Jump to content
Ringertreff.de
Graverobber

Europameisterschaft Rom 10.2-16.2

Recommended Posts

vor 59 Minuten schrieb mathias1981:

Es lebe die deutschquote in der Bundesliga... für so Leistungen bei einer em...

Ist doch Geschwätz.

Ein Pascal Eisele gewinnt nicht mal die Hälfte seiner Kämpfe in der Bundesliga. Das Gleiche bei Jello Krahmer, hat auch mehr verloren. Warum soll die Deutschquote schuld sein, hatten doch starke Gegner!
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 52 Minuten schrieb EGO:

Letztes Jahr 3. EM was soll der Spruch, gute Leute in der  Liga gerungen. Nur weil man mal einen schlechten Tag hatte, manche Sprüche sind mehr wie unsportlich!!

 

naja ich find schon dass man so eine Leistung auch mal kritisieren darf.

 

Schmitt bringt in der Bundesliga in 57kg wirklich Top-Leistungen gegen Top-Leute, aber das sind halt nochmal 2Kilo weniger... Schmitt bewegt sich bei 62-63 Kilo Normalgewicht... ohne die Leistung von Schmitt schmälern zu wollen, als er 3. Europameister wurde hatte er auch das dementsprechende Los. Kein Azizli, kein Tsurtsumia, kein Kabaloev, kein Hahokyan (oder so ähnlich) in seinem Tableu. Da musste er 2 von 3 Kämpfen gewinnen und war auf einmal 3. Europameister...

Das war bei diesem und auch beim letzten Turnier schon sehr sehr schwach von ihm.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man kann sicher geteilter Meinung sein, ob die aktuellen Regeln unsere A-Kader-Athleten und B-Kader-Athleten fördern oder nicht.
Das gleiche gilt für den Nachwuchs.

Was aber überhaupt nicht geht, ist hier Sportler so hinzustellen, als seien sie unfähig oder am falschen Platz.

Kramer hat sich den EM Startplatz mit Thor-Masters verdient, er ist nicht die Nummer 1, aber die haben wir auch daheim gelassen.
Wenn er am Ende um Bronze ringt. In Ordnung.

Das wir 87 niemand schicken, finde ich nicht gut, hier hätten wir auch eine Nummer 2 oder 3 bringen sollen.

77 Eisele war schon EM Männer, sollte man nicht vergessen und wenn er grade vor Schwarz und Neumaier steht, dann fährt auch der richtige. Wenn man sieht wie stark die Gewichtsklasse ist, muss man davon ausgehen, dass - vor allem mit dem Los - keiner weit gekommen wäre. Was zu akzeptieren ist.

63 auch hier für mich kein gutes Zeichen, dass niemand fährt. Bei einer EM als Topnation im Greco muss man immer jemand schicken. Meneske zum Beispiel nach Thor Masters, wieso nicht?

55 Schmitt hat in der Liga 1 Kampf im 57 verloren, gegen den aktuellen WM. Trotzdem gibts im 55 circa 5 Leute wo er nicht gewinnen kann. Dann nochmals 10 die er mal nimmt mal nicht. Dass er heute 0:8 verliert, ist eine Momentaufnahme, ebenso wenig zu verurteilen wie seine Medaille letztes Jahr überzubewerten ist. Aktuell ist er der Beste den wir haben und wer bei den Männern eine Medaille geholt hat, den kann man auch jederzeit nominieren ohne "Geld zu verschwenden".

Einige Leute hier sollten sich etwas zurückhalten, wer sich in der Weltspitze auskennt, weiss was es braucht und wird nicht so herziehen über unsere Jungs.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb A-Ringer-bleibt-a-Ringer:

Man kann sicher geteilter Meinung sein, ob die aktuellen Regeln unsere A-Kader-Athleten und B-Kader-Athleten fördern oder nicht.
Das gleiche gilt für den Nachwuchs.

Was aber überhaupt nicht geht, ist hier Sportler so hinzustellen, als seien sie unfähig oder am falschen Platz.

Kramer hat sich den EM Startplatz mit Thor-Masters verdient, er ist nicht die Nummer 1, aber die haben wir auch daheim gelassen.
Wenn er am Ende um Bronze ringt. In Ordnung.

Das wir 87 niemand schicken, finde ich nicht gut, hier hätten wir auch eine Nummer 2 oder 3 bringen sollen.

77 Eisele war schon EM Männer, sollte man nicht vergessen und wenn er grade vor Schwarz und Neumaier steht, dann fährt auch der richtige. Wenn man sieht wie stark die Gewichtsklasse ist, muss man davon ausgehen, dass - vor allem mit dem Los - keiner weit gekommen wäre. Was zu akzeptieren ist.

63 auch hier für mich kein gutes Zeichen, dass niemand fährt. Bei einer EM als Topnation im Greco muss man immer jemand schicken. Meneske zum Beispiel nach Thor Masters, wieso nicht?

55 Schmitt hat in der Liga 1 Kampf im 57 verloren, gegen den aktuellen WM. Trotzdem gibts im 55 circa 5 Leute wo er nicht gewinnen kann. Dann nochmals 10 die er mal nimmt mal nicht. Dass er heute 0:8 verliert, ist eine Momentaufnahme, ebenso wenig zu verurteilen wie seine Medaille letztes Jahr überzubewerten ist. Aktuell ist er der Beste den wir haben und wer bei den Männern eine Medaille geholt hat, den kann man auch jederzeit nominieren ohne "Geld zu verschwenden".

Einige Leute hier sollten sich etwas zurückhalten, wer sich in der Weltspitze auskennt, weiss was es braucht und wird nicht so herziehen über unsere Jungs.

Gut gesprochen. Unding wie manche hier über unsere Sportler sich auslassen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb kraftakt:

Gut gesprochen. Unding wie manche hier über unsere Sportler sich auslassen. 

Ich lese hier genau einen Beitrag, wo man aufgrund der Wortwahl zu recht von „herziehen“ oder „auslassen“ sprechen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb A-Ringer-bleibt-a-Ringer:

Naja Azizli/Tsurtsumia ringen um Bronze, das ist nicht "raus" wenn man ein HF verliert...
 

raus um das Finale... nicht alles auf die Goldwaage legen bitte... hätte so jedenfalls keiner gedacht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der 18 Jahre alte Bulgare war ja mal sau stark... Mit 18. Bin gespannt, ob er one hit wonder bleibt. 

Für die Bundesliga in den unteren Gewichtsklassen Sau interessant.

Wobei man bei einem 18-jährigen natürlich nie weiß, wie er sich zum Rundenauftakt entwickelt. Wenn er gut isst ist er dann vielleicht schon 5 Kilo schwerer.

Aber auf jeden Fall eine geile Leistung. Die nimmt ihm meiner mehr

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb Überstürzer:

Der 18 Jahre alte Bulgare war ja mal sau stark... Mit 18. Bin gespannt, ob er one hit wonder bleibt. 

Für die Bundesliga in den unteren Gewichtsklassen Sau interessant.

Wobei man bei einem 18-jährigen natürlich nie weiß, wie er sich zum Rundenauftakt entwickelt. Wenn er gut isst ist er dann vielleicht schon 5 Kilo schwerer.

Aber auf jeden Fall eine geile Leistung. Die nimmt ihm meiner mehr

glaube nicht das der Verband dem das mit 18 erlauben würde, schon Bundesliga zu ringen.. und das Gewicht wird auf jeden Fall noch steigen. Das kann man schlecht einschätzen. Bock stark der Junge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×