Jump to content
Ringertreff.de
Peter2222

Wechselbörse 2021/2022 Bundesliga

Recommended Posts

Bin immer noch dafür "-2" Status nur für Ringer die in den letzten 4 Jahren + aktuelles Jahr an einer DM / JDM waren.
Dann wird auch nicht mehr nur der Punkte wegen ein "Opfer" gestellt und die dm's deutlich aufgewertet

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb Mattenklopfer:

Bin immer noch dafür "-2" Status nur für Ringer die in den letzten 4 Jahren + aktuelles Jahr an einer DM / JDM waren.
Dann wird auch nicht mehr nur der Punkte wegen ein "Opfer" gestellt und die dm's deutlich aufgewertet

Dann gibts eben ,mehr ,,Opfer bei der dm“ und die Meisterschaft wird entwertet 

Und ein Öhler zb. Würde beim Heimatverein aufgrund Verletzungen dann schon mal kein -2 zählen 

also jeder der 5 Jahre nicht an einer dm teilgenommen hat , warum auch immer 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dann gibts eben ,mehr ,,Opfer bei der dm“ und die Meisterschaft wird entwertet 
Und ein Öhler zb. Würde beim Heimatverein aufgrund Verletzungen dann schon mal kein -2 zählen 
also jeder der 5 Jahre nicht an einer dm teilgenommen hat , warum auch immer 
Für die DM muss man sich qualifizierzen.
Da kann nicht jedermann hin gehen nur um danach -2 zu haben.

Und man könnte ja auch sagen für alle die ohnehin >1 Punkt sind, braucht es diese DM Teilnahme für -2 Status nicht, da sie ihre Klasse anderweitig bereits bewiesen haben.
Dann wäre zum Beispiel ein Öhler beim Heimatverein auch -2.
Die Regelung soll ja auf No-Names abzielen.

-> Man würde Vereine mit GUTER Nachwuchsarbeit noch mehr belohnen, es Vereinen die nur über das Geld kommen ohne guten Nachwuchs erschweren und die DM aufwerten.
3 gute Argumente dafür, finde ich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also Leute, wir können doch nicht jedes Jahr das Punktesystem umschmeißen und neu kalibrieren. Es funktioniert aktuell sehr gut und das Nachwuchringer aktuell so viel Einsatzzeit bekommen ist eben nur der -2 Punkte Regel geschuldet. Aktuell sind das vielleicht "Opfer" wie ihr sie nennt, aber in ein paar Jahren werden das die Stützen des deutschen Ringens sein. Mit mehr Erfahrung und Biss. 

vor 3 Stunden schrieb Mattenklopfer:

> Man würde Vereine mit GUTER Nachwuchsarbeit noch mehr belohnen, es Vereinen die nur über das Geld kommen ohne guten Nachwuchs erschweren und die DM aufwerten.
3 gute Argumente dafür, finde ich.

Ein - 2 Ringer MUSS vor seinem 18. Lebensjahr mind. 3 Jahre im selben Verein ausgebildet worden sein. Wenn das keine gute Jugendarbeit darstellt, dann weiss ich auch nicht. Schlimmer finde ich, dass Ringer auf die DM verzichten, damit ihre Punkte nicht steigen. vor allem bei Ringern die eine gewissen Qualität besitzen, aber in der Nationalmannschaft keine Chance mehr haben. Die wollen sicher mit weniger Punkten bewertet werden um bei Vereinen mehr zu kassieren. (z.B. eventuell die Harths, Sever, Fallacara, Fischer, Zarcone...).

Ich finde die Punkteregelung so wie sie ist gut, es gibt immer ein paar diskutable Punkte, aber Recht machen kann man es nicht jedem. 

Vereine wie z.B. Neuss, Köllerbach, Mainz, Adelhausen setzen das gut um, aber die haben auch unabhängig von der Punkteregelung eine gute Jugendarbeit. Und wenn andere Vereine jetzt deshalb damit anfangen, umso besser. Die Ringerzukunft in Deutschland sind nicht die Ausländer, sondern der deutsche Nachwuchs. Sonst hätte die DRL Erfolg gehabt. Ausländer sind das Salz in der Suppe, aber ohne Suppe, nützt dir das Salz auch nicht (oh mein Gott.... ich werde alt, ich benutze schon Sprüche vom Vater..:rolleyes:)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Mattenklopfer:

Für die DM muss man sich qualifizierzen.
Da kann nicht jedermann hin gehen nur um danach -2 zu haben.

Und man könnte ja auch sagen für alle die ohnehin >1 Punkt sind, braucht es diese DM Teilnahme für -2 Status nicht, da sie ihre Klasse anderweitig bereits bewiesen haben.
Dann wäre zum Beispiel ein Öhler beim Heimatverein auch -2.
Die Regelung soll ja auf No-Names abzielen.

-> Man würde Vereine mit GUTER Nachwuchsarbeit noch mehr belohnen, es Vereinen die nur über das Geld kommen ohne guten Nachwuchs erschweren und die DM aufwerten.
3 gute Argumente dafür, finde ich.

Es gibt einige kleinere Landesverbände, da müssen die Vereine ihre DM Teilnehmer bei den Junioren und Männern bei Verband anzeigen.c diese melden die Sportler dann 

 

die Vereine müssen jedoch Hotel, Anreise, Startgebühr selbst bezahlen, außer der Sportler holt eine Medaille, dann bekommt der Verein einen Teil erstattet 

mindestens 4 bei den letzten 5 Jahre ist wegen Verletzung schwer, vlt, gab es Krach mit dem LandesVerband/Landestrainer und alle deutschen ,

 

Und es gab es wohl mal, dass deutsche Sportler. Die in der DRL starteten, wohl vom DRB  von Meisterschaften ja mal ausschließen /  keinen Start erlauben wollten 

 

zudem Nominierungesproblene bei ihrem Landesverband hatten 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb News0815:

Es gibt einige kleinere Landesverbände, da müssen die Vereine ihre DM Teilnehmer bei den Junioren und Männern bei Verband anzeigen.c diese melden die Sportler dann 

 

die Vereine müssen jedoch Hotel, Anreise, Startgebühr selbst bezahlen, außer der Sportler holt eine Medaille, dann bekommt der Verein einen Teil erstattet 

mindestens 4 bei den letzten 5 Jahre ist wegen Verletzung schwer, vlt, gab es Krach mit dem LandesVerband/Landestrainer und alle deutschen ,

 

Und es gab es wohl mal, dass deutsche Sportler. Die in der DRL starteten, wohl vom DRB  von Meisterschaften ja mal ausschließen /  keinen Start erlauben wollten 

 

zudem Nominierungesproblene bei ihrem Landesverband hatten 

Es ist kompliziert - aber deine Ausführung machts für mich auch nicht leichter :teehee: 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Horatau von Heusweiler nach Weingarten.

Der Junge hat das Potenzial für die Bundesliga und wechselt jetzt in die Oberliga??? Will Weingarten angreifen und aus der Oberliga aufsteigen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Weingarten aufsteigen möchte, kommt nach der Oberliga in Nordbaden aber erst die Regionalliga und dann erst die 2 Bundesliga.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb Ducati900:

ist doch interessant, wie Heusweiler /Riegelsberg gute Leute abgibt,....

wohl ne Vorbereitung für die zweite Liga,....

Oder aber einige der wenigen Vereine, die sich treu bleiben, sich als Ausbildungsvereine verstehen und eben nicht jede Forderung erfüllen. Bei manchen Wechseln kommen besondere persönliche Hintergründe dazu...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×