Jump to content
Ringertreff.de
insider74

Olympia Tokio 2020

Recommended Posts

Die Amis sind das Gegenstück zu uns, was wir im greco stark sind, haben sie im freistil. 

Übrigens hat cox 97 nicht antreten können, weil er nicht rechtzeitig an der Waage erschienen ist ... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab gerade gelesen, dass Nordkorea wohl auf die Olympischen Spiele verzichten wird. In 53 kg bei den Frauen ist PRK qualifiziert (sogar als WM). Weiß jemand, wer in diesem Fall nachrückt? 1. Möglichkeit: Die nächstplatzierte bei der WM 2019. das wäre Ecuador, 2. Möglichkeit: Die drittplatzierte beim letzten Qualiturnier.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also im Normalfall ganz klar Cuba. Die ist allerdings natürlich über PAN AM schon Qualifiziert. Trotzdem denke ich Cuba bekommt den WM Platz, bei den Pan AM rückt CAN nach

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kurzfassung. Da er die 80 Kilo nicht mehr packt und zurzeit bei 85 liegt kann Tamas nicht weiter verpflichtet werden da in 86 der Pole gesetzt ist und Tamas auch International in dem Gewicht jetzt Antreten soll.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Büffel:

Also im Normalfall ganz klar Cuba. Die ist allerdings natürlich über PAN AM schon Qualifiziert. Trotzdem denke ich Cuba bekommt den WM Platz, bei den Pan AM rückt CAN nach

Also die Kubanerin war Achtplatzierte bei der WM19, 7. war die Ecuadorianerin

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb Pierre Schreiber:

Also die Kubanerin war Achtplatzierte bei der WM19, 7. war die Ecuadorianerin

Rangliste sehe ich das auch, aber spielt die eine rolle? habe die ergebnisliste durch geschaut und die Dame aus Ecuador ist im Viertelfinale raus, die Kubanerin in der Hoffnungsrunde der Nordkoreanerin. Meiner Meinung nach wird immer hierüber nachgerückt, allerdings geht es da halt meistens um medaillen (eigentlich immer wenn ein Dopingfall bekannt wird) und nicht um Rang 7 oder 8, da habe ich ehrlich gesagt noch nie darauf geachtet

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Büffel:

Glaube nicht, dass Frank schonmal gegen den Iraner gerungen hat. Aus Asien braucht man auch nicht auf einen schwachen Gegner hoffen, egal wer sich qualifiziert. Also vollkommener Käse

Gegen den Koreaner hat er bei der WM 19 knapp gewonnen. Und vollkommener Käse ist das nicht, denn wenn der Iraner und der Koreaner im ersten Kampf aufeinander getroffen wären, dann hätte sich ein zumindest etwas schwächerer qualifiziert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, eben nicht.
Bei den OS ringen 2 aus Afirka und Ozianien und Pan-Amerika hat auch nicht in jeder Gewichtsklasse 2 Starke. Je nachdem wie die WM läuft, kommen aus Asien bei der Quali auch mal 1-2 nicht so starke.
Viele Gewichtsklassen haben deshalb immer circa 4-8 (25-50%) der Ringer, die eben eigentlich nicht auf die OS gehören.
Deshalb will man ja schon lange den Modus der Quali "fairer" machen, damit wirklich die Topleute gehen.
Rankingturniere waren ein erster Schritt, die kleinen kontinentalen Federationen lehnen aber immer wieder die Reformen ab (verständlich aus ihrer sicht).

Bei 67GR ist es allerdings dieses Jahr besonders bitter, weil hier wirklich mindesten 14 Topleute antreten von denen jeder die Medaille machen kann.
Das ist auch in einigen anderen Klassen so, aber die Leistungsdichte um Stäbler ist enorm mit dem Qualifeld.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×