Jump to content
Ringertreff.de
Dark Moderator

KSC Hösbach Vikings 19/20

Recommended Posts

Ich glaube das Thema Henn ist in Hösbach mittlerweile durch. Ja er hat große Erfolge in und mit Hösbach gefeiert und auch viel für den Verein getan und dafür sind auch alle Hösbacher Fans dankbar.

Doch jetzt nervt das Thema nur noch. Er war seine Entscheidung für Kleinostheim zu ringen, außerdem muss er sich auch erstmal in der 86 Klasse etablieren. Fertig.

 

Aber 80 als unbesetzt zu bezeichnen ist Schwachsinn. Habt ihr den Kampf gesehen? Kritische Schiedsrichterentscheidungen, nicht kampfentscheidend, aber bestimmt für das Endergebnis des Kampfes.

 

Es ist in dem Kampf viel gegen Hösbach gelaufen, sehe aber niemand Ausreden suchen.

Ich glaube die Karten werden für kommenden Samstag neugemischt!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Beinschleuder:

Gegen Markneukirchen hätten sie auch mit Henn nicht gewonnen

Meine Antwort von Henn ist etwas aus dem Zusammenhang gerissen.Ich habe das mit Henn auf die Vorrunde gemünzt und nicht jetzt auf die Rückrunde. Ist schade wie alles gelaufen ist ,aber Schwamm darüber.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb hannipal:

Meine Antwort von Henn ist etwas aus dem Zusammenhang gerissen.Ich habe das mit Henn auf die Vorrunde gemünzt und nicht jetzt auf die Rückrunde. Ist schade wie alles gelaufen ist ,aber Schwamm darüber.

Das hatte ich auch so verstanden mit der Vorrunde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleinostheim kann Henn gerne behalten, ich glaube es trauert niemand mehr nach.

Genau es zählen 10 Sportler und er hätte nix gebracht.

 

Ja stimmt der eigentliche 80er hat gefehlt, Gründe wurden nie genannt. Denke aber, dass es im Großen nix ausgemacht hat. Egal ob Kapraev oder Gottschling haben ihn gut wenn nicht so gar besser vertreten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Demirov 0:2 Uzun

Naim 2:0 Sefaj

Dobrov 0:2 Krämer 

Dorn 0:2 Bolaghi

Stadtmüller 0:3 Tatarinov

Gottschling 0:3 Gör

Titovski 0:4 Gutu

Deml 2:0 Henn

Klasner 2:0 Zirn

Siyar 2:0 Gazzaev/Karadeniz

8:16

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Scs:

Hätte hätte………

Henn Henn……

Fragt euch mal wo der etatmäßige 80 er in der Vorrunde war?

Desweiteren gehts immer um 10 Sportler die zusammen funktionieren müssen. 
Siehe Schulterniederlage von Uzun im Hinkampf! So schnell kann’s gehen

In Kleinostheim? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 15.11.2021 um 21:45 schrieb Obi:

80 als unbesetzt zu bezeichnen ist ne Frechheit dem Sportler gegenüber. Trotzdem war es die schwächste Saisonleistung. Gegen Kleinostheim lief in der Hinrunde alles pro Hösbach, Samstag alles gegen sie. So ist das halt manchmal.

Ich habe geschrieben quasi unbesetzt. Sorry, aber das ist die Wahrheit. Für die BL definitiv zu wenig. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 16.11.2021 um 08:24 schrieb freistilringen:

so ein schwachsinn hab ich selten gehört!
wenn man eine woche mit grippe im bett liegt, kann man auch gegen nurasulov einen mannschaftspunkt abgeben. wie viele andere teams haben denn bitte einen bundesligatauglichen ersatz im freistil schwergewicht? 
80 als unbesetzt zu bezeichnen find ich auch ne frechheit, schließlich hat er keinen 4er abgegeben sondern 6 minuten mitgerungen. 

Henn hätte in dem kampf nix gebracht, aber wenn demirov nicht auf die kiste geht sondern im normalfall einen sieg holt und deml seinen sieg aus dem vorkampf wiederholen kann stehts mal im worst case 10:8. wie man daraus jetzt schließen kann, dass hösbach keinen sieg mehr in der rückrunde einfährt entzieht sich absolut meiner kenntniss.

Es geht nicht um den 130 kg Mann. Er war krank, ok. Es geht darum, dass man auf 80 kg keinen bundesligatauglichen Ringer hat in Greco. Hösbachs afghanischer Ringer auf 80 kg ist Freistilspezialist und bringt dort auch nicht viel. Ohne die starke Achse auf 75 kg wird es Hösbach schwer haben, überhaupt noch einen Kampf zu gewinnen. Wir werden es ja sehen ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 16.11.2021 um 11:31 schrieb Supporter:

Kleinostheim kann Henn gerne behalten, ich glaube es trauert niemand mehr nach.

Genau es zählen 10 Sportler und er hätte nix gebracht.

 

Ja stimmt der eigentliche 80er hat gefehlt, Gründe wurden nie genannt. Denke aber, dass es im Großen nix ausgemacht hat. Egal ob Kapraev oder Gottschling haben ihn gut wenn nicht so gar besser vertreten.

Du stehst hier vermutlich so ziemlich alleine mit deiner Meinung da was Henn betrifft. Zeigt aber auch gleichzeitig ein bisschen Arroganz und Überheblichkeit von dir. ;-) Henn hat in Kleinostheim sehr überzeugt bisher. Das sollte man bei aller Rivalität auch anerkennen. Es ist wohl eher so, dass Henn Hösbach nicht nachtrauert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 16.11.2021 um 11:55 schrieb Hesse:

Demirov 0:2 Uzun

Naim 2:0 Sefaj

Dobrov 0:2 Krämer 

Dorn 0:2 Bolaghi

Stadtmüller 0:3 Tatarinov

Gottschling 0:3 Gör

Titovski 0:4 Gutu

Deml 2:0 Henn

Klasner 2:0 Zirn

Siyar 2:0 Gazzaev/Karadeniz

8:16

 

Demirov - Uzun ?

Naim - Stechle 3:0

Hasse - Krämer 0:2

Dorn - Bolaghi 0:2

Sahakyan - Tatarinov 3:0

Gottschling - Gör 0:3

Stadtmüller - Gutu 0:4

Deml - Henn 2:0

Klasner - Zirn 1:0

Siyar - Karadeniz ?

die ersten beiden Klassen werden Schlüsselkämpfe. Wird auf jeden Fall eine enge Kiste.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb GSP:

Demirov - Uzun ?

Naim - Stechle 3:0

Hasse - Krämer 0:2

Dorn - Bolaghi 0:2

Sahakyan - Tatarinov 3:0

Gottschling - Gör 0:3

Stadtmüller - Gutu 0:4

Deml - Henn 2:0

Klasner - Zirn 1:0

Siyar - Karadeniz ?

die ersten beiden Klassen werden Schlüsselkämpfe. Wird auf jeden Fall eine enge Kiste.

Ihr glaubt doch nicht im Ernst das bei einem Derby Stadtmüller ringt !!!

Hösbach wird eine ganz andere Mannschaft präsentieren und ja sie diene zuhause und im Vorteil. 
für Kleinostheim geht es darum 1 oder 2 zu werden um mehr nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb Scs:

Ihr glaubt doch nicht im Ernst das bei einem Derby Stadtmüller ringt !!!

Hösbach wird eine ganz andere Mannschaft präsentieren und ja sie diene zuhause und im Vorteil. 
für Kleinostheim geht es darum 1 oder 2 zu werden um mehr nicht

Kleinostheim wird aber auch eher mit Gutu/Eisele stehen. Warten wir es ab und freuen uns auf einen guten Kampf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Obi:

Kleinostheim wird aber auch eher mit Gutu/Eisele stehen. Warten wir es ab und freuen uns auf einen guten Kampf.

Unter anderem……..

Es muss dir beste Mannschaft stehen bei so einem Derby!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Scs:

Unter anderem……..

Es muss dir beste Mannschaft stehen bei so einem Derby!

Am 16.11.2021 um 08:39 schrieb Supporter:

Ich glaube das Thema Henn ist in Hösbach mittlerweile durch. Ja er hat große Erfolge in und mit Hösbach gefeiert und auch viel für den Verein getan und dafür sind auch alle Hösbacher Fans dankbar.

Doch jetzt nervt das Thema nur noch. Er war seine Entscheidung für Kleinostheim zu ringen, außerdem muss er sich auch erstmal in der 86 Klasse etablieren. Fertig.

 

Aber 80 als unbesetzt zu bezeichnen ist Schwachsinn. Habt ihr den Kampf gesehen? Kritische Schiedsrichterentscheidungen, nicht kampfentscheidend, aber bestimmt für das Endergebnis des Kampfes.

 

Es ist in dem Kampf viel gegen Hösbach gelaufen, sehe aber niemand Ausreden suchen.

Ich glaube die Karten werden für kommenden Samstag neugemischt!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×