Jump to content
Ringertreff.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Graverobber

Oberliga Württemberg 2019

Empfohlene Beiträge

Gehen in Nendingen die Lichter so langsam aus? War ganz schockiert wie wenig Zuschauer mittlerweile dort sind. Wenn man das zu Bundesliga Zeiten vergleicht, dann ist das wie Tag und Nacht. DRL ist für mich ein klares Eigentor.

Die werden nach dem Abgang von Gerstenberger schwer zu kämpfen haben - außer sie machen wieder den großen Geldbeutel auf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Griechischringer:

Gehen in Nendingen die Lichter so langsam aus? War ganz schockiert wie wenig Zuschauer mittlerweile dort sind. Wenn man das zu Bundesliga Zeiten vergleicht, dann ist das wie Tag und Nacht. DRL ist für mich ein klares Eigentor.

Die werden nach dem Abgang von Gerstenberger schwer zu kämpfen haben - außer sie machen wieder den großen Geldbeutel auf

Denke Nendingen wird eine Mannschaft zusammen bringen. Vielleicht können sie paar Ur-Nendinger reaktivieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hat man ein Talent wie Gerstenberger und muss ihn ziehen lassen.

Ist verständlich, dass er geht. DRL kann er nicht ringen, sonst ist seine Karriere vorbei bevor sie begonnen hat.

Aber für diesen Weg hat man sich bei Nendingen entschieden und wird ihn wohl auch weiter gehen.

Und man wird die Konsequenzen daraus auch tragen müssen.

Ein Reiser geht lieber zu seinem Heimatverein nach x Jahren in Nendingen. Auch das spricht eigentlich Bände.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Reiser hat schon immer gesagt, dass er zum Karriereende nochmal zu seinem Heimatverein geht.

Gerstenberger ist für die DRL noch viel zu schwach und da ist es sicherlich der richtige Weg in die Bundesliga zu wechseln.

Die Oberligamannschaft wird dieses Jahr stärker als letztes Jahr werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hat Reiser Recht, dass er sich die DRL nicht mehr antut. Schade, dass er Nendingen verlässt, habe ihn immer gerne gesehen.

Da hat Gerstenberger Recht, dass er sich die DRL nicht antut.

Dann bleibt dem ASV wohl nicht viel mehr übrig als gut einzukaufen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb oha:

Reiser hat schon immer gesagt, dass er zum Karriereende nochmal zu seinem Heimatverein geht.

Gerstenberger ist für die DRL noch viel zu schwach und da ist es sicherlich der richtige Weg in die Bundesliga zu wechseln.

Die Oberligamannschaft wird dieses Jahr stärker als letztes Jahr werden.

Wenn die Oberligamannschaft stärker als letztes Jahr stehen sollte, wird Nendingen (wieder) oben mitringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×