Jump to content
Ringertreff.de
paperfoxx

Regionalliga BW 2023

Recommended Posts

Wer sollen denn die eigenen Leistungsträger mit Perspektive für die Regionalliga sein?

Das ist aktuell einzig Darius Kiefer, und er muss mit seiner Entwicklung bald in die 1. oder 2. Bundesliga.

57: Mahmodi => kein Sportler der RG
61: Guidea (N4) => N-Sportler mit Richtung Karriere Ende
66: Wolfer => Rückkehrer mit Richtung Karriere Ende
71: Deiß => eigener Sportler. Regionalliga maximal
75: Bucur (N) => N-Sportler
75: Naumann => Junger Sportler der RG
80: Käppeler => kein Sportler der RG
86: Besleaga (N) => Neuer N-Sportler
98: Recorean/ Sarivi => Richtung Karriere Ende
130: Kiefer => eigener Sportler; Entwicklung Richtung Bundesliga.

Also so viele Eigene mit Niveau Regionalliga oder Potenzial Bundesliga sehe ich da nicht, aber die Mannschaft hat den Auftrag Aufzusteigen, das kann nicht anders sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 51 Minuten schrieb Ringerass:

Gibts schon Zugänge in Hofstetten, Musberg oder Schuttertal? Wenn sich da nichts tut, sieht es denke ich mal ziemlich düster aus wenn man so die anderen Vereine anschaut

Ist das dein ernst ? Hofstetten zb. wurde letztes Jahr dritter angeblich bleiben alle die kommen wieder unter die ersten fünf

Share this post


Link to post
Share on other sites

immer noch ein eigener mehr als es Ketsch aufbieten kann, oder? Aber ich gehe mit, das passt in Zell einfach nicht zu dem was Sie viele Jahre ausgemacht hat... Irgendwann muss man eben auch bereit sein einen Schritt zurück zu gehen bevor es zu spät ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ themachine, paperfoxx, hanswurst, Ehemaliger Ringer

Ihr habt ja nicht Unrecht, aber bitte bedenkt doch auch, was die Alternativen wären. Selbstverständlich hätten alle Regionalliga-Vereine am liebsten die Hofstetter Mannschaft: Sehr viele Eigene und Klassenerhalt problemlos ohne Ausländer realisierbar. Jetzt hat Hausen-Zell diese Eigenen nicht in der Breite, also was tun? Die Wahrscheinlichkeit, dass es dir gelingt, in Zukunft wieder möglichst viele Eigene mit Niveau in die Mannschaft zu bringen, ist doch am größten, wenn du der eigenen Jugend guten Sport von Vorbildern und das mit gutem Publikumszuspruch präsentierst. Und dazu sind Wolfer und Kiefer in der Lage. Die Regionalliga ist gerade aus südbadischer Sicht die attraktivste Liga. Es ist doch nicht besser, Lücken in der Mannschaft zu haben, die knappen Kämpfe zu verlieren, möglicherweise sinkende Zuschauerzahlen. Oder absteigen/zurückziehen, Kiefer verlieren, Wolfer nicht zurückgewinnen…

Alles in allem macht es Hausen-Zell richtig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×