Jump to content
Ringertreff.de

Schwademage

Mitglieder
  • Content Count

    830
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    27

Schwademage last won the day on April 12

Schwademage had the most liked content!

About Schwademage

  • Rank
    Weltmeister

Profile Information

  • Verein
    Neutral

Recent Profile Visitors

454 profile views
  1. Schwademage

    EM April 2019

    Das musste er auch mal wieder bringen. Die Zeit des Bolzens ist vorbei. Hoffe, das ist der Schritt in die richtige Richtung.
  2. Schwademage

    EM April 2019

    Das war so nicht zu erwarten bei Schwarz. Dass er mittlerweile das Potential hat, vorne mitzumischen, war abzusehen. Aber mit welcher Dominanz er da reihenweise die höchste Güteklasse des Ringsports besiegte, war schon beeindruckend. Wird spannend wie man mit dieser Klasse verfährt Richtung Olympia. Schwarz mit dieser Leistung sicher momentan vor Eisele anzusiedeln. Kudla bestätigt meine Meinung nach der WM. Abbasov ist sicher kein schlechter, aber den hat Denis auch schon sehr oft besiegt. Weder im Standkampf noch am Boden kommt er gegen die Topleute zu Punkten. Nur mit Physis reicht es einfach nicht mehr. Die Konkurrenten sind technisch allesamt voraus. Das wurde auch während der WM schon deutlich. 55kg sollte endlich abgeschafft werden. Da gewinnst du mit einem Sieg die Bronzemedaille, ist ja ein Witz um ehrlich zu sein. Diese Chance darf sich Schmitt nun aber auch nicht entgehen lassen, leichter wird es wohl nicht mehr. Bei Popp sehe ich leider, ähnlich wie bei Kudla, keine Weiterentwicklung. Klar, gegen Nabi kann man verlieren, aber es kommt bei Popp zu oft vor in diesen Duellen. Er schafft es einfach seit Jahren nicht, so richtig in die Weltspitze reinzustoßen, bezweifle allerdings, ob John da der bessere wäre.
  3. Schwademage

    VFK Schifferstadt 2019/2020

    Hat in Viernheim ein paar Kämpfe gemacht. Einzelstartrecht weiterhin beim VfK.
  4. Schwademage

    VFK Schifferstadt 2019/2020

    Wenn Kudla und Sever wüssten, wo sie herkommen, dann hätten sie sich nicht von ihrem Mentor losgesagt. Vor allem bei Sever merkt man nun deutlich, wie dessen Entwicklung stagniert. Kudla muss nach der WM-Enttäuschung nun auch wieder liefern. Bei Scherer weht eben ein anderer Wind als in der Wohlfühloase Bundeskader. Die DRL kam übrigens erst 2017. Das ist allerdings auch unerheblich. Es macht den beiden ja niemand zum Vorwurf, dass sie nicht beim VfK geblieben sind. Es geht darum, was man dem Heimatverein zurückgibt. Und das ist quasi Null. Einzelstartrecht ist ja mittlerweile auch in Mainz und Nackenheim. Trotz allem ist die Jugendarbeit in Schifferstadt weiterhin top. Bevor man solche Aussagen tätigt, man kümmere sich ein Dreck um die Jugend, sollte man vielleicht mal das Jugendtraining besuchen.
  5. Schwademage

    SV Johannis 07 2019/20

    Ligeti ist in den letzten beiden Jahren DRL nicht einmal eingebrochen. Sein Ringstil ist einfach nur unattraktiv und unclever. Dennoch sollte er in der Bundesliga 90% seiner Kämpfe (Freistil) gewinnen.
  6. Schwademage

    DRL Deutsche-Ringer-Liga 2018/2019

    Mit deinem Sachverstand würdest du nicht mal in der Bezirksklasse Meister werden... glaubst du echt es bedarf keines Engagements, diesen Kader überhaupt erst mal zusammenzustellen und die Ringer auch noch jedes Wochenende auf die Matte zu bringen? Glaubst du tatsächlich man schnipst mit dem Finger und die Jungs sind da? Mach den Job einen Tag und du würdest wissen, wie sehr das zehrt. Aber wenn man keine Ahnung hat, kann man natürlich abenteuerliche Parolen von sich geben. Du hast es wohl nötig...
  7. Schwademage

    DRL Deutsche-Ringer-Liga 2018/2019

    Und schon wieder kein Argument @Mac. "Abspaltung ist immer schlecht" blabla... in welcher heiligen Schrift steht das geschrieben? Oder misst man den Maßstab von Moral, Werten, Normen anhand deiner Meinung? Bitte belege doch argumentativ, warum die DRL dem DRB schadet? Vielleicht hättest du in puncto Erörterung mal besser zuhören sollen damals im Deutschunterricht. Die Bundesliga gibt es doch weiterhin. Alle Deutschen können sich dort weiterentwickeln wie in den vergangenen Jahrzehnten auch. Was genau verändert sich dahingehend durch die DRL. Genau nichts!!!
  8. Schwademage

    DRL Deutsche-Ringer-Liga 2018/2019

    Erkläre bitte kurz, warum die DRL dem DRB schadet? Ohne Argumente sollte man keine Behauptung aufstellen. Was das ganze mit der Basis zu tun hat, erschließt sich mir auch nicht wirklich. Arbeiten die DRL-Klubs nicht an der Basis? Wäre mir neu...
  9. Schwademage

    SV Alemannia Nackenheim 2019/20

    Grundsätzlich gehe ich da mit. Dennoch ist der Vergleich mit beispielsweise Russland nicht wirklich angebracht. Das ist dort Volkssport. Dafür werden dort andere Sportarten kaum oder gar nicht gefördert. Bei anderen Osteuropäischen Nationen ist das ähnlich. Man muss als Sportler auch selbst schauen, wie man sich bestmöglich vermarktet. Stäbler macht es ja eindrucksvoll vor. Kudla ist da vielleicht nicht der Typ zu, aber dann muss man auch verstehen, wenn das Ansehen nicht ganz besonders ist.
  10. Schwademage

    Info

    Ernsthaft? 5 Teilnehmer? Die Hälfte aller Gewichtsklassen ohne deutsche Beteiligung? Ist der Nachwuchs so schlecht oder mal wieder Geld sparen?
  11. Schwademage

    DRL Deutsche-Ringer-Liga 2018/2019

    Ach und übrigens. Warum genau sollte die Bindung eines Sportler beispielsweise in Heilbronn anders sein als in Weingarten oder Schifferstadt, nur weil ein Ringer Deutscher ist? Das ist doch heuchlerisch und lächerlich. Als ob ein Stäbler, Eisele un Co. für ihren Herzensverein RedDevils Heilbronn ringen. Fließt die Kohle nicht, sind sie dort genauso schnell weg wie alle anderen auch. Wer identifiziert sich denn heute noch mit diesem einen Klub. Kann ich bei den Top-Deutschen an ner Hand abzählen. Solang sich Menschen einbringen und ordentlich verhalten interessiert es mich doch einen Dreck, ob der aus Deutschland oder Russland kommt. Der Charakter zählt, nicht die Nation. Nach dem Halbfinale gegen Nendingen standen alle zehn Ringer des VfK über 20 Minuten bei den Abaraaden im Block, haben gefeiert und waren teilweise völlig überwältigt, ob der Atmosphäre. Sowas hätte es zu Bundesligszeiten in den letzten 5 Jahren nie gegeben. Warum soll man sich für diese Jungs, die dazu noch Weltklassesport liefern, nicht freuen und mitfiebern dürfen? Ich glaube in Schifferstadt erinnert man sich noch ziemlich lang an diese Namen, das kann ich vor allem dir @joaalen versichern.
  12. Schwademage

    DRL Deutsche-Ringer-Liga 2018/2019

    Wie verbittert muss man eigentlich sein, um immer wieder gegen die DRL zu wettern? Schaut es euch doch einfach nicht an und lasst diejenigen in Frieden, die es sich gerne anschauen! Und das waren genug, wie man in beiden Finalkämpfen vernehmen konnte. Immer das selbe, wird es euch nicht langweilig? Echt traurig...
  13. Schwademage

    DRL Deutsche-Ringer-Liga 2018/2019

    Ok deine Antwort bezieht sich 0,0 auf meine These, daher halte ich es mit @Stefan70 und lasse es dabei bewenden.
  14. Schwademage

    DRL Deutsche-Ringer-Liga 2018/2019

    Warum sollte das normal sein, dass alle miteinander trainieren? Die DRL-Leute können doch genauso separat trainieren. Weiß auch nicht was an meiner Meinung "dumm" sein soll lieber @Mac. Jegliche Mitglieder des DRB dürfen an keinen öffentlichen DRL-Veranstaltungen aktiv teilnehmen. Das geht so weit, dass der VfK nicht mal mehr seine Jugendringer mit einlaufen lässt bei DRL-Kämpfen oder in diesem Rahmen Ehrungen vornimmt. Aber die Kaderringer dürfen sich mit den DRL-Athleten im Training messen? Wie passt das bitte zusammen? Der DRB pickt sich doch da schön die Rosinen raus. Entweder sie sind konsequent und halten sich strikt von der DRL fern oder lassen ihren Quatsch samt Strafdrohungen komplett!
  15. Schwademage

    DRL Deutsche-Ringer-Liga 2018/2019

    Ich glaube ihr versteht nicht ganz, was ich meine. Ich kann als DRB doch nicht die DRL torpedieren, wo es nur möglich ist, dann aber von ihr partizipieren, weil ich dauerhaft deren Athleten für Trainingszwecke nutze. Natürlich ist das gut für die Kaderathleten. Dann soll sich der DRB aber nicht so scheinheilig hinstellen und die DRL mit allen Mitteln verhindern. Die DRL-Klubs müssen vor Gericht kämpfen und dann sollen sie den DRB noch stärken, indem sie ihre Athleten zur Verfügung stellen? Das ist doch grotesk! Großen Respekt, dass der VfK das mitmacht. Das zeugt von Stärke. Kann sich der DRB mal ne Scheibe von abschneiden...

×