein paar Jahren wieder wie Phönix aus der Asche zurück. Aber denkt auch an die Ringer. Ohne eine Finanzierung durch die Bundesliga, können diese auch nicht erfolgreich ihrem Sport nachgehen. Das wirft den Sport zurück. Ob sie alle soviel verdienen müssen, ist eine andere Frage. Und die sollte jeder Verein mit ihren Ringern besprechen, am besten intern. Ich fand diese gestreute und inszenierte Pressemitteilung des Vereins echt unsäglich. Das hat nun dazu geführt, dass der Ringsport in Gefahr gerät. Was mich aber auch sehr ärgert: WO IST DER DRB ????? Warum schreib ihr nix? Es geht doch um eure Liga. Wenn sich weitere Vereine von Heilbronn anstecken lassen und plötzlich melden abmelden, dann ist es zu spät. Agiert endlich und nehmt Stellung. Das ist nicht würdig für einen solchen Verband. Ich finde euer Schweigen sehr feige und kontraproduktiv.
  14. joaalen

    DRL Deutsche-Ringer-Liga 2018/2019

    Also ganz ehrlich, du bist der letzte Heuler. Echt. Du bist nur am pöbeln und heulen. Ich habe mir wenigstens die Mühe gemacht und bin die Punkte durchgegangen. Was hast du gemacht? Du kannst nur andere kritisieren und bekommst gar nichts gebacken. Da passt du sehr gut zur DRL. Die sind genauso. Und was den 1. Pfeiler betrifft, habe ich 100% recht. Schifferstadt pleite. Mansfeld verzichtet aufs Halbfinale Scheu tritt zurück / Noch kein Nachfolger Es gibt bis heute !!! Kein Fahrplan der DRL für die kommende Runde. Normalerweise müsstest du dich mind. 10m vor Scham im Erdboden verbuddeln. Edit: Und den Mist von Scheu auch nur im Ansatz mit der Bibel zu vergleichen hat schon was ketzerisches. Dafür solltest du ewig in der Hölle schmoren.
  15. joaalen

    SVW Burghausen 2018/19

    Ich bin überzeugt, in 57fr kommt noch eine Überraschung.

×