Jump to content
Ringertreff.de
Verein

Saison 2020/2021

Recommended Posts

Die Unterlagen wurden ja zeitnah auf der DRB-HP veröffentlicht. Jetzt stimmen die Vereine erstmal ab.

Problematisch in diesem Zusammenhang ist, dass EM (Junioren + U 23) und WM (Männer, Junioren, U 23) jetzt im Zeitraum September bis Dezember stattfinden sollen und somit voll in den eng gestrickten Terminplan der Bundesliga mit zahlreichen Doppelkampftagen fallen. Da werden wohl viele Ringer nicht zur Verfügung stehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Stunden schrieb Wrestleraktiv:

In Bezug auf die Zuschauer kann man sich eine Begrenzung auf 300 Zuschauer nicht leisten. Es gibt auch einiges an Kämpfen, die vor mehr Besuchern stattfinden. Hier würde man die Fans enttäuschen  wenn man Sie an der Kasse abweisen müsste, weil die Kapazität erreicht  ist. Ganz zu Schweigen von entgangenen Einnahmen über Eintritt und Catering.

Reines Gedankenspiel von mir, was eine Lösung sein könnte, vermutlich aber nicht umsetzbar ist in kurzer Zeit : 300 Karten im Vorverkauf anbieten und ein Online Abonnement für Live-streams. Ich stelle mir das so vor, ein Season Pass für den Zugang zu allen Live-streams und allen Replays und die Möglichkeit einzelne Kämpfe zu kaufen und anzuschauen. Die Einnahmen des Streamingdienst werden dann zu gleichen Teilen zwischen allen teilnehmenden Vereinen und dem Drb geteilt. Das Gedankenspiel könnte auch noch erweitert werden auf niedrigere Ligen, die dann einen entsprechend, kleineren Beitrag am Streamingdienst erhalten. Ich denke für Livestreams zu sorgen ist dank Stativ und Handy nicht mehr das größte Problem aber gerade für die Bundesliga sollte schon mit professionelleren Equipment als das neuste IPhone für den Stream gesorgt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb Graverobber:

Reines Gedankenspiel von mir, was eine Lösung sein könnte, vermutlich aber nicht umsetzbar ist in kurzer Zeit : 300 Karten im Vorverkauf anbieten und ein Online Abonnement für Live-streams. Ich stelle mir das so vor, ein Season Pass für den Zugang zu allen Live-streams und allen Replays und die Möglichkeit einzelne Kämpfe zu kaufen und anzuschauen. Die Einnahmen des Streamingdienst werden dann zu gleichen Teilen zwischen allen teilnehmenden Vereinen und dem Drb geteilt. Das Gedankenspiel könnte auch noch erweitert werden auf niedrigere Ligen, die dann einen entsprechend, kleineren Beitrag am Streamingdienst erhalten. Ich denke für Livestreams zu sorgen ist dank Stativ und Handy nicht mehr das größte Problem aber gerade für die Bundesliga sollte schon mit professionelleren Equipment als das neuste IPhone für den Stream gesorgt werden.

Weißt du wie viele Zuschauer durchschnittlich ein Livestream eines Bundesligakampf hat. Das ist der Aufwand nicht wert. Und wenn am Samstag 10 Streams angeboten werden, hast beim ein oder anderen keine 20 Leute, die den Stream anschauen. 

Zu den 300 Karten, da musst erst einmal die Dauerkartenbesitzer abrechnen. Da bleiben dann in vielen Vereinen, wenn überhaupt eine handvoll übrig. 

Besondere Zeiten, besondere Situation. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sachstand Bundesliga Saison 2020 und Neustrukturierung

Der DRB hat die Landesorganisationen und die Bundesligavereine am 17. und 18. Juni  2020 zu einer detaillierten Erörterung der Handlungsoptionen für eine Bundesligasaison unter dem Einfluss von Covid-19 eingeladen. Auf Grund der weiterhin bestehenden Einschränkungen wurden die Sitzungen per Videokonferenz durchgeführt.

https://www.ringen.de/sachstand-bundesliga-saison-2020-und-neustrukturierung/

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb darknight:

Sachstand Bundesliga Saison 2020 und Neustrukturierung

Der DRB hat die Landesorganisationen und die Bundesligavereine am 17. und 18. Juni  2020 zu einer detaillierten Erörterung der Handlungsoptionen für eine Bundesligasaison unter dem Einfluss von Covid-19 eingeladen. Auf Grund der weiterhin bestehenden Einschränkungen wurden die Sitzungen per Videokonferenz durchgeführt.

https://www.ringen.de/sachstand-bundesliga-saison-2020-und-neustrukturierung/

War klar das niemand sagt, ob getestet wird oder nicht. Und wenn ja, wer diese bezahlt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Fragebogen ist ja in Ordnung, ein Konzept vom Dachverband gibt es trotzdem nicht. Eigentlich geht das so nicht. Viele offene Fragen bleiben bestehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu den Streams: Ich meine beim Bundesliga-Finale im Januar waren zeitgleich im YouTube-Stream maximal 1.500 Leute drin. Ich denke es ist klar, dass sich in Deutschland mehr Leute für das Finale interessieren, aber ich denke das zeigt recht deutlich, dass die meisten Ringkampf-Fans, die in die Hallen gehen, nicht zu der Generation gehören, die sich einen Kampf am PC oder dergleichen anschauen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Mattenputzer:

Zu den Streams: Ich meine beim Bundesliga-Finale im Januar waren zeitgleich im YouTube-Stream maximal 1.500 Leute drin. Ich denke es ist klar, dass sich in Deutschland mehr Leute für das Finale interessieren, aber ich denke das zeigt recht deutlich, dass die meisten Ringkampf-Fans, die in die Hallen gehen, nicht zu der Generation gehören, die sich einen Kampf am PC oder dergleichen anschauen.

 

Klar, eine Randsportart, mit einem enorm geringen Zuschauerinteresse. 

Der Deutsche Meister im Ringen muß über 200 Kämpfe machen um so viele Zuschauer zu haben, wie der Deutsche Meister im Fußball in einem Spiel. 

26 Kämpfe um so viele, wie der Deutsche Handballmeister in einem Spiel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Vergleich zu "König Fußball", Handball usw. sind es wenige Zuschauer, aber ich glaube Ringen liegt dennoch und immerhin unter den Top 10 der Sportarten, mit den meisten Zuschauern in Deutschland. Gab vor Jahren mal eine Präsentation dazu im Internet. Habe es gerade mal gegoogelt, vielleicht war es das:

https://www.morgenpost.de/sport/article207124363/In-Bildern-Die-Top-18-der-Zuschauertabelle.html

Top 10 also dann doch nicht ganz. Dass die Turner-Bundesliga mehr Zuschauer hat, hätte ich auch nicht gedacht. Ich wusste noch nicht einmal als "Außenstehender", der mit Turnen nie etwas am Hut hatte, dass die eine Bundesliga haben. Ich dachte da gibt es nur Einzelmeisterschaften usw.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb Mattenputzer:

Im Vergleich zu "König Fußball", Handball usw. sind es wenige Zuschauer, aber ich glaube Ringen liegt dennoch und immerhin unter den Top 10 der Sportarten, mit den meisten Zuschauern in Deutschland. Gab vor Jahren mal eine Präsentation dazu im Internet. Habe es gerade mal gegoogelt, vielleicht war es das:

https://www.morgenpost.de/sport/article207124363/In-Bildern-Die-Top-18-der-Zuschauertabelle.html

Top 10 also dann doch nicht ganz. Dass die Turner-Bundesliga mehr Zuschauer hat, hätte ich auch nicht gedacht. Ich wusste noch nicht einmal als "Außenstehender", der mit Turnen nie etwas am Hut hatte, dass die eine Bundesliga haben. Ich dachte da gibt es nur Einzelmeisterschaften usw.

Platz 14, dachte ich nicht. 

Gehe aber mal davon aus, dass Boxen, Judo, Dart und andere Sportarten breiter gestreut sind und mehr Leute per Stream erreicht. Aber will es nicht schlecht reden. Wir kämpfen um jeden Zuschauer :thumbsup:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Graverobber:

Reines Gedankenspiel von mir, was eine Lösung sein könnte, vermutlich aber nicht umsetzbar ist in kurzer Zeit : 300 Karten im Vorverkauf anbieten und ein Online Abonnement für Live-streams. Ich stelle mir das so vor, ein Season Pass für den Zugang zu allen Live-streams und allen Replays und die Möglichkeit einzelne Kämpfe zu kaufen und anzuschauen. Die Einnahmen des Streamingdienst werden dann zu gleichen Teilen zwischen allen teilnehmenden Vereinen und dem Drb geteilt. Das Gedankenspiel könnte auch noch erweitert werden auf niedrigere Ligen, die dann einen entsprechend, kleineren Beitrag am Streamingdienst erhalten. Ich denke für Livestreams zu sorgen ist dank Stativ und Handy nicht mehr das größte Problem aber gerade für die Bundesliga sollte schon mit professionelleren Equipment als das neuste IPhone für den Stream gesorgt werden.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Beispiel wegen Streaming. Mein Verein hatte vor vor einiger Zeit ein Lokalderby  in der Halle. Da wir vorher schon überzeugt waren, dass die Hallenkapazität ( 700 Zuschauer ) nicht ausreichen würden haben wir den Kampf über grossen TV in unser Hallenfoyer übertragen. Das Ergebniss war dass trotzdem einige der Zuschauer etwas verärgert die Halle verließen, weil sie die Begegnung nicht in der direkt verfolgen konnten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ist das richtig das die Vereine bis zum 31.7.20 zur Bundesliga melden können oder nicht? Auch wenn man nicht weiß wie diese dann aussieht?  Da bin ich mal gespannt welcher Verein diese ,,Fahrt'' ins Blaue mit macht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb Pangna:

ist das richtig das die Vereine bis zum 31.7.20 zur Bundesliga melden können oder nicht? Auch wenn man nicht weiß wie diese dann aussieht?  Da bin ich mal gespannt welcher Verein diese ,,Fahrt'' ins Blaue mit macht.

ja, bis 31.7.20, korrekt. Ohne Konzept und gewisse 100%ige Festlegungen geht das eigentlich nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb Verein:

ja, bis 31.7.20, korrekt. Ohne Konzept und gewisse 100%ige Festlegungen geht das eigentlich nicht

Wie kommst du darauf, daß es kein Konzept gibt. Es ist derzeit nicht mehr möglich. 

Du bist anscheinend nicht bei den Konferenzen dabei und hast auch niemand der dir den Ablauf erklärt, sehe ich doch richtig, oder?

Das Gleiche gilt für @Pangna

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×