Jump to content
Ringertreff.de
darknight

SV Johannis 07 2019/20

Recommended Posts

Da könnte ja wirklich was gehen für Johannis.

Heilbronn wird mit den beiden Freistilern deutlich weniger Probleme mit den 28 Punkten haben als bisher, dennoch sehe ich sie in der Vorrunde sogar eher auf 3. Nach der WM werden einige eine kleine Pause brauchen/machen, diese Probleme hat Johannis nicht. Da kann Heilbronn schnell mal in Hallbergmoos stolpern 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb Büffel:

Da könnte ja wirklich was gehen für Johannis.

Heilbronn wird mit den beiden Freistilern deutlich weniger Probleme mit den 28 Punkten haben als bisher, dennoch sehe ich sie in der Vorrunde sogar eher auf 3. Nach der WM werden einige eine kleine Pause brauchen/machen, diese Probleme hat Johannis nicht. Da kann Heilbronn schnell mal in Hallbergmoos stolpern 

Sollten die genannten Sportler für die 3 Gewichtsklassen wirklich noch kommen, könnts auch für Heilbronn oder Burghausen sportlich werden...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann mir nicht vorstellen, dass man 86gr oft deutsch stellt. Dort ist man mit Levai und Sandahl zu stark und hat keinen deutschen der dort mithalten kann. 57fr und 130gr hingegen steht man super, wenn der Gegner auch nen deutschen hat. 

Kader ist super tief und super variabel, da kann wirklich was gehen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob Balasz Kiss noch die 98 gr macht für die Liga ?

 

Aber nein er ist es nicht.

Er sucht noch.

Haben ihn und Tamas Loerincz als suchend gepostet erst vor ein paar Tage.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also aktuelle Neuzugänge - das ist schon eine Ansage an Burghausen und Heilbronn !

57 Fr: Goga Dzigua (GEO)5

57 Gr: Nugari Tsurtsumia (GEO) 7

130 Fr: Daniel Ligeti (UNG)5

98/130 Gr: Daigoro Timoncini (ITA) 5

98 Fr: Abraham Conyedo (ITA) 8

86 Gr: Emil Sandahl (SWE) 5

75/80 Fr: Eduard Tatarinov 2

75/80 Gr: Anthony Sanders 2

Dazu für die 2. Mannschaft: Erkan Celik (98/130 Gr), Nico Sausenthaler (66 Fr/Gr), Marco Dürrmeier (80/86 Fr)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×