Jump to content
Ringertreff.de
Mattenklopfer

DRB & DRL - Kritik, Konflikt, Verhandlungen, Zusammenkommen

Recommended Posts

Es ändert sich eh nichts.

Daran ist nicht der DRB schuld.

Der der das meiste Geld hat mischt oben mit bis es ihnen ausgeht und dann kommt ein anderer.

Früher sagte man Weingarten und Nendingen macht alles kaputt weil sie alles kaufen und heute ist es halt 2 andere.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimmt schon, der mit der meisten Kohle wird normalerweise DMM.
Das ließe sich nur verhindern in dem man die Vereine dazu zwingt mit (noch mehr) eigenen zu ringen.
Aber wer will das? Dann werden noch mehr Kämpfe abgeschenkt und ich persönlich fande diesen Aspekt schon in der vergangenen Runde nicht schön. Auch wenn ich die Punkteregelung grundsätzlich befürworte.

Wofür der DRB allerdings sehr wohl die Verantwortung trägt ist der Regelbruch.
Damit haben sie Wacker zum 2. DM Titel verholfen.

Ich bin dagegen, dass Wacker dieser Titel aberkannt wird. Das will ja keiner der Streitparteien. Und das wird auch nicht geschehen.
Jedoch finde ich sehr wohl, dass der DRB hierfür gerade stehen muss!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×