Jump to content
Ringertreff.de
janilein

TUS Adelhausen 21/22

Recommended Posts

Für 57/61 FR+GR kommt Ajeti zurück.

Als-2 Mann meines Erachtens sehr wertvoll.

Natürlich kein siegringer aber macht die Aufstellung je nach Gegner variabler 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Frankheim:

Na ja, die Saison geht dieses Jahr zu ähnlichen Aussichten wie letztes Jahr an den Start. Da fragt man sich was machen die Teams, die im letzten Jahr zurückzogen.... 

Und täglich grüßt das Murmeltier 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da kann ich deine Meinung aber gar nicht teilen. Mann kann doch dieses Jahr überhaupt nicht mit letzten Jahr vergleichen. 2020 gab es noch keine Aussicht auf Impfstoffe, in diesem Jahr sind wahrscheinlich fast alle Deutschen die möchten im August geimpft. Deswegen findet auch eine Saison statt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Anton:

Da kann ich deine Meinung aber gar nicht teilen. Mann kann doch dieses Jahr überhaupt nicht mit letzten Jahr vergleichen. 2020 gab es noch keine Aussicht auf Impfstoffe, in diesem Jahr sind wahrscheinlich fast alle Deutschen die möchten im August geimpft. Deswegen findet auch eine Saison statt.

Denke schon, dass man es vergeleichen kann. Es geht ja darum, dass eine Saison nur stattfindet, wenn Zuschauer erlaubt werden. Da man aber im September wohl noch nicht soweit ist, eine Herdenimmunität herzustellen, wird es wohl schwierig werden. Und wie willst es machen, wenn ein Athlet sich nicht impfen möchte?!?
Es steht ausser Frage, dass es eine Runde geben muss, alles andere wäre für den Sport dramatisch - jedoch mit Sicherheit unter ähnlichen Voraussetzungen wie 2020.
Wenn man die Bundesliga betrachtet, wird man durch den Ligasponsor sicherlich Möglichkeiten haben die Vereine zu unterstützen - egal in welcher Form. Und @Otto extra für Dich noch ein Satz: Es gibt die Möglichkeit, dass sich wieder Vereine nicht der Verantwortung stellen und die Runde nicht ringen, dann sollte man dies nicht mehr dulden! Das gilt natürlich nur für die Bundesligavereine!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Güte @Frankheim, du bist mir hier echt einer der liebsten Experten.
Neuerdings also auch ein Pandemieexperte.
Du weisst jetzt schon, dass im September 2021 ähnliche Voraussetzungen wie im September 2020 vorherrschen.
Impfungen, Mutationen, Sommerabschwächung, Herdenimmunität,... du kennst die Ergebnisse all dieser und weiter Chancen und Risiken schon jetzt.
Das traut sich kein einziger seriöser Wissenschaftler zu.
Aber du kannst das. Respekt.

Warum diskutieren wir in dieser Nation eigentlich über die lächerliche K-Frage?
Nein, das ist nicht dein Maßstab. @Frankheim for World President! He's the one and only! :b_punk::rofl2:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Mattenklopfer:

Meine Güte @Frankheim, du bist mir hier echt einer der liebsten Experten.
Neuerdings also auch ein Pandemieexperte.
Du weisst jetzt schon, dass im September 2021 ähnliche Voraussetzungen wie im September 2020 vorherrschen.
Impfungen, Mutationen, Sommerabschwächung, Herdenimmunität,... du kennst die Ergebnisse all dieser und weiter Chancen und Risiken schon jetzt.
Das traut sich kein einziger seriöser Wissenschaftler zu.
Aber du kannst das. Respekt.

Warum diskutieren wir in dieser Nation eigentlich über die lächerliche K-Frage?
Nein, das ist nicht dein Maßstab. @Frankheim for World President! He's the one and only! :b_punk::rofl2:
 

Danke für die Blumen - willst mir wirklich erzählen, dass es eine "normale" Runde geben wird?
Und mit Sicherheit wird es auch in der kommenden Runde Coronafälle geben, da brauchst kein Wissenschaftler sein, sondern nur ein wenig Hirn!
Es zeichnet sich doch ab, dass es schwer werden wird eine Herdenimmunität zu erreichen, da sich ja eine nicht optimale Impfbereistschaft abzeichnet. (Mal entschäft formuliert - muss bei dir ja mit der Wortwahl aufpassen)

Zitate:
"Die Biontech-Gründer Türeci und Şahin sagen eine Lockdown-Politik in Deutschland bis Herbst voraus. Weltweit werde es mindestens noch ein Jahr dauern, bis die Pandemie unter Kontrolle ist." Stand 22.03.21

Drosten warnt vor hartem Corona-Sommer: „Riesiger Druck, die Maßnahmen zu beenden“. Drostens Befürchtung: Sobald ein großer Teil der Alten sowie der Risikogruppe durchgeimpft ist, „wird ein riesiger wirtschaftlicher, gesellschaftlicher, politischer und vielleicht auch rechtlicher Druck entstehen, die Corona-Maßnahmen zu beenden“, erklärte der Virologe dem Spiegel. Dann würden sich innerhalb kürzester Zeit wieder deutlich mehr Leute mit dem Virus infizieren, als man sich das aktuell vorstellen könne, sagt er. „Dann haben wir Fallzahlen nicht mehr von 20.000 oder 30.000, sondern im schlimmsten Fall von 100.000 pro Tag“

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Frankheim

Gerne geschehen! :) 

Und nein, ich will dir nicht erzählen, dass es eine "normale" Runde geben wird.
Wenn du mein Post nochmal in Ruhe liest versteht du vielleicht , dass man - meiner Meinung nach - aktuell noch gar nicht sagen kann was im September geht und was nicht.
Und was überhaupt ist eine "normale" Runde?  Stichwort: Neue Normalität.
Vielleicht gibt es bis dahin Zugang zu Veranstaltungen nur für Geimpfte oder beschränkte Zuschauerzahlen, weiterhin Maskenpflicht und und oder oder oder.. :) 
Open Air Ringen wäre doch auch mal was... :cool:

Deinen Worten nach habe ich wohl zu "wenig Hirn" um jetzt schon zu wissen dass wir im Sep '21 "ähnliche Voraussetzungen wie im Sep. 2020" haben werden.
Mag sein. Ich finde jedoch, das sind gleich 2 steile Thesen von dir. ;) 

Schön, dass du dir die Mühe gemacht hast 2 Zitate raus zu suchen die deine Argumentation vermeintlich stützen.
Natürlich könnte ich jetzt Zitate suchen die meine Meinung stützen.
Aber wir wollen hier ja irgendwann auch wieder übers Sportliche diskutieren. 
Anstandshalber aber eine kurze Antwort zu deinen Zitaten:

Zum Biontech Zitat:
- Natürlich wird es noch lange eine Lockdown-Politik geben. Ebenso klar ist, dass diese aber weiterhin permanent angepasst werden wird.
   Und auch jetzt ist es ja bereits so, dass Maßnahmen abhängig von Kennwerten verschärft und gelockert werden.
   Ah stimmt. Sorry, hab vergessen, dass du die Inzidenzzahlen von September schon kennst. ;) 

Zum Drosten Zitat:
- Zunächst sei angemerkt, dass das Zitat vom 22. Januar 2021 ist. Wir wissen alle wie schnell sich die Dinge ständig ändern in der Pandemie.
  Zudem denke ich, dass Hr. Drosten ein top Virologe und Pandemie Experte ist, jedoch vielleicht nicht ein "wirtschaftlicher, gesellschaftlicher, politischer und vielleicht auch rechtlicher" - Experte.

Um das abzuschliessen: Ich bin gespannt ob du am Ende recht haben wirst, hoffe aber dass du falsch liegst und wir gemeinsam Ringen live sehen können. :wink:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×