Jump to content
Ringertreff.de
Sign in to follow this  
Ehemaliger Ringer

U20 WM in Sofia 2022

Recommended Posts

Ich werde es nie verstehen. Haben wir wirklich nur einen Sportler im freistil für die U20 WM.

Es gibt doch viele tolle Nachwuchssportler. Vieleicht nicht alle mit internationalem Top Niveau, aber sie sind tatsächlich gut.

Ich werde es wirklich nie verstehen, warum wir uns so oft zu Tode sparen. Gebt den Jungs doch eine Chance. Wie oft haben wir schon Medaillen durch Sportler geholt, welche nur durch eine Finanzierung des Verbandes und zugehörigem Vitamin-B mitgehen durften, und dann die Fahnen des DRB hochgehalten haben.

Das Argument kosten zählt nicht. Im Jahr 2021 mussten sogar noch Sonderreisekosten an diverse Sportler bezahlt werden, um kein Geld in den Förderungen zu verlieren.

Liebe Bundestrainer und lieber DRB, gebt unserem Nachwuchs einfach eine Chance, Sie haben es sich echt verdient. Das dachte ich übrigens schon bei der kürzlichen U17 WM.

Ja ich weiß: das Thema hatten wir schon so oft, Entschuldigung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb Ehemaliger Ringer:

Ich werde es nie verstehen. Haben wir wirklich nur einen Sportler im freistil für die U20 WM.

Es gibt doch viele tolle Nachwuchssportler. Vieleicht nicht alle mit internationalem Top Niveau, aber sie sind tatsächlich gut.

Ich werde es wirklich nie verstehen, warum wir uns so oft zu Tode sparen. Gebt den Jungs doch eine Chance. Wie oft haben wir schon Medaillen durch Sportler geholt, welche nur durch eine Finanzierung des Verbandes und zugehörigem Vitamin-B mitgehen durften, und dann die Fahnen des DRB hochgehalten haben.

Das Argument kosten zählt nicht. Im Jahr 2021 mussten sogar noch Sonderreisekosten an diverse Sportler bezahlt werden, um kein Geld in den Förderungen zu verlieren.

Liebe Bundestrainer und lieber DRB, gebt unserem Nachwuchs einfach eine Chance, Sie haben es sich echt verdient. Das dachte ich übrigens schon bei der kürzlichen U17 WM.

Ja ich weiß: das Thema hatten wir schon so oft, Entschuldigung.

Sehe ich genau so!
Brauchst Dich auch nicht zu entschuldigen.....das kann man nicht oft genug ansprechen!
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb A-Ringer-bleibt-a-Ringer:

Naja, wieviele waren denn bei der EM?

Welche davon haben dort ansprechende Leistungen gezeigt die eine WM Nominierung rechtfertigen?

Also irgendwo muss es schon auch eine Selektion geben...

Ist das dein Ernst?

57 kg: Holstein: Gegen Bulgarien verloren, der scheidet gegen späteren Bronzemedaillengewinner aus – damit ausgeschieden. WM verdient!

61 kg: Wagin: Verliert gegen Aserbaidschan knapp, der holt später Bronze…. WM verdient!

65 kg: Zinser verliert gegen Finalist um Bronze, starker Türke….. WM verdient!

70 kg: Barnowski verliert knapp gegen Vize-Europameister, Hoffnungsrunde Niederlage gegen Bronzemedaillengewinner  …. WM verdient!

74 kg: Wolf verliert knapp gegen späteren Bronzemedaillengewinner ….WM verdient!

79 kg: Golmohammadi verliert gegen Vize-Europameister…Hoffnungsrunde zwar nicht stark aber er hat das Zeug ….WM verdient!

86 kg: Fischer verliert 1:2 gegen starken Aserbaidschaner und holte schon EM Bronze ….WM verdient!

92 kg: 5. Platz bei EM, trotzdem nehme ich 2-3 vorher mit, ….WM verdient!

97 kg: Senyigit knappe Niederlage gegen späteren Fünften… WM verdient!

Keiner hat sich abschlachten lassen….keine Ahnung warum nur einer mitgenommen wird, deshalb kann ich das nicht kritisieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie läuft es denn eigentlich mit der Förderung ab? Bezahlt der DRB komplett den Trip der einzelnen Athleten und wird deshalb nur einer nominiert? Könnte nicht den Athleten angeboten werden, die Reisekosten selbst zu übernehmen und dafür auf der U20 WM zu ringen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Graverobber:

Wie läuft es denn eigentlich mit der Förderung ab? Bezahlt der DRB komplett den Trip der einzelnen Athleten und wird deshalb nur einer nominiert? Könnte nicht den Athleten angeboten werden, die Reisekosten selbst zu übernehmen und dafür auf der U20 WM zu ringen? 

Viel mehr würde mich der Grund interessieren, warum man im Freistil nur einen Athleten mitnimmt.
Ist es eine sportliche Entscheidung, ist es ein Schlag ins Gesicht, der Athleten, der Vereine, der Landesverbände und des Bundestrainers.
Gibt es einen anderen Grund, muss dieser kommuniziert werden.

Aber Hauptsache wir haben eine Beach Wrestling DM :whistling:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb Seppi:

Viel mehr würde mich der Grund interessieren, warum man im Freistil nur einen Athleten mitnimmt.
Ist es eine sportliche Entscheidung, ist es ein Schlag ins Gesicht, der Athleten, der Vereine, der Landesverbände und des Bundestrainers.
Gibt es einen anderen Grund, muss dieser kommuniziert werden.

Aber Hauptsache wir haben eine Beach Wrestling DM :whistling:

Darauf zielen meine Fragen auch etwas ab, hätte ich vllt etwas ausführlicher schreiben sollen. Wird im Freistil nur einer nominiert, weil der DRB das komplette Unterfangen finanziert und nur bei ihm die Chance auf eine erfolgreiche WM gesehen wird? Du hast ja den EM Kader ein paar Posts weiter oben aufgezählt, ich denke der ein oder andere wäre da durchaus bereit sich selbst oder durch Hilfe von Sponsoren oder des Vereins die Teilnahme an der WM ermöglichen.

Vorausgesetzt es hat nicht andere Gründe wie Verletzungen, Prüfungsphasen im Studium oder ähnliches und deswegen kommt kein Freistil Team zustande.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstmal hat Freistil weniger Geld als Greco, seit der DOSB die Richtlinien geändert hat.

Ausserdem ist das vielleicht auch ein anderer Anspruch den du hier hast Seppi, wenn einer im Freistil bei einer EM nicht einen Kampf gewinnt, dann wird es auf einer WM vermutlich sicher nix mit Top 5 Platzierung.

USA, IRI, KAS, JAP, CHN, KGZ, etc., etc. da kommt mal nochmal die gleiche Elite dazu wie es in EU auch schon gibt.

Das ist im Greco etwas anders, da ist bei einer EM 80% der WM Top 5 schon dabei.

Knapp verlieren hin oder her, eine WM kostet richtig Schotter pro Teilnehmer, da muss man halt einfach ein Resultat bringen, welches die Ausgabe auch rechtfertigt, vor allem wenn das Geld so knapp ist.

Flug + Akkreditierung (mindestens 4 Tage) + Anteil zusätzlicher Betreuer + Anteil Physio, da bist bei einem Sportler gleich mal 1.500€...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb A-Ringer-bleibt-a-Ringer:

Erstmal hat Freistil weniger Geld als Greco, seit der DOSB die Richtlinien geändert hat.

Ausserdem ist das vielleicht auch ein anderer Anspruch den du hier hast Seppi, wenn einer im Freistil bei einer EM nicht einen Kampf gewinnt, dann wird es auf einer WM vermutlich sicher nix mit Top 5 Platzierung.

USA, IRI, KAS, JAP, CHN, KGZ, etc., etc. da kommt mal nochmal die gleiche Elite dazu wie es in EU auch schon gibt.

Das ist im Greco etwas anders, da ist bei einer EM 80% der WM Top 5 schon dabei.

Knapp verlieren hin oder her, eine WM kostet richtig Schotter pro Teilnehmer, da muss man halt einfach ein Resultat bringen, welches die Ausgabe auch rechtfertigt, vor allem wenn das Geld so knapp ist.

Flug + Akkreditierung (mindestens 4 Tage) + Anteil zusätzlicher Betreuer + Anteil Physio, da bist bei einem Sportler gleich mal 1.500€...

Ich hab aufgelistet wie die Kämpfe gelaufen sind, denke da gibt es kein Argument nicht 4 oder 5 Freistiler mitzunehmen. 

Wäre das alte Präsidium noch da, würde ein Großteil sich hier das Maul zerreißen. Es ist beschämend, wenn es kein schlüssiges Argument für die Nominierung nur eines Athleten gibt. 

Im Greco wird ein Stoll mitgenommen. EM 2022: 1 Kampf TÜPS Niederlage = Platz 22. 2019 Youth Olympiade 14. oder so. Er hat es sicherlich auch verdient eine WM zu ringen, aber vorher wohl einige Freistiler. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Seppi Du hast 100-prozentig recht 3/4 Freistühler hätte das verdient Beispiel  Fischer Wolf beide 2021 3 Platz bei der Em 

Ob Stoll   das verdient hat Sportlich nein Vitamin B ja  EM 2022: 1 Kampf TÜPS Niederlage = Platz 22. 2019 Youth Olympiade 14.  :wallbash::wallbash:

Liebling von Bundestrainer Kein anderer  Bundestrainer hätte das vertreten können mit so ein  Ergebnis von der Em   zum nominiere

Share this post


Link to post
Share on other sites

OK nochmal die Erklärung zu diesem Thema:

Freistil hat einfach weniger Mittel als Greco und du musst halt überlegen, für was du sie einsetzt.

Glaubt ihr wirklich die Bundestrainer lassen Fördergelder verfallen? Sicher nicht, sie setzen sie nach bestem Wissen und Gewissen so ein, dass sie Erfolg haben, denn daran hängt auch ihr Job.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich möchte Euch gerne eine Antwort auf die Frage Freistil geben:

die Entscheidung hat der Bundestrainer so getroffen wie er sie getroffen hat und sie ist einzig und alleine auf sportliche Leistungen getroffen. Keine finanziellen Argumente haben zu der Entscheidung geführt.

Was er mit seinen Athleten besprochen hat kann gerne spekuliert werden und ob der ein oder andere Sportler es verdient hätte, auch.

Der Bundestrainer hat für seinen Bereich entschieden und er trägt dafür auch die Veranstaltung!

Ich trage seine Entscheidung mit.

Ich persönlich finde es gut und richtig das ihr Euch Gedanken macht und auch hinterfragt warum nur ein Athlet nominiert wurde!

Liebe Grüße 

Euer Jens 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann verstehen dass es an den Kosten scheitert. Jedoch wäre es doch sehr fair, wenn es in diesem Fall, ob bei einer WM oder EM dem Verein angeboten wird es selbst zu finanzieren. Dies geschieht leider nicht. Wenn man dies machen würde könnte ein Teil vom Landesverband und ein Teil vom Heimatverein oder sogar möglicherweise privat finanziert werden. Ich glaube das wäre es vielen kleinen Heimatvereinen, dem Landesverband und den Eltern wert. Schade dass es den Sportlern nicht angeboten wird. Sonst hätten wir vllt in jeder Gewichtsklasse die aktuelle Nr. 1 am Start. Nicht jeder unserer aktiven Sportler war schon im Juniorenbereich die Nr. 1. Eine EM oder WM zu ringen ist doch für jeden Deutschen Meister ein Erlebnis und Motivation für die nächsten Jahre...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@DRBPräsident  Herr Nettekoven was sagen sie zu der Nominierung  WM von ein Sportler der Letzter in seiner Gewichtsklasse geworden ist bei der Em :wallbash: leider nicht unglücklich verloren sondern die  Höchststrafe bekommt beim  Ringen  TÜPN  (Stoll ) 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×