Jump to content
Ringertreff.de
Sign in to follow this  
Stefan70

Olympia 2024 Paris

Recommended Posts

Das hat alles mit Sport nichts mehr zu tun. Erst lassen sie (UWW) die Quali Turniere ringen um dann doch wieder auszusuchen wer ringen darf und wer nicht. Für alle Sportler einfach nur eine Farce.Konsequent und richtig von den Russen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

1980 haben die westlichen Nationen die Spiele in Moskau boykottiert, 1984 dann die Retourkutsche durch den Ostblock mit dem Boykott der Spiele in LA.

Was für mich allerdings nicht verständlich ist, dass nur die Ringer nicht in Paris starten sollen. In den anderen Sportarten sind doch sicherlich auch Sportler nicht zugelassen.  ist auch hier ein Boykott zu erwarten?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb Ringen xxl:

1980 haben die westlichen Nationen die Spiele in Moskau boykottiert, 1984 dann die Retourkutsche durch den Ostblock mit dem Boykott der Spiele in LA.

Was für mich allerdings nicht verständlich ist, dass nur die Ringer nicht in Paris starten sollen. In den anderen Sportarten sind doch sicherlich auch Sportler nicht zugelassen.  ist auch hier ein Boykott zu erwarten?

Judokas starten uch nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites


Die Weltmeisterin und Europameisterin, Olympialäuferin Rıza Kayaalp, gab bekannt, dass sie das Risiko ausgesetzt ist, bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris aufgrund des Medikaments, das sie unter der Kontrolle eines Sportarztes zur therapeutischen Kontrolle verwendet, nicht auf die Matte gehen zu können. Der nationale Wrestler erklärte die Situation seinen Lieben, die ihm ihre Unterstützung und Gebete nicht ersparen, mit den Worten: "Trotz all der professionellen Sorgfalt, die ich in der letzten olympischen Vorbereitung meiner 24-jährigen erfolgreichen Karriere im sauberen Sport gezeigt habe, stehe ich vor einer unglücklichen Situation."
"Ich habe mich während meiner gesamten Karriere darum gekümmert"
Kayaalp, der aufgrund der jüngsten Zunahme von starken Tinnitus, Schwindel und Kopfschmerzen, die seit langem andauert, dringend interveniert wurde, sagte: "Während meiner gesamten Karriere habe ich in jedem Aspekt meines Lebens die nötige Aufmerksamkeit und Sorgfalt gezeigt. Ich habe nicht ohne die Zustimmung meiner Experten gehanden, sowohl bei den Lebensmitteln, die ich einnahm, als auch bei Medikamenten wie Schmerzmitteln, die ich verwendet habe. All diese Details sind in der Sportgemeinschaft bekannt. Im Behandlungsprozess für die von mir erwähnten Beschwerden begann ich den Behandlungsprozess mit dem professionellen Bewusstsein für meine Sportkarriere, indem ich meinen Sportarzt schriftlich und mündlich mit dem Rezept schriftlich und mündlich konsultierte", sagte er.
"Wir haben unseren juristischen Kampf begonnen"
Kayaalp betonte, dass es in Gefahr ist, nicht an den Olympischen Spielen 2024 in Paris teilnehmen zu können, und sagte: "Aufged der falschen Behandlung, die mir während dieses Behandlungsprozesses zugefassen wurde, der mit der Zustimmung meines Sportarztes begann, wurde meine Teilnahme an Sportwettkämpfen von den Beamten der World Wrestling Union (UWW) vorübergehend ausgesetzt. Wir haben unseren juristischen Kampf für diese Viktimisierung begonnen, der meine saubere Sportkarriere ausgesetzt ist", sagte er.
Warten auf Unterstützung
Rıza Kayaalp beendete ihre Rede mit den Worten: "Ich hoffe, Sie werden Ihre Gebete und Unterstützung nicht erschneien, die Sie nicht erspart haben, während Sie 14 Europa-, 10 Welt- und 3 olympische Medaillen gewonnen haben, um diese Beschwerde zu überwinden, die ich in der letzten Stufe meiner Sportkarriere erlebt habe."

 

 

https://t24.com.tr/haber/riza-kayaalp-ten-paris-2024-oncesi-uzucu-haber-mindere-cikamayabilir,1172771

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb Dark Moderator:


Die Weltmeisterin und Europameisterin, Olympialäuferin Rıza Kayaalp, gab bekannt, dass sie das Risiko ausgesetzt ist, bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris aufgrund des Medikaments, das sie unter der Kontrolle eines Sportarztes zur therapeutischen Kontrolle verwendet, nicht auf die Matte gehen zu können. Der nationale Wrestler erklärte die Situation seinen Lieben, die ihm ihre Unterstützung und Gebete nicht ersparen, mit den Worten: "Trotz all der professionellen Sorgfalt, die ich in der letzten olympischen Vorbereitung meiner 24-jährigen erfolgreichen Karriere im sauberen Sport gezeigt habe, stehe ich vor einer unglücklichen Situation."
"Ich habe mich während meiner gesamten Karriere darum gekümmert"
Kayaalp, der aufgrund der jüngsten Zunahme von starken Tinnitus, Schwindel und Kopfschmerzen, die seit langem andauert, dringend interveniert wurde, sagte: "Während meiner gesamten Karriere habe ich in jedem Aspekt meines Lebens die nötige Aufmerksamkeit und Sorgfalt gezeigt. Ich habe nicht ohne die Zustimmung meiner Experten gehanden, sowohl bei den Lebensmitteln, die ich einnahm, als auch bei Medikamenten wie Schmerzmitteln, die ich verwendet habe. All diese Details sind in der Sportgemeinschaft bekannt. Im Behandlungsprozess für die von mir erwähnten Beschwerden begann ich den Behandlungsprozess mit dem professionellen Bewusstsein für meine Sportkarriere, indem ich meinen Sportarzt schriftlich und mündlich mit dem Rezept schriftlich und mündlich konsultierte", sagte er.
"Wir haben unseren juristischen Kampf begonnen"
Kayaalp betonte, dass es in Gefahr ist, nicht an den Olympischen Spielen 2024 in Paris teilnehmen zu können, und sagte: "Aufged der falschen Behandlung, die mir während dieses Behandlungsprozesses zugefassen wurde, der mit der Zustimmung meines Sportarztes begann, wurde meine Teilnahme an Sportwettkämpfen von den Beamten der World Wrestling Union (UWW) vorübergehend ausgesetzt. Wir haben unseren juristischen Kampf für diese Viktimisierung begonnen, der meine saubere Sportkarriere ausgesetzt ist", sagte er.
Warten auf Unterstützung
Rıza Kayaalp beendete ihre Rede mit den Worten: "Ich hoffe, Sie werden Ihre Gebete und Unterstützung nicht erschneien, die Sie nicht erspart haben, während Sie 14 Europa-, 10 Welt- und 3 olympische Medaillen gewonnen haben, um diese Beschwerde zu überwinden, die ich in der letzten Stufe meiner Sportkarriere erlebt habe."

 

 

https://t24.com.tr/haber/riza-kayaalp-ten-paris-2024-oncesi-uzucu-haber-mindere-cikamayabilir,1172771

Danke fürs Teilen. Spannender Artikel. Sollte Kayaalp wirklich nicht antreten dürfen, erhöht das natürlich die Medaillenchancen der Außenseiter nicht unwesentlich. Bin gespannt wie das ausgeht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb KariRingen:

...wer nicht will der hat. Damit sollte die Diskussion beendet sein....

Meinst die Sportler haben sich dagegen entschieden zu starten? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×