Jump to content
Ringertreff.de
Büffel

Greiz - Nürnberg

Recommended Posts

vor 24 Minuten schrieb A-Ringer-bleibt-a-Ringer:

Ja also am 16.12. wurde der Protest abgelehnt und heute am 17.12 hat Nürnberg wieder Protest eingelegt.

Jetzt geht es vor den RAII denk ich mal.

Alles weitere wird sich zeigen.

Bis Samstag ist denk ich das nicht durch.

Daraus folgt, wenn Nürnberg Greiz hoch besiegt, werden sie gelost werden müssen.

Was dann der RAII nächste Woche wohl entscheiden kann? Übernimmt dann Greiz wieder? Und wenn Nürnberg das gerichtlich anfechtet, wer ringt dann am 28.12?

Das ist alles so ein Schwachsinn.

Sehr gut geschrieben. Schade das es so ein Hin und her gibt. Naja, jeder wird seine eigene Meinung dazu haben. Sehr schwer, sich da wirklich rein auf das sportliche zu fokussieren. Man weiß ja als Verein gar nicht mehr, wo man nun so richtig steht. So richtig gerecht ist es jedenfalls nicht. Man wird es aber auch nie jeden recht machen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was auch sehr seltsam ist, das die Regeln sagen, bei einem unerlaubten Doppelstart, zählt der Ringer für den Kampf nicht zur Mannschaft. Dann steht da noch, bei Wiederholungsfall, können weitere "vorangegangene" Kämpfe gestrichen werden.

Nun hat Tsurtsumia VOR seinem ersten Kampf in der Bundesliga DRL gerungen. Es kann also maximal der Kampf gegen Burghausen als Doppelstart gewertet werden, was bedeutet nur DIESER Kampf kann gestrichen werden, wenn überhaupt, weil es ein einmaliges vergehen war.

Aber in der Liga-Datenbank steht beim Kampf gegen Burghausen:

Mit Beschluss des RAI vom 16.12.2019 wurde die Beschwerde des SV Joh. Nürnberg abgewiesen. 17.12.19 rd. Per noch nicht rechtskräftigen Verwaltungsentscheid ist beabsichtigt, dass Kampfergebnis in der 57 Kg zwischen N. Tsurtsumia gg. F. Schmitt in ein 0:4 zu ändern. rd. 22.11.19

Dazu im Kampf gegen Schorndorf dasselbe, obwohl es die Regel nicht hergibt (wohl auf Protest von Schorndorf):

Mit Beschluss des RAI vom 16.12.2019 wurde die Beschwerde des SV Joh. Nürnberg abgewiesen. 17.12.19 rd. Per noch nicht rechtskräftigen Verwaltungsentscheid ist beabsichtigt, dass Kampfergebnis in der 57 Kg zwischen N. Tsurtsumia gg. E. Cetin in ein 0:4 zu ändern. rd. 24.11.19

Dazu im Kampf gegen AUE (weshalb nochmal? AUE hat hier Protest eingelegt? Nürnberg nichts dagegen unternommen? Allein das hier jeder Fall einzeln Protest braucht, so sieht es zumindest aus, ist ja schon schräg oder?):

Per rechtskräftigem Verwaltungsentscheid vom 04.12.19 wird das Kampfergebnis in der 57 Kg zwischen N. Tsurtsumia gg. Roy Gläser (hatte Übergewicht) in ein 0:0 geändert. Der Ringer N.Tsurtsmia wird aus dem Wettkampfprotokoll gestrichen 17.12.19 rd.

Im Kampf gegen Lichtenfels, Heilbronn und Halbergmoos steht aber überhaupt nichts.
Wie kann den das sein? Da stimmt doch überhaupt nichts!

Wenn der DRB (ob rechtlich haltbar oder nicht, ist ja erstmal egal), seine Regeln durchsetzen will, dann kann er den Kampf gegen Burghausen streichen und vielleicht noch eine Geldstrafe gegen Tsurtsumia verhängen. Mehr aber nicht.
Wenn dann Schorndorf und Aue Protest einlegen gegen den Start von Tsurtstumia in den folgenden Kämpfen, auf der Basis welcher Regularien will der DRB denn diesem Protest statt geben? Das geben die Regeln doch garnicht her. Trotzdem hat genau das der DRB augenscheinlich getan...

Wenn Nürnberg dagegen vorgeht, ob im RAII oder direkt vor Gericht, dann braucht sich keiner wundern.
Man kann doch nicht einfach die Regeln auslegen wie man grade lustig ist...

Ehrlich hoffe ich das Nürnberg Greiz am Samstag hoch besiegt und damit das Los in der Endrunde erreicht und auch gelost wird, damit dem DRB seine willkürliche Rechtauslegung endlich auf die Füsse fällt, dieses Despotentum ala Bannenrepublik muss endlich aufhören, unabhängig davon was mit der DRL ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten schrieb A-Ringer-bleibt-a-Ringer:

Was auch sehr seltsam ist, das die Regeln sagen, bei einem unerlaubten Doppelstart, zählt der Ringer für den Kampf nicht zur Mannschaft. Dann steht da noch, bei Wiederholungsfall, können weitere "vorangegangene" Kämpfe gestrichen werden.

Nun hat Tsurtsumia VOR seinem ersten Kampf in der Bundesliga DRL gerungen. Es kann also maximal der Kampf gegen Burghausen als Doppelstart gewertet werden, was bedeutet nur DIESER Kampf kann gestrichen werden, wenn überhaupt, weil es ein einmaliges vergehen war.

Aber in der Liga-Datenbank steht beim Kampf gegen Burghausen:

Mit Beschluss des RAI vom 16.12.2019 wurde die Beschwerde des SV Joh. Nürnberg abgewiesen. 17.12.19 rd. Per noch nicht rechtskräftigen Verwaltungsentscheid ist beabsichtigt, dass Kampfergebnis in der 57 Kg zwischen N. Tsurtsumia gg. F. Schmitt in ein 0:4 zu ändern. rd. 22.11.19

Dazu im Kampf gegen Schorndorf dasselbe, obwohl es die Regel nicht hergibt (wohl auf Protest von Schorndorf):

Mit Beschluss des RAI vom 16.12.2019 wurde die Beschwerde des SV Joh. Nürnberg abgewiesen. 17.12.19 rd. Per noch nicht rechtskräftigen Verwaltungsentscheid ist beabsichtigt, dass Kampfergebnis in der 57 Kg zwischen N. Tsurtsumia gg. E. Cetin in ein 0:4 zu ändern. rd. 24.11.19

Dazu im Kampf gegen AUE (weshalb nochmal? AUE hat hier Protest eingelegt? Nürnberg nichts dagegen unternommen? Allein das hier jeder Fall einzeln Protest braucht, so sieht es zumindest aus, ist ja schon schräg oder?):

Per rechtskräftigem Verwaltungsentscheid vom 04.12.19 wird das Kampfergebnis in der 57 Kg zwischen N. Tsurtsumia gg. Roy Gläser (hatte Übergewicht) in ein 0:0 geändert. Der Ringer N.Tsurtsmia wird aus dem Wettkampfprotokoll gestrichen 17.12.19 rd.

Im Kampf gegen Lichtenfels, Heilbronn und Halbergmoos steht aber überhaupt nichts.
Wie kann den das sein? Da stimmt doch überhaupt nichts!

Wenn der DRB (ob rechtlich haltbar oder nicht, ist ja erstmal egal), seine Regeln durchsetzen will, dann kann er den Kampf gegen Burghausen streichen und vielleicht noch eine Geldstrafe gegen Tsurtsumia verhängen. Mehr aber nicht.
Wenn dann Schorndorf und Aue Protest einlegen gegen den Start von Tsurtstumia in den folgenden Kämpfen, auf der Basis welcher Regularien will der DRB denn diesem Protest statt geben? Das geben die Regeln doch garnicht her. Trotzdem hat genau das der DRB augenscheinlich getan...

Wenn Nürnberg dagegen vorgeht, ob im RAII oder direkt vor Gericht, dann braucht sich keiner wundern.
Man kann doch nicht einfach die Regeln auslegen wie man grade lustig ist...

Ehrlich hoffe ich das Nürnberg Greiz am Samstag hoch besiegt und damit das Los in der Endrunde erreicht und auch gelost wird, damit dem DRB seine willkürliche Rechtauslegung endlich auf die Füsse fällt, dieses Despotentum ala Bannenrepublik muss endlich aufhören, unabhängig davon was mit der DRL ist.

also Greiz könnte man es auch gönnen... die wissen auch nicht wie nun verfahren wird nach dem Kampf am Samstag

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schorndorf hat auch die 2 Punkte mehr noch.Sind nur noch nicht in der Tabelle eingetragen wegen dem erneuten Einspruch.

Was ein Farce die Endrunde beginnt und man hat in den 3 Monaten weder Obst

( was schon 8 Monate läuft eigentlich ) 

noch die DRL Starter geregelt.

Hoffentlich bekommen sie es diese Woche geklärt.

Würde sonst am einfachsten Greiz und Nürnberg nicht zu der Endrunde zulassen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wird diese Woche sicher nicht geklärt...

Nürnberg legt Einspruch vor RAII ein, da hat man Fristen, bis wann die Unterlagen da sein müssen.
Da kann man eine Verlängerung verlangen.
Dazu kommt die Verhandlungsdauer, etc.
Das wird normal mindestens 10 Tage gehen, bis dahin ist längst gelost und die Karten sind verkauft für die 1/8 Finals.

^^ man kann nurnoch den Kopf schütteln.


Wieso hat der RAI nicht einfach gesagt: "Wir lassen das Verfahren offen, bis das Gericht entschieden hat, ob wir Streichen/Sperren/Sanktionieren dürfen oder nicht. Dann wird entsprechend korrigiert. Und ab da wird das gleich immer so gemacht."

Nein man riskiert ein riesiges Chaos und wenn Nürnberg den DRB vor Gericht zieht, eine heftige Strafe für das Nichteinhalten des Urteils aus erster Instanz...

Wie kann man sowas entscheiden, das gefährdet doch den gesamten Verband... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb darknight:

Schorndorf hat auch die 2 Punkte mehr noch.Sind nur noch nicht in der Tabelle eingetragen wegen dem erneuten Einspruch.

Was ein Farce die Endrunde beginnt und man hat in den 3 Monaten weder Obst

( was schon 8 Monate läuft eigentlich ) 

noch die DRL Starter geregelt.

Hoffentlich bekommen sie es diese Woche geklärt.

Würde sonst am einfachsten Greiz und Nürnberg nicht zu der Endrunde zulassen.

 

Schorndorf hätte es verdient. Für mich, die Überraschungsmannschaft der Saison, eine Bereicherung für die Liga und es laufen auch keine Verfahren gegen das Team oder ihre Sportler

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb A-Ringer-bleibt-a-Ringer:

Doch doch, Schorndorf hat mehrere Verfahren selbst eingeleitet;)

Stimmt so nicht..Es hat in der Obst Sache nie beim DRB einen offiziellen Einspruch gegeben, sonst würde das auf Liga-DB stehen. Die Sache wurde von der Presse aufgebauscht. Gegen Obst lief bereits ein Disziplinarverfahren, daher gar nicht notwendig. Auch gegen den Georgier kein Einspruch von Schorndorfer Seite. Das hat nur Aue gemacht...

 

Zitat

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 16.12.2019 um 20:42 schrieb Ringerinteressierter:

Das glaube ich auch nicht. Mein Tipp.

57 Gr: Matcharasvilli : Tsurtsumia 0:2

130 Fr: Nurov: Ligeti 0:1

61Fr: Galamatov : Iliev 0:4

98 Gr: Leffler: Sandahl 0:3

66Gr: Karecinski: Menekse 3:0

PAUSE 3:10

86 Fr: Obst: Tatarinov 4:0

71 Fr: Wrensch: T. Stadelmann 0:4

80Gr: Wolny: Levai 0:3

75Gr: Besleaga : Sanders4:0

75Fr: Sartakov: Michael 2:0

ENDSTAND: 13:17

WIRD NICHT REICHEN. Aber wird ein top Kampf und schön für die Zuschauer Und Werbung fürs Ringen!!

61fr   Codreanu - Iliev 3-0

Codreanu hat Iliev fast immer mit TÜ besiegt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×