Jump to content
Ringertreff.de
Verein

Saison 2020/2021

Recommended Posts

vor 9 Minuten schrieb Jenser123:

Die oben genannten Argumente sind ja alle schön und gut und nachvollziehbar.Aber wie siehts denn mit den Zuschauern aus?Komplett ohne und demzufolge ohne Einnahme?Wird ja kaum funktionieren.Nur die Hälfte reinlassen?Stellt man dann am Eingang einen Lostopf auf und verprellt dann die <NIETENZIEHER< auf Nimmerwiedersehn?

 

Was ist das für ein Quatsch. Man kann es mit reservieren über Homepage machen, Vorverkaufstelle. Und wenn es an der Abendkasse nur noch wenige gibt, dann ist es so. Wenn ich zu Dortmund oder Bayern o. ä. will bekomme ich zu 95% auch keine Tickets. Beschweren, daß man eine Randsportart ist, aber nicht einmal den minimalen Aufwand betreiben. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ob das die Mehrheit der Fans so sieht.....naja.Bei Vereinen wo sich eh nur 300 Seelen in eine Sporthalle verlaufen mags da keine Probleme geben.Bei Vereinen wo es mehr Ringerinteressierte gibt wirds da Verprellte geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

" - Eine Ansteckung ist im Training, gegen das ja anscheinend niemand etwas hat, deutlich größer als in einem Rundenkampf."

….. Sorry, aber das ist Quatsch. Es geht nicht nur um die Sportler, sondern es geht auch um alle Personen, die bei einem Kampf in der Halle sind. Jetzt erzähl mir doch nicht, dass die Gefahr von Ansteckungen (Plural) bei einem Training mit gleichen Trainingspartnern höher ist, als bei einem Kampf mit etlichen Personen aus verschiedensten Regionen und womöglich Ländern. Völliger Schwachsinn.

Und das Argument mit "falsch gewirtschaftet" kann ich auch nicht mehr hören. Ich spreche zwar nicht für Liga 1, aber auch in den unteren Ligen geht es vielmehr um den Schutz aller Beteiligten und die Verantwortung und nicht um Geld oder Helfer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Jenser123:

ob das die Mehrheit der Fans so sieht.....naja.Bei Vereinen wo sich eh nur 300 Seelen in eine Sporthalle verlaufen mags da keine Probleme geben.Bei Vereinen wo es mehr Ringerinteressierte gibt wirds da Verprellte geben.

Können wir mit Stolz ein Lied von singen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Jenser123:

ob das die Mehrheit der Fans so sieht.....naja.Bei Vereinen wo sich eh nur 300 Seelen in eine Sporthalle verlaufen mags da keine Probleme geben.Bei Vereinen wo es mehr Ringerinteressierte gibt wirds da Verprellte geben.

Dann ist es den Fans lieber, wenn gar keine Saison stattfindet. :wallbash:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der jetzigen Konstellation glaube ich ja.Zuviele offene Fragen ohne Antworten.Hygienevorschriften,Kosten,gestatten von Zuschauern und wenn ja wie viel und welcher Zuschauer fällt dann durchs Sieb,ausländische Ringer ohne Quarantäne pünktlich auf die Matte bringen usw.Allerdings ist dies explizit meine Meinung als Fan und nicht als Vertreter des Vereins.Aber es sind ja noch paar Tage Zeit und evtl.ergibt sich ja noch was positives bis dahin.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Jenser123:

In der jetzigen Konstellation glaube ich ja.Zuviele offene Fragen ohne Antworten.Hygienevorschriften,Kosten,gestatten von Zuschauern und wenn ja wie viel und welcher Zuschauer fällt dann durchs Sieb,ausländische Ringer ohne Quarantäne pünktlich auf die Matte bringen usw.Allerdings ist dies explizit meine Meinung als Fan und nicht als Vertreter des Vereins.Aber es sind ja noch paar Tage Zeit und evtl.ergibt sich ja noch was positives bis dahin.

Wieso macht man sich als Fan solche Gedanken? Wan hat nicht wirklich Einblick, was wirklich im Hintergrund abgeht. Wir als Verein arbeiten mit Hochtouren an der Saison sind sowohl mit anderen Vereinen, Verband und DRB in Kontakt.

Für einen Fan/Zuschauer geht es doch nur um eins, vertraue ich dem Verein, dass er die Hygienevorschriften eingehalten werden. Wenn ja gehe ich hin, wenn nein bleibe ich weg. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als Fan geht es mir nicht nur um die Einhaltung von Hygienevorschriften,sondern dass die 1.Garde auf der Matte steht.Eine abgespeckte Form des Ligabetriebs(wie auch immer geartet)hat welchen Stellenwert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein dummes Gelaber hier manchmal. Das kann ich bald nicht mehr hören. Die Vereine entscheiden, ob sie Ringen oder nicht. Und es gibt genug Vereine, die hoffen dass es klappt! Und deren Fans werden es ihnen danken, davon bin ich überzeugt. Das in Württemberg viel Geld bezahlt wird und dieses Jahr sicher etwas anders aussieht, ist ja kein Geheimnis. Aber wie schon so oft gesagt, ist die Alternative eben gar kein Ringen. 

Gott sei Dank denkt nicht jeder Fan so wie du und freut sich wahrscheinlich sogar über ein paar Eigengewächse mehr im Team

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb Jenser123:

Als Fan geht es mir nicht nur um die Einhaltung von Hygienevorschriften,sondern dass die 1.Garde auf der Matte steht.Eine abgespeckte Form des Ligabetriebs(wie auch immer geartet)hat welchen Stellenwert?

Es muß nicht immer alles einen Stellenwert haben, es muß nicht immer alles höher  schneller weiter sein. 

Es reicht auch mal in einer Saison, wenn es einfach nur Ringen ist. 

Es ist doch ganz einfach, reicht es dir nicht, ist der Stellenwert für dich nicht hochgenug, dann bleib einfach zu Hause und spiele Playstation 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Männer,...

 

schaut mal rund,..

lasst Sport mal Sport sein,....wir haben bisher in der BRD einen super Verlauf,....und sehen, wie Luxemburg verschärft,...wie Frankreich wieder verschärft,...Spanien etc,...

 

wir wissen so gut wie nichts über Bulgarien,..Rumänien, Moldawien etc,.....

wir sollten einfach froh sein, wenn wir bis zu Impfungsmöglichkeit möglichst heil überstehen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin mir sehr sicher, dass die 88er antreten, sobald irgendwo eine Matte liegt und es mit den Corona Regeln vereinbar ist. Und sie können sich sicher sein, dass ich in der Halle sein werde, wenn das zutrifft. Egal welche Mannschaft sie stellen können. So einfach ist das. Wenn es nicht sein soll, dann ist es halt so 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 54 Minuten schrieb Frankheim:

Es muß nicht immer alles einen Stellenwert haben, es muß nicht immer alles höher  schneller weiter sein. 

Es reicht auch mal in einer Saison, wenn es einfach nur Ringen ist. 

Es ist doch ganz einfach, reicht es dir nicht, ist der Stellenwert für dich nicht hochgenug, dann bleib einfach zu Hause und spiele Playstation 

Es geht nicht um höher, schneller, weiter...sondern ob man wettbewerbsfähig sein kann. Eine Saison, in der man unter die Räder kommt, aufgrund der Umstände, ist keine Werbung für den Sport im Endeffekt, und zieht weder Publikum noch Sponsoren an. Hier regnets nun mal keine Scheine bei uns. Nur für den guten Zweck wird das dann schwierig zu vermitteln. Einfach "nur gerungen" ist dann Schorndorf vs. Burghausen Teil 2... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich hier lese, dass Vereine, die nicht an der Saison teilnehmen werden, schlecht gewirtschaftet hätten, wird mir echt schlecht... 

 

ich kenne in meinem Umfeld genug Vereine, die gerade mal ein Minimum an Helfern haben und froh sind, dass sie einen Kampf ohne Komplikationen abwickeln können. Von diesen Helfern sind viele oft schon im Risiko-Alter Ü60. Wenn am Ende nur noch der Vereinsvorsitzende mit 2-3 Helfern da steht, hat das doch nichts mit schlechtem Wirtschaften zu tun!

dazu die hier schon erwähnten ganzen offenen fragen die noch gar nicht ansatzweise beantwortet werden können... 

 

ja es mag ein paar vereine geben die nicht gerade herausragend wirtschaften aber der grossteil macht doch hier seine hausaufgaben echt ordentlich. Und wenn so ein club am ende absagt muss man das einfach mal aus vernunftgründen akzeptieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb Fips69:

Schorndorf ist vielleicht als einziges Team der Südost-Staffel immer mit dem bestmöglichen Team auf die Matte getreten. Schau lieber mal auf die anderen Teams, wie die nach Burghausen gefahren sind, das ist genauso eine Farce ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×