Jump to content
Ringertreff.de
darknight

SV Johannis 07 2019/20

Recommended Posts

Ist auf jeden Fall ein Georgier, der Sportl. Leiter war erst dort. Denke nur Tsurtsumia ist zu teuer, da hätte man eher weniger ausgegeben und noch was in 86fr gemacht schätze ich. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Büffel:

Vielleicht hab ich da auch was falsches im Kopf...

Kann es auch Davidovi sein? Er kann ja nicht nur fr , sondern auch gr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

WUNSCHKANDIDAT VERPFLICHTET - WELTKLASSE-ATHLET NUGZARI TSURTSUMIA SCHNÜRT RINGERSTIEFEL FÜR DIE GRIZZLYS

 

Einer der weltweit stärksten Athleten im griechisch-römischen Stil wird in der Bundesliga-Runde 2019/2020 ebenfalls das Trikot der Grizzlys überziehen. Nugzari Tsurtsumia geht bis 57 Kilogramm im griechisch-römischen Stil auf die Matte.

Der Georgier kann eine beeindruckende Erfolgsbilanz aufweisen: So holte sich der 22-Jährige allein im Jahr 2018 die Goldmedaille bei der U23-Welt- und Europameisterschaft, gewann jeweils die Bronzemedaille bei der Welt- und Europameisterschaft und sicherte sich im März dieses Jahres bei der U23-EM im serbischen Novi Sad erneut den Titel. „Er ist seit zwei Jahren unser Wunschkandidat“, sagt Sportdirektor Mario Besold über den gelungenen Coup. Für Matthias Baumeister sei Tsurtsumia „eine echte Hausnummer. Ich glaube, dass er keinen Kampf in der Südost-Staffel verlieren wird.“ Durch seine spektakuläre Ringweise dürfte der Neuzugang eine wahre Augenweide für das Johannis-Publikum sein. Aller Voraussicht nach werde der Georgier auch heuer bei der WM in Kasachstan und der U23-WM in Ungarn an den Start gehen.

Durch die Verpflichtung der hochkarätigen Neuzugänge werden voraussichtlich Akhmed Bataev und Tolgahan Karatas keine Rolle mehr spielen. Europameister Tarek Abdelslam hat sich dem KSV Köllerbach angeschlossen. Aufgrund einer schweren Verletzung kam der 25-Jährige Ägypter, mit bulgarischem Pass, in der vergangenen Saison nicht zum Einsatz.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist jetzt schon eine Hausnummer ! Da in 57 Gr. in der Rückrunde die Gegner auch nicht so schlecht besetzt sind.

(A.Roeningen, F.Schmidt, R.Arnautu, M.Los, J. Andrasi, S. Kolompar) Dann wirds geile Kämpfe geben !

Mal abgesehen davon hat Johannis jetzt wirklich eine gute Mannschaft und vor allem in der Breite besser besetzt.

Einzige Schwachstelle in Hinrunde 57 Fr/130 Gr evtl. und in der Rückrunde in 86 Fr.

Aber müssen auch immer erst alle auf die Matte !!!! Von daher wird man sehen ! Platz 3 wird sehr hart umkämpft sein !!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×