Jump to content
Ringertreff.de

Schwademage

Mitglieder
  • Content Count

    840
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    27

Schwademage last won the day on April 12

Schwademage had the most liked content!

About Schwademage

  • Rank
    Weltmeister

Profile Information

  • Verein
    Neutral

Recent Profile Visitors

598 profile views
  1. Schwademage

    DRB-Bundesliga 2019/20

    Da gebe ich dir auch grundsätzlich recht, allerdings muss es meines Erachtens weder Auf- noch Abstieg geben in einer solchen Klasse, um zu gewährleisten, dass sie erfolgreich ist. In der Deutschen Eishockeybundesliga wurde das ja auch jahrelang so praktiziert. Wenn es dann tatsächlich Kandidaten gibt, die hoch wollen, können sie es dementsprechend auch gerne versuchen und wenn nicht, dann bleiben sie eben unten. Und die besten Deutschen konzentrieren sich in jeder Sportart bei den besten Vereinen bzw. dort, wo am meisten gezahlt wird. Das wird sich nie und nirgends ändern. Da man aber momentan mind. 6 Deutsche stellen MUSS, sind die besten Deutschen doch auch automatisch bei den großen Klubs (Adelhausen, Burghausen, Köllerbach, Mainz, Devils, Nackenheim). Bei 3/4 D verteilt sich das ganze wieder etwas...
  2. Schwademage

    DRB-Bundesliga 2019/20

    Die Liga 2016 war absolut top. Für den Zuschauer in Sachen Spannung mit Sicherheit die beste Saison der letzten 20 Jahre. 8 Mannschaften auf nahezu Augenhöhe und jeder konnte jeden schlagen. Tatsächlich ist das Wettrüsten ein Problem gewesen, aber auch das könnte man vereinfachen, wenn einfach die Quote der N-Sportler angehoben wird. Diese gibt es nämlich wie Sand am Meer und sind wesentlich billiger als starke EU'ler. 3/4 Deutsche pro Kampfabend reichen auch völlig aus. Sind ja auch nicht ganz so billig die deutschen Jungs mit Klasse. Zerbrochen ist die Liga ja letztlich am Zwist zwischen den jetzigen DRL-Teams und dem DRB zwecks Mitbestimmungsrecht usw. Der Sport an sich war dennoch klasse während dieser Saison.
  3. Schwademage

    DRL Deutsche-Ringer-Liga 2018/2019

    Der 72er aber in der falschen Gewichtsklasse. Bringt nichts...
  4. Schwademage

    DRL Deutsche-Ringer-Liga 2018/2019

    Die kennen ihre eigenen Regeln nicht, das ist echt unglaublich. Scheu und Koch glauben ernsthaft, die Zuschauer sind so blöd, dass man sie Woche für Woche verarschen kann. Drehen es sich stets so wie sie lustig sind. Mal wieder ein klassisches Eigentor, aber darin sind die Herren ja mittlerweile Experten. Das ursprüngliche Ergebnis wäre korrekt gewesen. Fehlende Gewichtsklasse = -4, fehlender Deutscher = -6 Ergo: -10 Wenn man es nicht gebacken bekommt, wird man eben bestraft. Sowieso abenteuerlich Raiser in 87 starten lassen zu wollen. Hauptsache die D-Quote ins Leben rufen und sich dafür selbst in jedem Interview feiern...
  5. Schwademage

    DRL Deutsche-Ringer-Liga 2018/2019

    Gadzhiev ist N4. Aber keine Deutsche Gewichtsklasse. Dementsprechend 6:0 im Vorfeld, aber kann als 2. EU'ler gewertet werden.
  6. Schwademage

    DRL Deutsche-Ringer-Liga 2018/2019

    Ispringen kann man sich wie immer nicht anschauen. Einem Ringer wie Geno Petriashvili solch ein Ambiente zu bieten ist ja Wahnsinn. Der momentan beste Ringer weltweit ringt in einer Turnhalle, in der das Geräusch eines auf den Boden fallenden Bierdeckels einen Feueralarm auslöst... Fremdschämen pur! Am besten ringen Weingarten und der VfK in einer eigenen Liga. Der Rest is nur noch lachhaft!
  7. Schwademage

    DRL Deutsche-Ringer-Liga 2018/2019

    Habe es vor der Runde kaum für mögloch gehalten, aber der VfK gibt auf der Matte derzeit mit Abstand die beste Figur ab. Man hat seine Mannen beisammen sowohl Deutsch als auch EU. Für Ligeti konnte man nichts. Was da außenrum in der DRL läuft ist beschämend. Die Liga hat ihren Namen nicht verdient. Scheu ist das Elend der ganzen Szenerie... So viel Inkompentz in einer Person gab es im deutschen Ringsport wohl selten!
  8. Schwademage

    DRL Deutsche-Ringer-Liga 2018/2019

    DRL-Team des VfK ist komplett auf der vereinseigenen HP einzusehen, samt Deutsche. Dauerkartenverkauf wird es vermutlich wie auch im vergangenen Jahr aufgrund der geringen Anzahl an Heimkämpfen nicht geben. Ansonsten wie immer tickets@vfk07.de
  9. Schwademage

    DRL Deutsche-Ringer-Liga 2018/2019

    Wenn es nicht so traurig wäre, könnte ich sogar darüber lachen...
  10. Schwademage

    DRL Deutsche-Ringer-Liga 2018/2019

    Gibt es mittlerweile Informationen, welche Deutsche sich in den jeweiligen Kadern befinden oder wurde mal wieder Stillschweigen auferlegt? Wie soll das ablaufen? Können die "Vereine" jeden Samstag alle möglichen Deutschen aus dem Hut zaubern und der Zuschauer erfährt erst am Kampftag das Ringer XY überhaupt im Kader ist? Selbst ich habe mittlerweile die Schnauze voll bezüglich dieser Intransparenz.
  11. Schwademage

    EM April 2019

    Das musste er auch mal wieder bringen. Die Zeit des Bolzens ist vorbei. Hoffe, das ist der Schritt in die richtige Richtung.
  12. Schwademage

    EM April 2019

    Das war so nicht zu erwarten bei Schwarz. Dass er mittlerweile das Potential hat, vorne mitzumischen, war abzusehen. Aber mit welcher Dominanz er da reihenweise die höchste Güteklasse des Ringsports besiegte, war schon beeindruckend. Wird spannend wie man mit dieser Klasse verfährt Richtung Olympia. Schwarz mit dieser Leistung sicher momentan vor Eisele anzusiedeln. Kudla bestätigt meine Meinung nach der WM. Abbasov ist sicher kein schlechter, aber den hat Denis auch schon sehr oft besiegt. Weder im Standkampf noch am Boden kommt er gegen die Topleute zu Punkten. Nur mit Physis reicht es einfach nicht mehr. Die Konkurrenten sind technisch allesamt voraus. Das wurde auch während der WM schon deutlich. 55kg sollte endlich abgeschafft werden. Da gewinnst du mit einem Sieg die Bronzemedaille, ist ja ein Witz um ehrlich zu sein. Diese Chance darf sich Schmitt nun aber auch nicht entgehen lassen, leichter wird es wohl nicht mehr. Bei Popp sehe ich leider, ähnlich wie bei Kudla, keine Weiterentwicklung. Klar, gegen Nabi kann man verlieren, aber es kommt bei Popp zu oft vor in diesen Duellen. Er schafft es einfach seit Jahren nicht, so richtig in die Weltspitze reinzustoßen, bezweifle allerdings, ob John da der bessere wäre.
  13. Schwademage

    VFK Schifferstadt 2019/2020

    Hat in Viernheim ein paar Kämpfe gemacht. Einzelstartrecht weiterhin beim VfK.
  14. Schwademage

    VFK Schifferstadt 2019/2020

    Wenn Kudla und Sever wüssten, wo sie herkommen, dann hätten sie sich nicht von ihrem Mentor losgesagt. Vor allem bei Sever merkt man nun deutlich, wie dessen Entwicklung stagniert. Kudla muss nach der WM-Enttäuschung nun auch wieder liefern. Bei Scherer weht eben ein anderer Wind als in der Wohlfühloase Bundeskader. Die DRL kam übrigens erst 2017. Das ist allerdings auch unerheblich. Es macht den beiden ja niemand zum Vorwurf, dass sie nicht beim VfK geblieben sind. Es geht darum, was man dem Heimatverein zurückgibt. Und das ist quasi Null. Einzelstartrecht ist ja mittlerweile auch in Mainz und Nackenheim. Trotz allem ist die Jugendarbeit in Schifferstadt weiterhin top. Bevor man solche Aussagen tätigt, man kümmere sich ein Dreck um die Jugend, sollte man vielleicht mal das Jugendtraining besuchen.
  15. Schwademage

    SV Johannis 07 2019/20

    Ligeti ist in den letzten beiden Jahren DRL nicht einmal eingebrochen. Sein Ringstil ist einfach nur unattraktiv und unclever. Dennoch sollte er in der Bundesliga 90% seiner Kämpfe (Freistil) gewinnen.

×