Jump to content
Ringertreff.de
hannipal

ASV Mainz 88. 19/20

Recommended Posts

vor 9 Stunden schrieb hannipal:

Also was die Medizinische Abteilung der Mainzer betrifft, sind Sie erstklassig aufgestellt. Verwundert mich von Punisher so eine Aussage zu machen! ( kein Dr. Titel ) Klar will ich die Bilder sehen, welcher Verein würde das nicht hinterfragen ? Muss doch mit meinem Sportler für die Saison planen ob er einsatzfähig ist. Siehe N. Dorn, da wurde auch rechtzeitig reagiert. 

Erstklassig aufgestellt haha wenn man nicht mal eine einfache MRT lesen kann wo ein Sportler (Momo Yeter) zuvor als Verletzt geredet wird von eine Oberarzt und danach vom Mannschaftsarzt als ob er nicht hätte bring mich nicht zum lachen du Lachnummer :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb joaalen:

Die Aussagen von Punisher sind schon sehr interessant. Scheinbar kennt er sich unglaublich gut aus in Mainz und noch besser im persönlichen Umfeld von Yeter. Soweit mir bekannt ist, musste Yeter in 80 und 86 Kilo deshalb antreten weil er gewichtmäßig nicht die vereinbarten 66kg gepackt hat. Er war übergewichtig weil er nicht trainiert hat.

Ich habe keine Ahnung wer in Mainz einen Doktortitel hat, aber das ist meines Wissens für ein en Mediziner nicht zwingend notwendig, und insofern ist diese Aussage völlig irrelevant. Oder wäre es für die Einschätzung der Rückenverletzung von Yeter wichtig dass ein Arzt des ASV Mainz 88 einen Doktortitel in einem x-beliebigen Thema hat?

Das ein Verein, besonders die medizinische Abteilung, die Aussage des Sportlers, dass er   verletzt ist, nicht so einfach hinnimmt, sondern Belege dafür haben will , ist doch selbstverständlich. Oder kannst du deinem Arbeitgeber sagen, du bist krank,  das hat dir der Doktor der deutschen Nationalmannschaft gesagt, du kommst erstmal die nächsten  3 Wochen nicht??

Ich denke die DRL zahlt einfach mehr Geld als Mainz und da es für die deutschen Ringer in dieser Pseudo Liga nicht ums Gewinnen geht ist es egal wie viel er wiegt.

 

 

Bei deiner ersten Aussage hast du schon gezeigt das du nichtmals weiß in welcher Gewichtsklasse Momo Y. starten sollte nämlich 71 kg. Zweitens Momo hatte keine Gewichtsprobleme um deshalb in der 80kg Klasse zu starten die Mannschaft des ASV Mainz hatte keinen und hat dafür Momo gebittet.

Zweitens hast du wieder gezeigt das du nichts in der Birne hast. Es war keine Rückenverletzung sondern eine Schulterverletzung. Zuvor wird Diagnostiziert das der Sportler verletzt ist und auf einmal vom Mannschaftsarzt wird gesagt er habe nicht. Da ist doch wohl etwas schief gelaufen hahaha. Wenn man gut dastehen will schiebt man einfach alles auf eine Person, aber so war es nicht in diesem Fall. Das können auch die Ringer der letzten Jahre bestätigen die ich hier namentlich nicht erwähnen will.

Einfach keine Ahnung haben und sinnlos reden das ist euer Hobby.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wenn er beim DRB Arzt war, hätte Mainz einfach sich von dem kurz bestätigen lassen können... 

und es ist halt so, viele Ärzte viele Meinungen, aber meist hat der vom DRB schon ganz gute Arbeit gemacht, zum. die Ringer die ich kenne, haben dort immer eine gute Behandlung erfahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man wird dann ja sehen, wie sein Gewicht kommende Saison sein wird und dann sind wir alle etwas schlauer: Entweder startet er problemlos in 71kg. Das würde dann die Aussagen von Punisher unterstützen. Oder aber er schafft es nicht problemlos. Das würde dann die Mainzer Variante stützen.

@Punisher persönliche Angriffe (Lachnummer, du hast nichts in der Birne...) erhöhen nicht unbedingt die Qualität und Glaubhaftigkeit deiner Beiträge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Punisher, zuerst einmal freue ich mich, dich als aktives Mitglied im Forum begrüßen zu können. Die Debatte um Momo Yeter scheint dich ja so aufgewühlt zu haben, dass du dich extra dafür angemeldet hast und so ausführlich einbringen wolltest. Finde ich klasse, da du scheinbar Informationen aus erster Hand hast, die uns abgehen. Dich scheint das Thema leider richtig arg zu emotionalisieren, dass du persönlich und auch beleidigend wirst.  Ich empfehle dir mal deinen Freund zu fragen, ob er wirklich nur in der 71kg Klasse starten sollte? Denn dem ist meines Wissens nämlich nicht so.  Sonst hätte er ja bei der DM auch in der 72kg starten können. Mainz hatte ihn vorgestellt für 66 und 71. Aber gut, lassen wird das. 

Schulterverletzungen werden übrigens zum Rücken gezählt. (Habe extra einen Arzt mit Doktortitel aufgesucht, war zwar eine Arbeit für Untersuchungen zur Farbwahrnehmung beim Goldfisch Carassius Auratus ), aber für dich zum lesen: 

https://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%BCcken

Du schreibst, 

vor 9 Stunden schrieb Punisher:

Wenn man gut dastehen will schiebt man einfach alles auf eine Person, aber so war es nicht in diesem Fall. Das können auch die Ringer der letzten Jahre bestätigen die ich hier namentlich nicht erwähnen will.

Mainz hat sich doch gar nicht zum Weggang von Yeter geäußert? oder doch? Ich habe auf der Homepage und Facebook nichts gelesen. Ich finde, du solltest die Sache nicht so persönlich nehmen und sachlicher bleiben. 

Übrigens: 

https://mainz88.de/1-mannschaft-1/1-mannschaft-2019/index.html

Mainz hat doch ein paar Ärzte mit Doktortitel. Oder geht es dir um persönliche Angriffe auf bestimmte Personen?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Klausen:

Man wird dann ja sehen, wie sein Gewicht kommende Saison sein wird und dann sind wir alle etwas schlauer: Entweder startet er problemlos in 71kg. Das würde dann die Aussagen von Punisher unterstützen. Oder aber er schafft es nicht problemlos. Das würde dann die Mainzer Variante stützen.

@Punisher persönliche Angriffe (Lachnummer, du hast nichts in der Birne...) erhöhen nicht unbedingt die Qualität und Glaubhaftigkeit deiner Beiträge

Das es stimmt wissen die Mainzer selber. Man sucht immer einen Sündenbock damit man gut dasteht also in dem Sinne habe ich keine Lust mehr auf diese Diskussion hier. Das ich mehr als ihr aufjedenfall weiß ist Fakt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb joaalen:

Hallo Punisher, zuerst einmal freue ich mich, dich als aktives Mitglied im Forum begrüßen zu können. Die Debatte um Momo Yeter scheint dich ja so aufgewühlt zu haben, dass du dich extra dafür angemeldet hast und so ausführlich einbringen wolltest. Finde ich klasse, da du scheinbar Informationen aus erster Hand hast, die uns abgehen. Dich scheint das Thema leider richtig arg zu emotionalisieren, dass du persönlich und auch beleidigend wirst.  Ich empfehle dir mal deinen Freund zu fragen, ob er wirklich nur in der 71kg Klasse starten sollte? Denn dem ist meines Wissens nämlich nicht so.  Sonst hätte er ja bei der DM auch in der 72kg starten können. Mainz hatte ihn vorgestellt für 66 und 71. Aber gut, lassen wird das. 

Schulterverletzungen werden übrigens zum Rücken gezählt. (Habe extra einen Arzt mit Doktortitel aufgesucht, war zwar eine Arbeit für Untersuchungen zur Farbwahrnehmung beim Goldfisch Carassius Auratus ), aber für dich zum lesen: 

https://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%BCcken

Du schreibst, 

Mainz hat sich doch gar nicht zum Weggang von Yeter geäußert? oder doch? Ich habe auf der Homepage und Facebook nichts gelesen. Ich finde, du solltest die Sache nicht so persönlich nehmen und sachlicher bleiben. 

Übrigens: 

https://mainz88.de/1-mannschaft-1/1-mannschaft-2019/index.html

Mainz hat doch ein paar Ärzte mit Doktortitel. Oder geht es dir um persönliche Angriffe auf bestimmte Personen?

 

Ey du Professor in deinem Wikipediabeitrag kann ich nichts von Schulterverletzung lesen :D 

Mainz hat sich zu dieser Sache nicht geäußert schreibst du gerade. Wie kannst du dann hier behaupten das es sich um eine Suspendierung handelt. Und das in der DM ist doch die Entscheidung des Sportlers in welcher Gewichtsklasse er startet. Nur weil er 66kg gerungen hat heißt es nicht das er auch in der Liga 66kg ringen muss. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb A-Ringer-bleibt-a-Ringer:

Also wenn er beim DRB Arzt war, hätte Mainz einfach sich von dem kurz bestätigen lassen können... 

und es ist halt so, viele Ärzte viele Meinungen, aber meist hat der vom DRB schon ganz gute Arbeit gemacht, zum. die Ringer die ich kenne, haben dort immer eine gute Behandlung erfahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 41 Minuten schrieb Punisher:

Ey du Professor in deinem Wikipediabeitrag kann ich nichts von Schulterverletzung lesen :D 

Mainz hat sich zu dieser Sache nicht geäußert schreibst du gerade. Wie kannst du dann hier behaupten das es sich um eine Suspendierung handelt. Und das in der DM ist doch die Entscheidung des Sportlers in welcher Gewichtsklasse er startet. Nur weil er 66kg gerungen hat heißt es nicht das er auch in der Liga 66kg ringen muss. 

naja kommt eben drauf an für was er in Mainz unterschrieben hatte... Ich glaube kaum dass Mainz einen Sportler für die Klassen 66/71kg Griechisch präsentiert, der eigentlich nur für 71kg unterschrieben hatte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum Sie das nicht getan haben kann ich dir auch nicht sagen, aber eine eigene Diagnose zu machen und den Sportler so darstellen als hätte er nicht trainiert das können die Mainzer. 

Die Arbeit des DRB-Arztes kennt jeder Sportler.Er leistet Top Arbeit und ich denke nicht das er falsch diagnostiziert hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb A-Ringer-bleibt-a-Ringer:

Also wenn er beim DRB Arzt war, hätte Mainz einfach sich von dem kurz bestätigen lassen können... 

und es ist halt so, viele Ärzte viele Meinungen, aber meist hat der vom DRB schon ganz gute Arbeit gemacht, zum. die Ringer die ich kenne, haben dort immer eine gute Behandlung erfahren.

Warum Sie das nicht getan haben kann ich dir auch nicht sagen, aber eine eigene Diagnose zu machen und den Sportler so darstellen als hätte er nicht trainiert das können die Mainzer. 

Die Arbeit des DRB-Arztes kennt jeder Sportler.Er leistet Top Arbeit und ich denke nicht das er falsch diagnostiziert hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 4.9.2019 um 18:17 schrieb darknight:

Man hört er wäre suspendiert worden vom  Verein  vor ca 2-3 Monaten wegen

Streitigkeiten.

Somit ist er frei.

 

 

Also Punisher, 

das mit der Suspendierung steht hier. Ist also schonmal nicht von mir. Alles genau durchlesen (oder von jemandem erklären lassen wenn du die Zusammenhänge nicht verstehst.)

Das mit dem Wikipedia Eintrag musst du dir wahrscheinlich auch von jemandem erklären lassen, das hast du auch nicht verstanden. Nicht schlimm. Gibt schlaue Menschen, die dir das gerne erklären. Nur kurz für dich: Schulterverletzungen werden zum Rücken. gezählt. 

Und jetzt hör auf hier rumzupöbeln. Ist ja peinlich. Diskutiere doch einfach sachlich. Ehrlich gesagt, glaube ich deinen Ausführungen nicht. Du kennst den Sportler anscheinend gut und willst ihn schützen, was ehrenwert ist. Aber es wirft kein gutes Licht auf ihn, dir solche Informationen zu geben um sich selbst im guten Licht zu stellen und dem Verein den schwarzen Peter zuzuschieben. Sieht einfach stillos aus. 

Und deine Art der Informationsverbreitung macht es nur noch schlimmer. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten schrieb joaalen:

Also Punisher, 

das mit der Suspendierung steht hier. Ist also schonmal nicht von mir. Alles genau durchlesen (oder von jemandem erklären lassen wenn du die Zusammenhänge nicht verstehst.)

Das mit dem Wikipedia Eintrag musst du dir wahrscheinlich auch von jemandem erklären lassen, das hast du auch nicht verstanden. Nicht schlimm. Gibt schlaue Menschen, die dir das gerne erklären. Nur kurz für dich: Schulterverletzungen werden zum Rücken. gezählt. 

Und jetzt hör auf hier rumzupöbeln. Ist ja peinlich. Diskutiere doch einfach sachlich. Ehrlich gesagt, glaube ich deinen Ausführungen nicht. Du kennst den Sportler anscheinend gut und willst ihn schützen, was ehrenwert ist. Aber es wirft kein gutes Licht auf ihn, dir solche Informationen zu geben um sich selbst im guten Licht zu stellen und dem Verein den schwarzen Peter zuzuschieben. Sieht einfach stillos aus. 

Und deine Art der Informationsverbreitung macht es nur noch schlimmer. 

 

Mag sein das ich mir das erklären lassen muss bin ja nunmal nicht solange hier dabei bin Neu :D

Ich schiebe keinem den Schwarzen Peter zu. Das der Verein das schon bei anderen Ringern abgezogen hat ist bewusst. Die auch deswegen den Verein verlassen haben. Ob du mir glaubst oder nicht das interessiert mich nicht ich denke mir keine Geschichten aus das kannst du mir glauben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×